Seite 2 von 2

Re: Visa 887

BeitragVerfasst: Mo 14. Jul 2014, 23:43
von Gast
1

Re: Visa 887

BeitragVerfasst: Di 15. Jul 2014, 02:37
von Gast
Hallo Oceanside,

aller Wahrscheinlichkeit wird Dein Antrag abgelehnt werden. Die Begruendung von einem mentalen Problem ist nicht sehr smart, da dies ein weiterer Hinterungsgrund fuer die Gewaehrung eines permanenten Residenz Visums sein koennte (=Nichtbestehen des Gesundheitstestes, auf den die Australier grossen Wert legen, da der Australische Staat die Kosten der Gesundheitsvorsorge etc aus dem Haushalt traegt).

Wenn der Antrag abgelehnt wird, kannst Du dagegen einen Review beim Migration Review Tribunal (MRT) beantragen. Eine Entscheidung wird in etwa 265 Tagen (Durchschnitt) getroffen. Diese Entscheidung wird wahrscheinlich auch negativ sein. Du hast allerdings dann mehr Zeit Dich in die Australische Gesellschaft zu integrieren und kannst dann (nach negativen Bescheid vom MRT) beim Einwanderungsminister eine ministerielle Intervention beantragen, in welcher Du Deinen Fall nochmals vortragen kannst. Hier spielen dann alle Umstaende eine Rolle (warum Du die 12 Monate nicht einhalten konntest, Deine Eingliederung in die Australische Gesellschaft, Schreiben Deiner Freunde etc). Der Minister kann dann Deinen Antrag positiv entscheiden, da er einen groesseren Entscheidungsfreiraum hat.
Eine Beratung bei einem erfahrenen Einwanderungsanwalt empfehle ich Dir.

Viel Glück.

Paul Laufenberg
Ehemals Rechtsanwalt in Berlin-West/Charlottenburg
Registered Migration Agent in Australia 9790430
Byron Bay NSW Australia
www.howtomigrate.com

Re: Visa 887

BeitragVerfasst: Di 15. Jul 2014, 03:23
von Gast
2

Re: Visa 887

BeitragVerfasst: Di 15. Jul 2014, 09:21
von Gast
Wie gesagt, suche Dir einen erfahrenen Einwanderungsanwalt, der Dir weiterhelfen kann.

Viel Glück.

Paul Laufenberg
Ehemals Rechtsanwalt in Berlin-West/Charlottenburg
Registered Migration Agent in Australia 9790430
Byron Bay NSW Australia
www.howtomigrate.com

Re: Visa 887

BeitragVerfasst: Mi 16. Jul 2014, 05:39
von Gast
danke paul fuer deinen einsatz;

nur Oceansize kann verstehen was du geschrieben hast, denn Oceansize hat einige eintraege geloescht.

das ist nicht fair fuer alle anderen!

Re: Visa 887

BeitragVerfasst: Mi 16. Jul 2014, 06:53
von Gast
Oceansize hat den Antrag auf das 887 visa gestellt, obwohl er die Voraussetzung "365 Tage Arbeit im regionalen Australien" nicht nachweisen konnte. Seine Frage war, was er machen koennte. Er gab mentale Probleme (angeblich hochbegabt) an.

Paul Laufenberg
Ehemals Rechtsanwalt in Berlin-West/Charlottenburg
Registered Migration Agent in Australia 9790430
Byron Bay NSW Australia
www.howtomigrate.com

Re: Visa 887

BeitragVerfasst: Mi 16. Jul 2014, 16:21
von Gast
2

Re: Visa 887

BeitragVerfasst: Do 4. Sep 2014, 14:03
von Gast
1