Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Flugpreise / Stopover

Hier finden Sie die alten und archivierten Beiträge aus unserem Forum "Anreise und Stopover"
Bitte beachten Sie unsere Forumsregeln!
Bitte beachten Sie, daß Sie auf archivierte Beiträge nicht mehr antworten können und auch keine neuen Beiträge im Archiv erstellen können!

Flugpreise / Stopover

Beitragvon neunzehn85 am Mi 22. Nov 2017, 16:53

Erstmal ein freundliches Hallo an Alle - ich bin neu in diesem Forum :)

Wir wollen nächstes Jahr für knapp 6 Wochen (Oktober - Mitte November) nach Down Under und ich bin in den letzten Tagen bereits fleissig an Flüge suchen. Auf dem Hinweg soll es in einem Rutsch nach Sydney gehen. Auf dem Rückflug wollen wir einen Stopover in Singapur einlegen.

Vorab: Wir waren schon mehrfach in den USA unterwegs und somit sind Erfahrungen mit diversen Airlines bereits vorhanden. Auf den letzten drei Reisen hatte sich Lufthansa im A380 Economy Class in der oberen Etage behauptet. Da kann man sich schnell dran gewöhnen, deswegen soll es für Australien ebenfalls so angenehm sein.

Eine Route gibt es noch nicht, lediglich Eckdaten sind bislang gesammelt. Ich möchte ganz gerne zuerst das Thema Flug abschließen.

Die beste Verbindung, die ich bisher gefunden habe:

Köln Hbf -> Frankfurt -> Singapur -> Sydney (alles im A380 mit LH und SQ)
Sydney -> Singapur (A380 SQ)
Singapur -> Frankfurt -> Köln Hbf (A380 LH)

für derzeit 1297 Euro p.P..

Ist das ein akzeptabler Preis für diese Verbindung? Ich finde den Preis auf den ersten Blick ganz gut.

Jetzt bin ich allerdings noch über Etihad und Emirates gestolpert. Die Airlines kenne ich noch gar nicht. Der Flugplan ist noch nicht bis Mitte November verfügbar, so dass ich keine aktuellen Preise recherchieren kann. Vergleichspreise im September/Oktober kommen auf ca. 1150 bis 1200 Euro p.P..

Meine Frage: Warten oder Zuschlagen? Ich bin kein großer Freund vom Pokern, wobei das bei den noch nicht vorhandenen Flugplänen von Etihad/Emirates durchaus eine Option wäre. Vielleicht sind die arabischen Verbindungen aber auch gar nicht in der Zeit genauso günstig oder günstiger.

Des Weiteren ist ein Stopover auf der Hinreise auch noch nicht vom Tisch. Ich habe da bspw. an Hong Kong gedacht. Macht das überhaupt Sinn und wieviel Lust hat man tatsächlich aufgrund der Zeitverschiebung auf so eine Aktion? Wir kennen bislang nur die Flüge in die Vergangenheit - nicht in die Zukunft. ;)

Freue mich über jede Antwort.

Beste Grüße
Dominik
neunzehn85
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 6
Registriert: 22.11.2017

Re: Flugpreise / Stopover

Beitragvon Rusty am Mi 22. Nov 2017, 20:12

Hi Dominik,

etwas verwirrend.

Wenn du mit SIN fliegst,kannst schlecht einen stopover in HKK planen

Auch hilft es den Forum Teilnehmern zu wissen,was Du ausser dem Sydney rutsch noch vorhast?

Get real mate.Der Flug zu uns hier ist nur ein kleiner Teil einer derartigen Reise

Es hilft hier gar manchen zu helfen,wenn man weiss was andere eigentlich wollen.

Flugpreise ändern sich tgl.Evtl,so wie der Goldpreis.

Viel Spass beim planen.

Servus

Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2628
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Flugpreise / Stopover

Beitragvon Rusty am Mi 22. Nov 2017, 20:34

Vergass zu ewaehnen,zu zweit kostet Euch jeder Tag lncluding rental car,fuel,food ,travelinsurance,und Unterkunft sicher fast immer zwischen $ 200 bis 300. Evtl zu überlegen,aber es gibt ja auch noch andere Möglichkeiten

Fuer mich nicht,lebe ja hier,aber manchmal sind Träume nur Schäume.

Ggf noch mal ueberdenken?

Servus

Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2628
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Flugpreise / Stopover

Beitragvon lenz am Mi 22. Nov 2017, 21:22

Betr Flugauswahl -> Schon mal das Airlinebarometer durchgelesen?
http://www.australien-info.de/airlinebarometer2017.html

Hier sind sechs Fluglinien ausführlich porträtiert. Unter http://www.stopover-info.de/a.html gibts die volle Auswahl.

Falls über Hong Kong ist es fast automatisch die Cathay Pacific.

Erfahrungsgemäß kommen diverse Aktionspreise für Oktober/November von den Fluglinien so in den ersten Januarwochen auf den Markt. Man versucht zuvor so um Weihnachten herum noch höherpreisig zu verkaufen. Grundsätzlich sind 1200 Euro p P "ok". Und die Singapore Airlines hat 8 x das Airlinebarometer gewonnen ... Frage: Wirklich nach Sydney und von dort zurück? Vgl. http://www.australien-info.de/reisezeit.html
Joerg-M. Lenz
Chefredakteur AUSTRALIEN-INFO.DE (einschliesslich des Newsletter)
geschäftsführender Gesellschafter der dlp software und reiseservice GmbH

Folgen Sie AUSTRALIEN-INFO.DE auch auf Facebook und Twitter.
Benutzeravatar
lenz
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 496
Registriert: 26.03.2002

Re: Flugpreise / Stopover

Beitragvon Followme am Do 23. Nov 2017, 07:32

Hallo Lenz, da muss ich jetzt mal widersprechen ;)

Obwohl Cathay bei mir ganz oben steht bei der Beliebtheit, gibt es auch die Möglichkeit über British Airways, Turkish Airlines, Lufthansa, Emirates und FinAir nach Hongkong zu kommen.
Von HKG nach Australien fliegen je nach Ziel neben Cathay: Virgin Australia, Qantas, Hong Kong Airlines und wahrscheinlich noch andere.

Es gibt also schon noch Alternativen.

Wichtig beim Umsteigen ist allerdings, dass der Anschlussflug als Codeshare angeboten wird
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 691
Registriert: 15.04.2015

Re: Flugpreise / Stopover

Beitragvon Followme am Do 23. Nov 2017, 07:47

@ neunzehn85

auf dem Weg nach Australien macht eher ein Stopover auf dem Hinflug Sinn. Viele (die meisten) Intercontinentalflüge kommen morgens an. Dann warst Du Minimum 25- 27 Std. unterwegs und hast noch den gaaaanzen Tag vor dir. Und glaub mir der zieht sich wie Kaugummi und spätestens ab Mittag willst du nur noch in`s Bett (die Zeitverschiebung von 8 - 10 Std macht ein Übriges).

Hast du in Südostasien ein paar Tage verbracht, ist es nur noch eine Anreise von ca. 8 - 10 Std und rund 3 Std. Zeitverschiebung. Obendrein ist es deutlich leichter, dann einen Flug zu finden der am späten Nachmittag ankommt.

Ein Preis zwischen 1000 und 1250 EUR ist der Normalpreis für D - AU. Ab und zu gibt es Angebote für 800 - 900 EUR.

Ganz selten so ein Angebot wie das, auf das Lenz gestern hingewiesen hat (Black Friday Aktion für etwas mehr als 600 EUR für den Return Flug)

Was mir noch einfällt, in der A380 ist nicht zwangsläufig im Oberdeck eine ECO. Das hängt von der Fluggesellschaft ab. selbst innerhalb einer Airline kann das differieren. Musst du unten sitzen, ist es in der A380 eher bäh...

Ich hatte neulich schon mal hier gepostet: am komfortabelsten ist es in einer B777-300ER wenn diese eine 3-3-3 Bestuhlung in der ECO hat (z.B. Cathay oder Virgin).

Die Website Sitzplatzguru hilft hier weiter.
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 691
Registriert: 15.04.2015

Re: Flugpreise / Stopover

Beitragvon WestSkills WA am Do 23. Nov 2017, 09:14

lenz hat geschrieben:Betr Flugauswahl -> Schon mal das Airlinebarometer durchgelesen?
http://www.australien-info.de/airlinebarometer2017.html

Hier sind sechs Fluglinien ausführlich porträtiert. Unter http://www.stopover-info.de/a.html gibts die volle Auswahl.

Falls über Hong Kong ist es fast automatisch die Cathay Pacific.

Erfahrungsgemäß kommen diverse Aktionspreise für Oktober/November von den Fluglinien so in den ersten Januarwochen auf den Markt. Man versucht zuvor so um Weihnachten herum noch höherpreisig zu verkaufen. Grundsätzlich sind 1200 Euro p P "ok". Und die Singapore Airlines hat 8 x das Airlinebarometer gewonnen ... Frage: Wirklich nach Sydney und von dort zurück? Vgl. http://www.australien-info.de/reisezeit.html


Also ich halte Sydney im October/November, fuer eine gute Wahl. Nur meine unmassgebliche Meinung.

Aber - 6 Wochen Sydney am Stueck und nur Sydney, ist wirklich nicht das Wahre ... ich denke mal, da kommt noch was mit Mietwagen etc.

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1490
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Re: Flugpreise / Stopover

Beitragvon neunzehn85 am Do 23. Nov 2017, 10:18

Guten Morgen!

Erstmal danke für die Antworten.

Sorry Rusty, aber jetzt bin ich auch verwirrt. :) Natürlich wäre der Abstecher in HKG auf dem Hinflug möglich, dann aber nicht mit der Verbindung, die ich dazu geschrieben habe. Das war hypothetisch und eine Frage, wie ihr zu sowas steht. Also auf dem Hinweg einen Stopover in HKG für 2-3 Tage und dann weiter. Mehr nicht.
Des Weiteren - was soll ich überdenken? Die Reise? Die Nebenkosten sind mir sehr wohl bewusst, nach mehreren Roadtrips durch die USA habe ich mich auch in DU darauf eingestellt. Mit Gold handel ich in der Regel nicht, aber mir ist bewusst, dass sich der Flugpreis (Angebot und Nachfrage, Auslastung, Wechselkurse) ändern kann.

Ich hatte ja geschrieben, dass eine Route noch nicht fest steht und nur Eckdaten gesammelt wurden. Sorry, wenn das nicht richtig rüber kam, aber wir wollen natürlich eine Rundreise in Sydney beginnen und nicht 6 Wochen in Sydney verbringen.

Wir möchten ganz gerne zum GBR, zum Uluru und auch Kangaroo Island ist angedacht. Eventuell benötigen wir noch Inlandsflüge. Auch das Transportmittel der Wahl (Camper oder Mietwagen) ist noch nicht gefunden.

Es ging mir hierbei eher um den gefundenen Flugpreis (warten oder zuschlagen?) und dem möglichen Stopover. Es bietet sich ja irgendwie an, auf dem Hin- bzw. Rückweg einen zusätzlichen Stop einzuplanen.

@lenz: Ja, das Barometer habe ich mir angeschaut. Das ist aussagekräftig und bestätigt einen Flug mit SQ definitiv. Aber warum ist LH da nicht mit aufgeführt? Die fliegen doch zumindest auch mehrere Teilstrecken.

@Followme: Das mit dem A380 ist mir bewusst. Den Sitzplan des LH A380 nach SIN kann man schon sehen - da ist die obere Etage vorhanden. Bei SQ scheint das ebenfalls der Fall zu sein, wenn ich dem Seatguru trauen darf ;)
neunzehn85
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 6
Registriert: 22.11.2017

Re: Flugpreise / Stopover

Beitragvon Stuggi89 am Do 23. Nov 2017, 11:20

Hallo 19,

nur kurz zu deiner getroffenen flugauswahl.. ich kann in keinster weise nachvollziehen wie du nur einen Gedanken an LH verschwenden kannst.
Wir fliegen häuft Langstrecke und neben den Unwägbarkeiten wie Streik bei der LH finde ich den Service im vergleich zu den "gulf carrieren" beschissen.

Sind erst vor 3 Tagen mit Emirates im A380 geflogen, in der ECO. Hatte selten so viel platz, sehr gutes essen und wirklich freundlichen service wie bei Emirates. Du bekommst flüge mit Emirates für 999 €
Auch mit Qatar haben wir sehr gute erfahrugen gemacht, Thai airlines ist auch spitze... bisschen teuerer in die richtung..
Stuggi89
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 316
Registriert: 18.09.2015

Re: Flugpreise / Stopover

Beitragvon Followme am Do 23. Nov 2017, 11:29

Stuggi89 hat geschrieben:Auch mit Qatar haben wir sehr gute erfahrugen gemacht


Na Mensch, lass das bloß nicht Westskills hören, dass du Qatar gut findest, der wird dir was erzählen.. ;) :D
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 691
Registriert: 15.04.2015

Nächste

Zurück zu Anreise nach Australien und Stopover (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste