Seite 1 von 3

Stopover Singapur

BeitragVerfasst: Mo 6. Jan 2020, 14:50
von spekuliereisen
G'day zusammen,

ich plane gerade meine dritte Reise nach Australien. Diese soll im Juni erfolgen. Auf dem Rückflug würde ich gerne einen Stopover (2-3 Tage) in Singapur einlegen. Auf der Website von Singapore Airlines werden einige Hotels sämtlicher Kategorien angeboten, welche in dem Stopover Programm dazugebucht werden können.
Nun meine Frage, habt Ihr eine Hotel Empfehlung für mich? Welches Hotel käme in Frage? Ich würde gerne einigermaßen Zentral wohnen und es sollte erschwinglich sein.

Über ein paar Tipps würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße
Stev

Re: Stopover Singapur

BeitragVerfasst: Mo 6. Jan 2020, 17:53
von fcmfanswr
Ich habe mal hier übernachtet und fand es sehr gut: PARKROYAL on Kitchener Road
Grüße

Re: Stopover Singapur

BeitragVerfasst: Mo 6. Jan 2020, 18:14
von Rusty
Hi Steve,

habe früher sehr oft und bei einem Zwischenstopp in SIN übernachtet, auch bei der ursprünglichen Einwanderung vor vielen Jahren, aber ich fliege seit Jahren immer lieber die Camelroute.

Singapore hat sicher mit den höchsten und besten Sicherheit- und alles weitere, Rekord in unserer Gegend Im Juni hier ist in grossen und vielen Teilen hier in OZ, Winter, d.h. oft arschkalt und nass.

Ich wuerde mich dort immer nach den persönlichen Beduerfnissen richten, zum Flughafen kommt man dort immer rechtzeitig und fuer mich spielte da der Preis, die Betten sind dort immer sauber und das Duschwasser warm und es geht meist nur um eine oder wenige Naechte, die erste Rolle. Money count's.

Aber der persönliche Standard spielt da, so immer im Leben eine gewisse Rolle. Sicher mag nicht jeder beim Frühstücksbuffet neben mir stehen, I don't care and it's up to you mate.

Viel Spass in SIN, habe sehr viele gute und auch andere Erinnerungen an den Stadtstaat. Es gibt dort einfach alles, das meiste braucht man nicht, aber anderes ist oft recht günstig.

Servus

Rusty

Re: Stopover Singapur

BeitragVerfasst: Di 7. Jan 2020, 07:54
von Followme
Rusty hat geschrieben:Hi Steve,

habe früher sehr oft und bei einem Zwischenstopp in SIN übernachtet, auch bei der ursprünglichen Einwanderung vor vielen Jahren, aber ich fliege seit Jahren immer lieber die Camelroute.

Singapore hat sicher mit den höchsten und besten Sicherheit- und alles weitere, Rekord in unserer Gegend Im Juni hier ist in grossen und vielen Teilen hier in OZ, Winter, d.h. oft arschkalt und nass.

Ich wuerde mich dort immer nach den persönlichen Beduerfnissen richten, zum Flughafen kommt man dort immer rechtzeitig und fuer mich spielte da der Preis, die Betten sind dort immer sauber und das Duschwasser warm und es geht meist nur um eine oder wenige Naechte, die erste Rolle. Money count's.

Aber der persönliche Standard spielt da, so immer im Leben eine gewisse Rolle. Sicher mag nicht jeder beim Frühstücksbuffet neben mir stehen, I don't care and it's up to you mate.

Viel Spass in SIN, habe sehr viele gute und auch andere Erinnerungen an den Stadtstaat. Es gibt dort einfach alles, das meiste braucht man nicht, aber anderes ist oft recht günstig.

Servus

Rusty


Was für eine geile Antwort. Und sie lässt auch wirklich keine Fragen offen. Da kann der Fragesteller ja jetzt direkt buchen gehen - welches Hotel ist ja jetzt klar, oder doch nicht? Man weiß es nicht...


"Singapore hat sicher mit den höchsten und besten Sicherheit- und alles weitere, Rekord in unserer Gegend Im Juni hier ist in grossen und vielen Teilen hier in OZ, Winter, d.h. oft arschkalt und nass."


Echt? Wer hätte das gedacht :roll:

Re: Stopover Singapur

BeitragVerfasst: Di 7. Jan 2020, 09:00
von Micha
Hey Followme,
uns allen noch ein gutes "Neues".
Hau nicht gleich wieder so rein ;)

Re: Stopover Singapur

BeitragVerfasst: Di 7. Jan 2020, 09:18
von Followme
Micha hat geschrieben:Hey Followme,
uns allen noch ein gutes "Neues".
Hau nicht gleich wieder so rein ;)


Wünsche auch ein gesundes, frohes neues Jahr - allen hier!!!

Ich würde gerne Ratschläge bekommen, auch bzw. gerade von Rusty! Das meine ich ernst!

Jemand der so lange in Australien lebt, beherbergt einen riesigen Schatz!

Aber es steht in der Antwort leider nichts davon, wie leider so oft. Und zu verstehen ist sie auch nicht so richtig.

Und das meine ich jetzt absolut ehrlich und ohne Sarkasmus: das ist wirklich schade!

Re: Stopover Singapur

BeitragVerfasst: Di 7. Jan 2020, 09:23
von WestSkills WA
Dir auch Micha und allen :D

Followme - Mate, wir alle schreiben manchmal unverstaendlichen Bledsinn. Vor allem ich. Rusty und ich haben den Nachteil, unsere Moeglichkeiten uns auf Deutsch vernuenftig zu artikulieren, haben sich etwas eingeschraenkt, aber dafuer sind wir Euch auf English gnadenlos ueberlegen. Er ist ein 'feines Kerl', hat manchmal auch 'Stress', so wie ich und man sollte nicht jeden Beitrag auf die 'Goldwaage' legen. Nachsicht und Toleranz halte ich fuer Tugenden.

Cheers Mate

Re: Stopover Singapur

BeitragVerfasst: Di 7. Jan 2020, 09:27
von WestSkills WA
Followme hat geschrieben:Wünsche auch ein gesundes, frohes neues Jahr - allen hier!!!

Ich würde gerne Ratschläge bekommen, auch bzw. gerade von Rusty! Das meine ich ernst!

Jemand der so lange in Australien lebt, beherbergt einen riesigen Schatz!

Aber es steht in der Antwort leider nichts davon, wie leider so oft. Und zu verstehen ist sie auch nicht so richtig.

Und das meine ich jetzt absolut ehrlich und ohne Sarkasmus: das ist wirklich schade!


Sorry Mate,

Du hast geschrieben, waehrend ich meinen 'Stuss' formulierte und unbedacht abschickte. War nicht auf Deinen Beitrag, der 'mir dazwischen rutschte' bezogen.

Respect - Good on you Mate

Cheers

Re: Stopover Singapur

BeitragVerfasst: Di 7. Jan 2020, 09:49
von Followme
für das Unverständliche habe ich ja durchaus Verständnis. Zumal, Fehler mache ich auch!

Aber kann so eine Antwort nicht auch mal was Substantielles haben?

Re: Stopover Singapur

BeitragVerfasst: Di 7. Jan 2020, 10:08
von WestSkills WA
Followme hat geschrieben:für das Unverständliche habe ich ja durchaus Verständnis. Zumal, Fehler mache ich auch!

Aber kann so eine Antwort nicht auch mal was Substantielles haben?


Danke fuer Dein Verstaendnis, Mate.

Die Substanz kommt noch, frueher oder spaeter.

Ich stelle sie allerdings nicht ein, denn ohne Cantonese zu sprechen, sind die Moeglichkeiten stark eingeschraenkt, obwohl dieses der normale Tourist kaum bemerkt.

Cheers