Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Februar nach Australien!

Forum für Fragen zu Flugrouten, Airlines, Tickets, Stop-Over

Februar nach Australien!

Beitragvon Tammy-Aachen am Mo 13. Nov 2017, 13:32

Hallo!

Der Plan ist es Anfang Februar 2018 nach Australien (Melbourne) zu fliegen. Ende Februar 2018 wollte ich von Sydney aus wiedeer zurück nach Deutschland!

Wäre es günstiger sofort einen Hin - und Rückflug zu buchen, oder eher Einzelflüge?

Ich wollte eigentlich einen Zwischenstopp von 2 bis 3 Tage nach Thailand einlegen und dann weiter nach Australien. Das hätte auch den positiven Effekt die Flugzeit etwas angenehmer zu überfinden.

Ich habe mal nach Flügen gesucht und bekam einige Angebote, die zwischen einen Preisrahmen von 800 bis 1000 Euro lagen. Wäre das für den Zeitraum ein guter Preis, oder gibt es da Alternativen.

Über Tipp, bzw. Insider-Tipps würde ich mich riesig freuen. :mrgreen:

P.S. : Ich bin jetzt kein Pfennigfuchser, aber ich möchte so viel Geld sparen für den Flug wie es nur geht, damit ich da oben mehr verprassen kann. :lol:

VG
Tammy
Tammy-Aachen
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 12
Registriert: 08.11.2017

Re: Februar nach Australien!

Beitragvon fcmfanswr am Mo 13. Nov 2017, 14:32

Grundsätzlich:
    Hin -und Rückflug zusammen sind billiger, wenn es die gleiche Airline ist
    Flüge an Wochentagen sind oft günstiger als am Wochenende.
    800€ wirst du nur schwer unterschreiten können.
    Es wird preiswerter, wenn du Umwege fliegst und/oder lange Wartezeiten in Kauf nimmst.
    Die Chinesischen Airlines sind sehr preiswert.


Wenn ich Flüge im Februar, wie du beschrieben hast, mit Zwischenstopp über Tailand suche, dann lande ich eher so bei 1200€, also ist dein Preis ziemlich gut, denke ich.

Hier gibt's noch ne gute Übersicht, welche Airlines es gibt, und wo Stoppover möglich sind:
http://www.stopover-info.de/c.html
fcmfanswr
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 18
Registriert: 25.11.2016

Re: Februar nach Australien!

Beitragvon Tammy-Aachen am Di 14. Nov 2017, 13:15

Hallo!

Vielen Dank für die kompetenten Antworten!

Dann werde ich mal sehen, ob ich was sparen kann.... :roll:

VG
Tammy
Tammy-Aachen
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 12
Registriert: 08.11.2017

Re: Februar nach Australien!

Beitragvon Tammy-Aachen am Di 14. Nov 2017, 13:46

Hallo!

Habe mal was recherche betrieben!

Da gibt es ja Preisunterschiede! :evil:
Bis jetzt war die Emirate Airline am günsdtigesten bei einem Hin - und Rückflug nach Melbourne (billigste Klasse). Der Link gibt einen eine gute Übersicht über mögliche Flüge nach Australien :lol: !

VG
Tammy-Aachen
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 12
Registriert: 08.11.2017

Re: Februar nach Australien!

Beitragvon Sarah92 am Mi 15. Nov 2017, 08:02

Hallo Tammy,

also bei diesen wirklich sehr langen Flug würde ich sparen JA aber nicht zu sehr. Der Flug zerrt, wenn man dann auch noch in einer Airline sitzt wo die Verpflegung/das Boardprogramm/der Komfort oder die Wartezeiten Zwischendurch nicht stimmen dann wird die Zeit gefühlt und auch wirklich gleich doppelt so lange.
Preislich würde ich jetzt auch aus dem Bauchgefühl, zu deinem Zeitraum im Schnitt 1200,- sagen.
Wir flogen immer mit Emirates, würde keine andere Airline für diese Strecke mehr wählen - waren bis jetzt immer rundherum zufrieden und können sie mit guten gewissen weiterempfehlen. Also wenn der Preis für dich stimmt, nichts wie los... je früher gebucht wird, desto besser! Auf der Emiratesseite hast du auch alle Infos zu Stopovermöglichkeiten (vor allem der Stopover in Dubai ist sehr beliebt falls dieser auch in Frage kommen würde).https://www.emirates.com/at/german/dest ... overs.aspx


LG Sarah
Abenteuer beginnen, wo Pläne enden.
Sarah92
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 244
Registriert: 06.07.2016

Re: Februar nach Australien!

Beitragvon Followme am Mi 15. Nov 2017, 13:26

Ich weiß, viele legen Wert darauf, nur einmal umzusteigen - für mich vollkommen unverständlich, ich finde das zweite Umsteigen als willkomme Abwechselung und Bewegungsmöglichkeit auf diesem unendlich langen Flug.

Ja, da wird die Zeitersparniss ins Feld geführt wenn man nur einmal umsteigt, so what: ob der Flug nun 24 oder 27 Std. dauert, obendrein bei einer Reise die wohl bei den Meisten einen Monat und mehr dauert - das ist irgendwie albern.

Wer Eco fliegt (ich gehöre dazu) sollte bei diesen langen Flügen das Hauptaugenmerk auf Komfort legen, und das bedeutet so viel Platzt vie möglich! Ein wenig kann man da steuern, indem man sich die eingesetzten Flugzeuge ansieht.

So setzt z.B Emirates (neben A380) eine Boeing 777-300ER ein, die sie in der ECO mit einer 3-4-3 Bestuhlung ausrüstet. Das ist zusammen mit Airbus A330 die engste Wahl die man treffen
kann. Die A330 hat zwar nur eine 2-4-2 Bestuhlung, allerdings ist der Kabinendurchmesser 60 cm geringer als bei der 777.

Die B777 hat mit der 3-4-3 Bestuhlung die schmalsten Sitze aller Langstreckenflugzeuge!

Mein Favorit ist Cathay Pacific. Deren B777 hat 3-3-3 Plätze. Dort ist der äußere Platz der Mittelreihe mein Favorit. Da ich oft alleine reise, ist die Wahrscheinlichkeit für andere aufstehen zu müssen am geringsten, man kann seinen Rhytmus also selbst bestimmen und muss auch keine Passagiere wecken oder nerven wenn man selbst mal raus will.
Bei Flugetappen die bis zu 14 Stunden dauern ein unschätzbarer Vorteil!

Türkish Airlines, Virgin Australia und British Airways (bestimmt auch noch andere) setzen dieses Flugzeug auch mit dieser Bestuhlung ein.

Der Flug mit Cathay mit 2x Umsteigen dauert 27 Std und ist ab 1100 EUR zu haben. Legt man 150 EUR drauf, kann man sofort verbindlich einen Sitzplatz wählen. Für mich sehr wichtig.

Bei meiner letzten Reise wurde ich von British Airways platziert (keinerlei Möglichkeit zuvor etwas auszusuchen). Das war (auf der Strecke Singapur - London in einer A380 auf einem 14 h Flug) einer der inneren Plätze der Mittelreihe - für mich ein absoluter Albtraum.

DIE Informationsplattform für derartiges ist die Website "Sitzplatzguru"
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 542
Registriert: 15.04.2015

Re: Februar nach Australien!

Beitragvon Tammy-Aachen am Do 16. Nov 2017, 11:28

Hallo!

Danke für die Informationen!

Während meiner Reise nach Australien wollte ich ein Zwischenstopp nach Thailand einlegen. Thailand soll ein wunderschönes Land sein, und ich wollte es immer schon mal besuchen. Ich plane einen Aufenthalt von 2 bis 3 Tagen ein.

Dubai käme für mich jetzt überhaupt nicht in Frage. :oops:

Allerdings könnte ich mir auch vorstellen einen zweiten Zwischenstopp einzulegen, damit ich vielleicht ein weiteres Land kennen lerne.Jetzt nicht für mehrere Tage, sondern für ein paar Stunden. Manchmal reicht das völlig aus, um einen ersten Eindruck von den Menschen und der Kultur zu bekommen. Das wäre eine Überlegung wert. :D

Thailand habe ich da im Hinterkopf!. :roll:

Danke nochmals!

LG
Tammy
Tammy-Aachen
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 12
Registriert: 08.11.2017

Re: Februar nach Australien!

Beitragvon Followme am Do 16. Nov 2017, 14:00

Was denkst Du, kannst Du Dir in 2 Tagen von Thailand ansehen? Über Bangkog wirst Du da nicht hinaus kommen!

Ob Bangkog so spannend ist weiß ich nicht, war da noch nicht. Was aber als Stopover mit so wenig Zeit absolut lohnenswert ist, ist Singapur oder Hongkong (mein Favorit ist Hongkong)

Beide Metropolen lassen sich darüber hinaus perfekt in einen Flugplan nach Australien einbauen (sowohl von der Flugzeit, der Route und des Preises)
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 542
Registriert: 15.04.2015

Re: Februar nach Australien!

Beitragvon Tammy-Aachen am Do 16. Nov 2017, 16:49

Hallo!

Was denkst Du, kannst Du Dir in 2 Tagen von Thailand ansehen? Über Bangkog wirst Du da nicht hinaus kommen!

Antwort : Ich will ja nur in Bangkog bleiben für die Zeit. Ich will soviel wie möglich sehen. Werde mir mit Hilfe eines Reiseführers halt einen Plan aufstellen. Dann werde ich für mich das Sehenswerte von Bangkog raussuchen und mir es halt ansehen! Muss alles nur richtig organisiert werden.

Danke für die Reise-Tipps Singapur und Honkong Beide Metropolen wären für mich interessant :D

VG
Tammy
Tammy-Aachen
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 12
Registriert: 08.11.2017

Re: Februar nach Australien!

Beitragvon Pouakai am Do 16. Nov 2017, 19:17

Also ich mache im Januar wieder einmal einen Stopover von 3 Tagen in Singapur. Kann ich echt empfehlen.
Happiness is not a destination - It's a way of life.
http://pouakai.photos
http://asphaltindianer.blogspot.de
Benutzeravatar
Pouakai
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 460
Registriert: 17.04.2015

Nächste

Zurück zu Anreise nach Australien und Stopover

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste