Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Unklar über Visum für 12 Monate

Forum für Fragen zu Flugrouten, Airlines, Tickets, Stop-Over

Re: Unklar über Visum für 12 Monate

Beitragvon Rusty am Sa 11. Aug 2018, 16:33

In 3 Jahren kann man viel erfahren.
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2617
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Unklar über Visum für 12 Monate

Beitragvon Elvira am Sa 11. Aug 2018, 23:39

Hallo Followme,
wir haben mehrmals das Einjahresvisum beantragt und bekommen.

nach 3 Monaten aus- und wiedr einreisen kostet Zeit und mehr Geld, als gleich ein Visum für das ganze Jahr zu beantragen.
Elvira
Australien-Stammtisch Frankfurt
http://www.australien-stammtisch.de
kontakt@australien-stammtisch.de
20 Reisen nach Australien davon 2005 - 2006 - 1 Jahr rund um Australien
http://www.wolff-in-au.de
Elvira
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 170
Registriert: 06.07.2006

Re: Unklar über Visum für 12 Monate

Beitragvon Followme am So 12. Aug 2018, 12:32

Hallo Elvira,

und wie war das mit der Bürokratie?

Speziell solche Fragen nach Motivation für die Rückkehr, Medical, Vermögensverhältnissen sind ja zum einen sehr intim und zum anderen: wie genau wird das da mit der Beantwortung genommen?
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 685
Registriert: 15.04.2015

Re: Unklar über Visum für 12 Monate

Beitragvon Elvira am So 12. Aug 2018, 12:58

Hallo Followme,
bei der Frage nach den Vermögensverhältnissen wollen die Australier halt wissen, ob die Reise ohne Arbeit finanziert werden kann. Wobei ein Betrag von 1000 $ im Monat /pro Person je Aufenthaltsmonat als Nachweis ausgegangen wurde. Wir haben Kopie von Bankauszug und Einkommensnachweis dem Antrag beigefügt. Medical fällt erst ab einem bestimmten Alter, 75 +, an. Bei Einer Beantragung wurde der Nachweis einer abgeschlosssenen Auslandsreisekrankenversicherung vor Erteilung des Visas verlangt.
Motivation für die Rückkkehr haben wir nicht beantwortet.
Als Grund für die lange Aufenthaltsdauer Reise rund um Australien genannt.
Elvira
Australien-Stammtisch Frankfurt
http://www.australien-stammtisch.de
kontakt@australien-stammtisch.de
20 Reisen nach Australien davon 2005 - 2006 - 1 Jahr rund um Australien
http://www.wolff-in-au.de
Elvira
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 170
Registriert: 06.07.2006

Re: Unklar über Visum für 12 Monate

Beitragvon AnHo am Mo 13. Aug 2018, 13:01

Followme hat geschrieben:Ursprünglich hatte ich auch vor, mir ein 1 Jahres Visum zu besorgen wenn ich in den Ruhestand gehe. Wenn ich das hier jetzt alles lese, scheint mir das mega kompliziert und ich werde mir wohl lieber ein normales Visum besorgen.

Hast du dir mal überlegt, mit dem kostenlosen Standardvisum (3 Monate Aufenthalt, 1 Jahr Gültigkeit, multiple entry) zu reisen? Du musst dann "nur" jeweils nach 3 Monaten für 1 Tag Australien verlassen. Zum Beispiel mit einem Billigflug nach Indonesien, Papua Neuguinea oder Neuseeland.


Followme, auf den ersten Blick scheint es vielleicht kompliziert zu sein. Aber wenn du alle Unterlagen zusammen hast, dann ist es sicher kein Problem. Wir sind echt gespannt, ob das Visum bewilligt wird. Wir sind aber sehr zuversichtlich.
Schöne Grüße von Andreas und Holger
Eins und eins macht vier - Wir sind Zwillinge vom Bodensee
AnHo
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 18
Registriert: 07.08.2018

Re: Unklar über Visum für 12 Monate

Beitragvon Followme am Mo 13. Aug 2018, 13:05

na ja, wenn es soweit ist, werde ich es jedenfalls mal probieren.

Von dem 651er ist man halt verwöhnt. Die letzten Male gab`s dieses Visum innerhlab weniger Minuten nach der Beantragung... ;)
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 685
Registriert: 15.04.2015

Re: Unklar über Visum für 12 Monate

Beitragvon AnHo am Mo 13. Aug 2018, 13:07

Rusty hat geschrieben:Kurzfristige Ausreisen sind sicher machbar,aber kosten immer Zeit und Geld.

Haltet uns auf dem laufendem,wie es so läuft.

Servus

Rusty


Servus Rusty,
das sehen wir auch genauso... kurzfristige Ausreisen kosten immer Zeit und Geld... Da ist die Gebühr für Visum 600 sogar billiger...
Wir werden natürlich Euch berichten, wenn wir das grüne Licht fürs Visum bekommen haben. :)
Viele Grüße
AnHo
Schöne Grüße von Andreas und Holger
Eins und eins macht vier - Wir sind Zwillinge vom Bodensee
AnHo
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 18
Registriert: 07.08.2018

Vorherige

Zurück zu Anreise nach Australien und Stopover

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


cron