Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Flugpreise / Stopover

Hier finden Sie die alten und archivierten Beiträge aus unserem Forum "Anreise und Stopover"
Bitte beachten Sie unsere Forumsregeln!
Bitte beachten Sie, daß Sie auf archivierte Beiträge nicht mehr antworten können und auch keine neuen Beiträge im Archiv erstellen können!

Re: Flugpreise / Stopover

Beitragvon neunzehn85 am Do 23. Nov 2017, 11:57

Ich wollte jetzt eigentlich keine Grundsatzdiskussion beginnen. Ich bin die letzten drei Langstrecken ausschließlich mit LH geflogen und wurde nicht enttäuscht. Der Service war für mich völlig ausreichend (außer, dass beim 2. Getränkeausschank IMMER der Gin weggestellt wurde :D ), der Sitzplatz ist wie gesagt im oberen ECO-Bereich grandios. Jeder hat seine subjektive Meinung darüber. Ich kenne bislang keinen Gulf Carrier, somit wäre es möglich, dass ich, wenn ich die Wahl habe, auch nicht mehr bevorzugt bei LH einsteigen würde. Dinge ändern sich - Menschen gewöhnen sich allerdings an Dinge.

Bei Emirates stört mich etwas der weitere Umstieg in Dubai. Von SIN komme ich nur mit Qantas weiter, was jetzt auch nicht unbedingt ein Nachteil sein muss. Cool ist allerdings, dass Emirates einen Cyber Sale gestartet hat, wo alle Flüge bis zum 30.11.2018 möglich sind. Nur blöd, wenn man lediglich bis Mitte Oktober einen Rückflug auswählen kann... :/
neunzehn85
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 6
Registriert: 22.11.2017

Re: Flugpreise / Stopover

Beitragvon Sarah92 am Do 23. Nov 2017, 12:17

Hallo Dominik,

wir sind begeisterte "Emirate-Flieger", finde den Komfort, die Boardverpflegung, das Entertainment sehr gut und finde das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt.
Alle Strecken bis nach DU werden fast ausschließlich mit dem A380 geflogen, es werden aber auch Boings eingesetzt (die 777 fand ich besonders gut).
Mit Emirates bietet sich dann natürlich der Stopover in Dubai an, mit Etihad in Abu Dabi - Geschmackssache, ich würde den Flug durchziehen und die Zeit lieber in OZ verbringen!
Je früher gebucht wird desto besser... also meine Antwort: zuschlagen ;)

lg Sarah
Abenteuer beginnen, wo Pläne enden.
Sarah92
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 302
Registriert: 06.07.2016

Re: Flugpreise / Stopover

Beitragvon Stuggi89 am Do 23. Nov 2017, 12:35

Sarah92 hat geschrieben:Hallo Dominik,

wir sind begeisterte "Emirate-Flieger", finde den Komfort, die Boardverpflegung, das Entertainment sehr gut und finde das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt.
Alle Strecken bis nach DU werden fast ausschließlich mit dem A380 geflogen, es werden aber auch Boings eingesetzt (die 777 fand ich besonders gut).
Mit Emirates bietet sich dann natürlich der Stopover in Dubai an, mit Etihad in Abu Dabi - Geschmackssache, ich würde den Flug durchziehen und die Zeit lieber in OZ verbringen!
Je früher gebucht wird desto besser... also meine Antwort: zuschlagen ;)

lg Sarah



Emirates fliegt nur mit der a380 oder 777 beides tolle fliegen ;)
Stuggi89
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 331
Registriert: 18.09.2015

Re: Flugpreise / Stopover

Beitragvon neunzehn85 am Do 23. Nov 2017, 13:02

Die Erfahrung mit früher buchen desto besser habe ich bislang immer gemacht. Ich bin mittlerweile immer ganz froh, wenn das Thema erledigt ist. Danach kann ich mich ausschließlich um die Route, etc. kümmern.

Das Wichtigste für uns ist eigentlich der Sitzplatz. Danach kommt Service und Inflight Entertainment. Also worin unterscheidet sich der Sitzplatz bei Emirates zu anderen Airlinies? Sitzbreite und/oder Beinfreiheit?

Was ebenfalls für Emirates spricht sind die 30kg Gepäck. Da guckt man bei LH mit 23kg weiterhin in die Röhre...
neunzehn85
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 6
Registriert: 22.11.2017

Re: Flugpreise / Stopover

Beitragvon Sarah92 am Do 23. Nov 2017, 14:29

neunzehn85 hat geschrieben:
Das Wichtigste für uns ist eigentlich der Sitzplatz. Danach kommt Service und Inflight Entertainment. Also worin unterscheidet sich der Sitzplatz bei Emirates zu anderen Airlinies? Sitzbreite und/oder Beinfreiheit?



Für da Thema Beinfreiheit/Sitzbreite bin ich mit meinen 1,60 wohl nicht der beste Ansprechpartner :lol: ABER mein Partner ist etwas größer (ca. 1,75) und hatte auch gut Platz, natürlich nicht Unmengen an Platz aber es war ok für ihn.
Wie viel das jetzt genau in cm sind kann ich dir nicht beantworten....
Abenteuer beginnen, wo Pläne enden.
Sarah92
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 302
Registriert: 06.07.2016

Re: Flugpreise / Stopover

Beitragvon Stuggi89 am Do 23. Nov 2017, 15:44

ich bin 1,80 und nicht der schmalste im flieger... ich hab mehr als genug beinfreiheit gehabt (vor allem unter dem vordersitz war massig platz) mann kann die sitze recht weit kippen das ist auch angenehm. und er war mehr als breit genug für mich.

und richtig 30 kilo sind ein argument. vor allem wenn man bedenkt was andere airlines einem für übergepäck berechnen
Stuggi89
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 331
Registriert: 18.09.2015

Re: Flugpreise / Stopover

Beitragvon WestSkills WA am Fr 24. Nov 2017, 10:00

Followme hat geschrieben:
Stuggi89 hat geschrieben:Auch mit Qatar haben wir sehr gute erfahrugen gemacht


Na Mensch, lass das bloß nicht Westskills hören, dass du Qatar gut findest, der wird dir was erzählen.. ;) :D


Nein mate, ich erzaehle ihm gar nichts.

Ich denke mal, ich hatte es mit einem 'schwarzen Schaf', das fuer Qatar arbeitet zu tun und der sein Gehalt ein wenig aufbessern wollte. Kann vorkommen.

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1466
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Re: Flugpreise / Stopover

Beitragvon Tina + Andreas am Fr 24. Nov 2017, 12:33

Sind schon einige male mit SIA nach Australien geflogen, ebenso mit Thai, Malaysian und Etihad. Unser Favorit klar SIA. Denn Stopover machen wir in Singapur immer auf dem Rückflug. Wählen den Hinflug so, das wir am späten Nachmittag bzw. abends in Australien ankommen. Da wollen wir so schnell wie möglich nach Oz. Auf dem Rückflug buchen wir immer das Stopover Programm von SIA, viele highlights im Preis mit inbegriffen, u.a. Hop on Hop of Bus und Singapore Flyer. Beinfreiheit in der Eco recht ordentlich. Alle Infos dazu hier: https://www.seatguru.com/ Wenn Du etwas mehr Beinfreiheit möchtest kannst Du die Plätze am Notausgang für 50 Dollar Aufpreis reservieren. Haben wir auf dem Hinflug für die längere Teilstrecke schon ein paar mal gemacht.
Gruß Tina + Andreas

Life is a beach



CAR, Es war ein unvergessliches Erlebnis!:
http://www.tvnow.de/vox/voxtours/califo ... r-i/player

http://www.tvnow.de/vox/voxtours/califo ... -ii/player
Tina + Andreas
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2722
Registriert: 05.04.2002

Re: Flugpreise / Stopover

Beitragvon Followme am Fr 24. Nov 2017, 13:51

WestSkills WA hat geschrieben:
Nein mate, ich erzaehle ihm gar nichts.

Cheers


War auch nicht ernst gemeint von mir ;)

By the way, ich beneide Euch gerade um Euer Wetter.

Habe gesehen, in Marble Bar sind schon wieder 42 Grad. Wird ja bei Dir nicht viel anders sein (vielleicht nicht ganz so heiß)

Hier in Berlin, nachdem es jetzt zwei Tage recht mild war, kommen drei Grad Höchsttemperatur Schneeregen und um vier ist es dunkel. Richtig gruselig :(

Ich hasse Winter in Deutschland.

Aber Anfang Februar geht es wieder Richtung DU, freue mich schon.

Jetzt ist erstmal Wochenende, wird wohl Zeit für den ersten Glühwein, in drei Tagen öffnen die Weihnachtsmärkte. Das ist ein kleiner Trost: German Bratwurst, gebrannte Mandeln, Quarkkeulchen und Glühwein 8-) :P

cheers!
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 652
Registriert: 15.04.2015

Re: Flugpreise / Stopover

Beitragvon kalbarri am Fr 24. Nov 2017, 16:19

moin Dominik,

kann Tina & Andreas hinsichtlich SIA nur voll und ganz zustimmen.

Außerdem sprechen 30 kg Freigepäck auch noch dafür. Das Stopover-Programm in Singapore ist mehr als empfehlenswert. Macht man das nicht, ist Singapore Changi Airport auch noch eine Klasse für sich. Das non-plus-ultra ist da für mich der Pool auf dem Dach von Terminal 1, den man für 10$SIN nutzen kann; Handtücher, Gepäckschließfach und Kaltgetränk incl..

Bin mit dem A 380 immer auf dem Nachtflug von Singapore nach Frankfurt unterwegs gewesen. Buche meine Flüge direkt bei SIA online und man wird nach der Buchung gleich gefragt, ob man einen Sitzplatz reservieren will. Allerdings war dabei noch nie das Oberdeck freigeschaltet. Miles and more Bonusmeilen gelten ab sofort auch bei Krisflyer, dem SIA-Vielfliegerprogramm.

Für die Kameltreiberroute, egal mit welcher Airline, habe ich absolut nichts übrig. Liegt vielleicht auch daran, dass ich allein reisendes weibliches Wesen bin.

Und im Gegensatz zu Euch ist LH nach diversen schlechten Erfahrungen sowohl auf Kurz- wie auf Langstrecke für mich gestorben.

mfg Kalbarri
Benutzeravatar
kalbarri
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 720
Registriert: 20.05.2010

VorherigeNächste

Zurück zu Anreise nach Australien und Stopover (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste