Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

WA - Süden und Great Northern Highway

Die Fahrzeugwahl in Australien ist eng an die Auswahl der Reiseziele und die Routenfrage gekoppelt - Ihre Fragen hierzu können Sie in diesem Forum stellen.

Re: WA - Süden und Great Northern Highway

Beitragvon ELL2829 am Do 17. Okt 2019, 16:15

Heinz hat geschrieben:Das sehe ich auch so.

Evtl. ist das nach Micknick's Vorstellung: https://www.outbackway.org.au/


Meine ist es. Bin gerade vor sechs Wochen von Laverton nach Alice gefahren, eigentlich sogar von Perth. Übernachtung in der Wüste mit einer Decke aus Sternen - unbezahlbar, für alles andere gibt's die Visakarte. ;-)

Von HEMA gibt es dafür einen Atlas, der soll allerdings nicht mehr gedruckt werden, d.h. kaufen, wenn man ihn sieht. Das Permit für die Great Central ist übrigens kostenlos.
nach Australien ist vor Australien
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1191
Registriert: 16.01.2011
Wohnort: Essen

Re: WA - Süden und Great Northern Highway

Beitragvon Heinz am Fr 18. Okt 2019, 12:41

Hast du die Bezeichnung von dem HEMA-Atlas greifbar?
Ich habe z.B. "Australia Road & 4WD Easy Read Atlas", Hema's most detailed Road Atlas ever.
Heinz
Fan
Fan
 
Beiträge: 37
Registriert: 23.02.2017
Wohnort: LKR München

Re: WA - Süden und Great Northern Highway

Beitragvon ELL2829 am Mo 21. Okt 2019, 17:07

Heinz hat geschrieben:Hast du die Bezeichnung von dem HEMA-Atlas greifbar?
Ich habe z.B. "Australia Road & 4WD Easy Read Atlas", Hema's most detailed Road Atlas ever.

Ich habe ihn draußen im Auto. Bei Amazon ist er gelistet aber nicht lieferbar:
https://www.amazon.de/Outback-Way-Atlas ... 205&sr=8-3

Laut Auskunft der Mitarbeiterin in der Tourist-Info in Laverton wird er nicht mehr gedruckt.

CU
Peter
nach Australien ist vor Australien
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1191
Registriert: 16.01.2011
Wohnort: Essen

Vorherige

Zurück zu Reiseziele, Reiserouten & Fahrzeuge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 37 Gäste


cron