Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

UBER in Sydney

Die Fahrzeugwahl in Australien ist eng an die Auswahl der Reiseziele und die Routenfrage gekoppelt - Ihre Fragen hierzu können Sie in diesem Forum stellen.

UBER in Sydney

Beitragvon maggi52 am Mo 27. Mär 2017, 19:42

Hallo zusammen,
kann jemand sagen, wie gut UBER in Sydney klappt? Ist das verbreitet?
Speziell vom Airport nach Darlinghurst. Nähe Kings Cross Station.
Die Suche im Forum ergab über 40 Hits aber alles Texte, in denen es eigentlich ueber heissen muesste...... :-(
viele Grüße
Günter
maggi52
Fan
Fan
 
Beiträge: 33
Registriert: 09.07.2016

Re: UBER in Sydney

Beitragvon minnie orb am Di 28. Mär 2017, 03:10

Die Firma heisst UBER und da wird nix mit ue geschrieben. https://www.uber.com/en-AU/cities/sydney
minnie orb
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 409
Registriert: 24.11.2003

Re: UBER in Sydney

Beitragvon theodor am Di 28. Mär 2017, 03:33

Uber gibt es in Sydney. Sehr verbreitet.

Vom Flughafen wuerde ich trotzdem den Zug oder ein Taxi nehmen, da mir nicht klar ist wo man den Uber-Fahren denn treffen wuerde (Pickup ist am Flughafen natuerlich sehr reguliert & man kann oft nicht mal 1min stoppen).

Da du auf der Strecke u.U. gewaltig im Stau steckst wuerde ich den Zug empfehlen, der kostet $15 pro Person, einmal umsteigen zB. Central. Ist uebrigens auch besser fuer die Umwelt.
Zuletzt geändert von theodor am Di 28. Mär 2017, 03:40, insgesamt 1-mal geändert.
theodor
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 140
Registriert: 26.04.2013
Wohnort: Sydney

Re: UBER in Sydney

Beitragvon theodor am Di 28. Mär 2017, 03:35

minnie orb hat geschrieben:Die Firma heisst UBER und da wird nix mit ue geschrieben. https://www.uber.com/en-AU/cities/sydney


Was uebrigens auch niemand hier behauptet hat... :-P
theodor
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 140
Registriert: 26.04.2013
Wohnort: Sydney

Re: UBER in Sydney

Beitragvon maggi52 am Di 28. Mär 2017, 06:46

Guten Morgen Theodor,

vielen Dank für die freundliche und informative Antwort. Ich werde, wie vorgeschlagen, die Bahn nehmen.

viele Grüße
Günter
maggi52
Fan
Fan
 
Beiträge: 33
Registriert: 09.07.2016

Re: UBER in Sydney

Beitragvon theodor am Di 28. Mär 2017, 10:32

maggi52 hat geschrieben:Guten Morgen Theodor,

vielen Dank für die freundliche und informative Antwort. Ich werde, wie vorgeschlagen, die Bahn nehmen.

viele Grüße
Günter


Sehr gerne. Wobei eine Ankunft nach 20:00 (Parallel-Thread) dann doch eher fuer ein Taxi spricht. Um die Uhrzeit kommt ihr recht gut durch die Stadt, und ihr spart Euch das Geschleppe mit dem Gepaeck. Ich wuerde dann ungefaehr $50 veranschlagen.
theodor
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 140
Registriert: 26.04.2013
Wohnort: Sydney

Re: UBER in Sydney

Beitragvon Followme am Di 28. Mär 2017, 12:12

Die Bahn versanschlagt inzwischen knapp 18 $ p/P beim Ein- und Aussteigen am Airport (Gate Pass & Rail Component)

Allerdings gehe ich davon aus, dass Taxi (oder UBER) auch einen saftigen Airport- Zuschlag nehmen.

Übrigens, der Sydney Airport Station access fee wird auch beim Transfer Domestic - International fällig :shock: :o :(

Nur Qantas und Virgin Kunden bekommen mit Vorlage des Tickets einen gratis Shuttle :cry:
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 508
Registriert: 15.04.2015

Re: UBER in Sydney

Beitragvon theodor am Di 28. Mär 2017, 12:19

Followme hat geschrieben:Nur Qantas und Virgin Kunden bekommen mit Vorlage des Tickets einen gratis Shuttle :cry:


Das habe ich ja noch nie gehoert :-o Hast Du da eine Quelle zu?

Moment, beim zweiten Lesen wird es klar. Es geht um den Shuttle von International nach Domestic, hatte zuerst gedacht Du sprichst von der Opal-Karte.

BTW, man kann die Opal Gebuehr zum Flughafen druecken, ist aber sicher nicht jedermann's Sache:

Wenn man eine Prepaid-Opal-Karte hat (also nicht an eine Kreditkarte gekoppelt), dann kann man mit einem geringen Restbetrag (z.B. $5) in den Zug einsteigen und zum Flughafen fahren. Beim Aussteigen wird dann der volle Betrag abgebucht, die Karte geht also ins Minus. Aber die Gates gehen auf und man kommt raus.

Danach kann man dann vergessen, die Karte wieder aufzuladen.

(https://www.lifehacker.com.au/2014/10/s ... art-cards/)
theodor
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 140
Registriert: 26.04.2013
Wohnort: Sydney

Re: UBER in Sydney

Beitragvon Paul Wilms am Do 14. Sep 2017, 12:41

Hi, bald gehts los nach Sysdney. Weiss jemand was UBER kostet bis in die Innenstadt? Da ich es bisher nie benutzt habe, wollte ich einen Shuttle oder billigen PKW auf http://www.airportsconnected.de/flughaf ... fer-sydney buchen. Wir kommen zu dritt mit viel Gepäck, da haben wir nach dem Flug null Bock auf Taxistand oder ÖPNV. Uber wäre noch Alternative wenn preislich gut? Kann man aber nicht vorab buchen oder? Also ich meine 2 Monate vorab???
Paul Wilms
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 1
Registriert: 14.09.2017

Re: UBER in Sydney

Beitragvon ELL2829 am Fr 15. Sep 2017, 16:22

Paul Wilms hat geschrieben:Hi, bald gehts los nach Sysdney. Weiss jemand was UBER kostet bis in die Innenstadt? Da ich es bisher nie benutzt habe, wollte ich einen Shuttle oder billigen PKW auf http://www.airportsconnected.de/flughaf ... fer-sydney buchen. Wir kommen zu dritt mit viel Gepäck, da haben wir nach dem Flug null Bock auf Taxistand oder ÖPNV. Uber wäre noch Alternative wenn preislich gut? Kann man aber nicht vorab buchen oder? Also ich meine 2 Monate vorab???

Hi Paul,

wir (5 Personen) haben ein Taxi genommen. War kein Problem und kostete etwa 60 AUD. Taxis waren reichlich da und wir mussten ja auch noch ein Großes haben.

Peter
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 750
Registriert: 16.01.2011
Wohnort: Essen

Nächste

Zurück zu Reiseziele, Reiserouten & Fahrzeuge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste