Seite 1 von 1

Investor Retirement visa (subclass 405)

BeitragVerfasst: So 6. Mai 2018, 00:13
von Benutzer
Hallo Fachwelt,

hat vielleicht jemand Erfahrung mit dem Investor Retirement visa (subclass 405)?
Die Frage, die sich mir aufwirft isst: muss ich das Geld in staatliche Schuldverschreibungen (Bonds) oder ähnliches investieren oder kann ich es auch in Beton anlegen? Also der Kauf einer Immobilie?

Re: Investor Retirement visa (subclass 405)

BeitragVerfasst: Mo 7. Mai 2018, 11:27
von Dieter
Hi,

du must 500.000 $ in Staatliche Bonds anlegen, weitere 500.000 $ zur freien Verfügung haben, 5.000 $ monatliche Einkommen nachweisen (dieses auch versteuern), die Visagebühren bezahlen und additive eine Infrastrukturabgabe von ca. 20.000 $ pro Person zahlen, da Du ja in der Vergangenheit keine Steuern in Australien gezahlt hast.

Das Schwierigste dürfte aber das Sponsorship eines Staates zu bekommen.

Re: Investor Retirement visa (subclass 405)

BeitragVerfasst: Mo 7. Mai 2018, 17:22
von Rusty
Hi Benutzer,

gar viele regelmaessige Teilnehmer hier, werden oft und ohne jeden Dank,benutzt.

Vor Jahren hatten Bekannte aus Dt.hier ein ähnliches Problem.Aber sie kamen mit einem Retirement Visa.
Soweit ich mich erinnere,mussten sie ein neues Haus kaufen.Gemacht getan,sie sind zwischenzeitlich nach Qld gezogen,habe den Kontakt verloren.Jahre her und die Bedingungen ändern sich ständig.

Habe Dir eine PM gemailt,ggf. hilfreich.

Servus aus WA,

Rusty

Re: Investor Retirement visa (subclass 405)

BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2018, 03:05
von minnie orb
ggf. sind die regelmäßigen Besucher zwischenzeitlich alle gar?

Re: Investor Retirement visa (subclass 405)

BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2018, 06:02
von an go
minnie orb hat geschrieben:ggf. sind die regelmäßigen Besucher zwischenzeitlich alle gar?


die suchen sich selber ihren weg
;)

Re: Investor Retirement visa (subclass 405)

BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2018, 14:19
von WestSkills WA
minnie orb hat geschrieben:ggf. sind die regelmäßigen Besucher zwischenzeitlich alle gar?


Entschuldige bitte Minnie,

Deine Antwort ueberschreitet? (exceeds) leider meine mentalen Kapazitaeten

Was bitte meinst Du bitte mit 'alle gar'?

Cheers

Re: Investor Retirement visa (subclass 405)

BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2018, 20:49
von Benutzer
Dieter hat geschrieben:Hi,

du must 500.000 $ in Staatliche Bonds anlegen, weitere 500.000 $ zur freien Verfügung haben, 5.000 $ monatliche Einkommen nachweisen (dieses auch versteuern), die Visagebühren bezahlen und additive eine Infrastrukturabgabe von ca. 20.000 $ pro Person zahlen, da Du ja in der Vergangenheit keine Steuern in Australien gezahlt hast.

Das Schwierigste dürfte aber das Sponsorship eines Staates zu bekommen.


Lieber Dieter wie kommst Du zu den Angaben?
ich dachte an 750ooo in ein Haus zu stecken bzw habe ich schon weit mehr in eine neue Wohneinheit reingesteckt und die halbe Mille in Cash liegt bei der HSBC und arbeitet Steuerfrei
Wo steht das mit den 20ooo ?
ich hab das mal ls copy reingestellt:

Features

This temporary visa is for self-funded retirees who have no dependents and want to live in Australia during their retirement years.
Eligibility

You must:

be 55 years or older
have no dependents (other than a partner)
have an income of AUD 65 000 per year (or AUD 50 000 if you wish to live in a regional area)
have a designated investment of AUD 750 000 in Australia (or AUD 500 000 if you wish to live in a regional area).

This is the only retirement visa. If you are not eligible for this visa, you might be eligible for a parent visa.
Length of stay

Four years
Cost
From AUD 330

Re: Investor Retirement visa (subclass 405)

BeitragVerfasst: Mi 9. Mai 2018, 08:41
von Dieter
Hallo Unbekannter,

meine Freunde sind 2016 mit dem 405er Visa ausgewandert. Daher weiß ich es. Ebenfalls sind die 330 AUD utopisch. Meine Freunde haben über 3.000 $ bezahlt.

Ein Migrationsanwalt wird dringend empfohlen.

Zur Abgabe:

3a The Investor Retirement (subclass 405) visa second instalment of AUD12,990 is payable per applicant, before the visa is granted.

https://www.homeaffairs.gov.au/trav/visa/fees