Seite 1 von 1

Zahnzusatzversicherung gilt auch in Australien?

BeitragVerfasst: Di 1. Jul 2014, 18:48
von Gast
Hallo liebe Community,
ich fliege im kommenden August für einige Wochen nach Sydney und bin schon etwas älter. Das wird wohl meine letzte Reise werden, dementsprechend nehme ich auch Probleme mit meinen Zähnen mit. In Deutschland suche ich derzeit einen Anbieter, der eventuell auch im Ausland eine Zahnzusatz anbietet (die meisten haben nur eine kurze Laufzeit fürs Ausland oder gar keine).
Kennt sich jemand ein wenig damit aus? Google spuckt mir nur überteuerte Angebote raus :|

Grüße
Sabi

Re: Zahnzusatzversicherung gilt auch in Australien?

BeitragVerfasst: Mi 2. Jul 2014, 07:32
von Rusty
Hi Sabi,

probier's mal hier:www.allianz-assistance.de

In der umgekehrten Richtung sind die ziemlich unschlagbar.

Servus Rusty

Re: Zahnzusatzversicherung gilt auch in Australien?

BeitragVerfasst: Mi 2. Jul 2014, 10:01
von Gast
Hallo Sabi,
in der Regel ist es so, dass Zusatzversicherungen auch im Ausland gelten. Ich war bei einer Versicherung, die mich allerdings nur für eine Zeitspanne von 4 Wochen im Ausland versicherte, nach diesen 4 Wochen durfte und konnte ich keinerlei weitere Ansprüche mehr geltend machen. Damals sparte ich noch an solchen Versicherungen und merkte etwas spät, dass ich doch länger im Ausland bin :mrgreen:
Am besten würde ich bei deiner Versicherung mal nachfragen, die können dir sicherlich eine Auskunft über deren Leistungsumfang geben. Und falls sie die Leistungen im Ausland einschränken bzw. nicht gewähren, würde ich einfach wechseln. Als passende Adresse würde ich dir zusatzversicherung.com ans Herz legen. Dort kannst du im Allgemeinen nach Zusatzversicherungen suchen, die auch für den Aufenthalt im Ausland sehr nützlich sind (Rücktransport, Arztbehandlungen, Zahnbehandlungen, usw.)

Grüße
Jenny

Re: Zahnzusatzversicherung gilt auch in Australien?

BeitragVerfasst: Mi 2. Jul 2014, 13:03
von Gast
Rusty und Jenny, vielen Dank für eure Antworten :)

Re: Zahnzusatzversicherung gilt auch in Australien?

BeitragVerfasst: Di 15. Jul 2014, 13:45
von Gast
Also wenn es akut ist, müsste doch deine Auslandskrankenversicherung, den Behandlungskosten übernehmen. Wenn es eine normale Behandlung ist, sagen wir mal Prophylaxe oder sowas kannst du diese doch auch hier in Deutschland vornehmen lassen!? Aber wie so häufig gilt, schau mal in die Vertragsklauseln deiner Zahnzusatzversicherung oder ruf bei deinem Anbieter an.. wobie, schriftlich wäre wahrscheinlich besser, dann hast du später auch etwas in der Hand. http://www.zahnzusatzversicherung-tests.de/zahnzusatzversicherung/

Re: Zahnzusatzversicherung gilt auch in Australien?

BeitragVerfasst: Di 15. Jul 2014, 16:00
von Gast
Folgender Versicherungsumfang entspricht eigentlich dem Standard, bei "einfachen" Versicherungen:

- schmerzstillende Zahnbehandlungen
- notwendige Füllungen in einfacher Ausführung 
- die Reparaturen von Prothesen


Es gibt aber tlw. grosse Unterschiede, was sich natürlich auch in den Prämien niederschlägt.

Cheers
Skippy

Re: Zahnzusatzversicherung gilt auch in Australien?

BeitragVerfasst: Mi 23. Jul 2014, 11:34
von Gast
Je nach Anbieter und Tarif kann die Zahnzusatzversicherung auch im Ausland gültig sein. Was ich dir empfehlen kann, ist die Zahnzusatzversicherung von der Continentale. http://www.zahnzusatzversicherungen-ver ... tinentale/ Ich hatte sie für mein Austauschsemester, das ich in London verbracht habe. Habe sie aber nicht gebraucht, deshalb wurde sie gekündigt. Am besten, du rufst bei der Versicherungsgesellschaft persönlich an und fragst nach einem passenden Tarif. Da wird sich 100% etwas finden.