Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Bargeld welche Bank

Hier finden Sie die alten und archivierten Beiträge aus unserem Forum "Reiseziele, Reiserouten & Fahrzeuge"
Bitte beachten Sie unsere Forumsregeln!
Bitte beachten Sie, daß Sie auf archivierte Beiträge nicht mehr antworten können und auch keine neuen Beiträge im Archiv erstellen können!

Bargeld welche Bank

Beitragvon maggi52 am Di 4. Apr 2017, 16:20

Hallo zusammen,

habe Geld auf meine VisaCard überwiesen. Da ist das Bargeld abheben dann in OZ kostenlos.
Wenn ich in Sydney International ankomme, sind da sicher jede Menge Bankautomaten.

Gibt es einen Tipp, welchen man von den Gebühren her (VisaCard) eher meiden sollte?
Wie hoch ist denn der max. Abhebebetrag? Lt. meinen Visa-Leuten gibt es von der Seite keine Beschränkung, sondern nur von den lokalen Banken.

vielen Dank und viele Grüße
Günter
maggi52
Fan
Fan
 
Beiträge: 33
Registriert: 09.07.2016

Re: Bargeld welche Bank

Beitragvon Rusty am Di 4. Apr 2017, 16:51

Guenther,

hier bei uns in Oz bezahle ich nur noch sehr selten mit cash.Am Samstag die WA Zeitung fuer $ 2.70 o.k.

Heute fuer eine Spende, fuer irgendwelche Kinder,da lehrte ich meinen Geldbeutel.Einige Scheine fuer den Notfall sind immer richtig.Zum Gebühren vermeiden sollte man immer bei seiner Bank oder mit anderen die sich zusammen gefunden haben bleiben.Aber Notfalls wirst Du sicher die extra $2.00 Gebühren bei einer anderen Bank bei der Kartenbenutzung verkraften,sollte bei einem derartigem Reiseetat noch drin sein.

Mein Abhebebetrag ist limitiert auf 1 grand, falls die Karte mal verloren oder gestohlen wird,das passiert auch hier.

Ggf.mit Deiner Bank in Dt.vereinbaren.

Da ist bei Euch so wie hier,gar mancher der Juniorbankerer blickt nicht ganz durch,ich meist auch nicht, laut Familie und anderen und fuer Rückfragen helfen die Expats immer gerne.

Servus

Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2459
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Bargeld welche Bank

Beitragvon maggi52 am Di 4. Apr 2017, 17:07

Hallo Rusthy, :-)

vielen Dank für die Info. 2$ sind bei dem Gesamtbudget kein Problem :-)
Was ist "1 grand"? Ein grosser Schein?

viele Grüße
Günter
maggi52
Fan
Fan
 
Beiträge: 33
Registriert: 09.07.2016

Re: Bargeld welche Bank

Beitragvon Rusty am Di 4. Apr 2017, 17:58

One grand heisst hier in OZ $ 1,000.

Der groesste Geldschein hier ist der $ 100. Selten im Gebrauch und sicher auf Grund der bargeldlosen Zukunft noch weniger.

Trotzdem hast Du hier jede Menge Gelegenheit zum Geldausgeben.

Oz ist ein sehr teueres Reiseland,aber trotzdem ein sehr lohnendes.

Servus

Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2459
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Bargeld welche Bank

Beitragvon Followme am Di 4. Apr 2017, 19:10

bei meinem vorletzten Aufenthalt 2015 gab es Bargeld mit Visa an eigentlicher jeder Bank gratis. Inzwischen (Januar 2017) wird bei fast jeder Bank 3 Dollar pro Abhebung kassiert, egal wieviel man abhebt. Nur eine Bank hat nicht kassiert, ich weiß aber nicht mehr ob es Commonwealth Bank war oder ANZ. Ich meine, es wäre die erste gewesen.

In der Regel gibt es 500 Dollar, in den großen Städten/ Orten kann man auch unmittelbar zweimal hintereinander 500 Dollar abheben.

ATM Machines in Outback- Nestern oder Roadhouses geben manchmal auch nur 100 oder 200 $ gegen 5 Dollar Gebühr. Dieser Betrag wird dir aber eigentlich immer zuvor angezeigt und du kannst die Transaktion abbrechen.

Es stimmt zwar, dass in Australien das Kartenzahlen viel, viel mehr verbreiteter ist, selbst das Eis in der Fußgängerzone wird damit bezahlt, bedenke aber, dass deine Bank dann aber jedes mal Auslandseinsatzentgelt berechnet (bei mir 1,75 % vom Umsatz).

Im Outback ist mir mal das Bargeld ausgegangen. Da ich noch einige Zeit im Outback geplant hatte, wusste ich nicht, wie es ohne Bargeld läuft in den General Stores und Roadhouses. Daher fragte ich an einer Tanke, an der es keine ATM gab, ob mir der Chef gegen Bezahlung über meine Visa Bargeld aus seiner Kasse auszahlt. Hat der glatt gemacht 100 Bucks gegen 2 Dollar Gebühr. Fand ich sau stark
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 558
Registriert: 15.04.2015

Re: Bargeld welche Bank

Beitragvon Followme am Di 4. Apr 2017, 19:19

Hab gerade noch mal nachgesehen, Sydney Airport war keine Gebühr, danach, wie bereits geschrieben, Perth, Melbourne oder auch unterwegs fast immer besagte 3 EUR mit der einen geschilderten Ausnahme.
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 558
Registriert: 15.04.2015

Re: Bargeld welche Bank

Beitragvon serenity am Di 4. Apr 2017, 19:25

Wir sind seit 14 Tagen wieder aus Western Australia zurück - und haben natürlich in den 4 Wochen mehrfach Geld abgehoben und meistens wurden 2$ GEbühren fällig. Mehr wurde nur an den rediATMs fällig - die stehen oft in Einkaufszentren.

Falls du eine Bank hast, die dich gebührenfrei abheben lässt (und hoffentlich auch beim Geld-Abheben auf die Auslandseinsatz-GEbühr von 1,2-1,8% verzichtet!), kostet dich Geld abheben in AUS also meistens 2$! Falls du bei deiner eigenen Bank/kreditkarte noch Auslandseinsatz zahlen musst - Kreditkarte wechseln!

Limits gibt es gelegentlich -vor allem dort, wo das Auffüllen der Automaten schwierig ist, weil kein größerer Ort in der Nähe ist. Vermutlich, damit nicht einer alle Scheine raus zieht ... :mrgreen: In Denham konnten wir z.B. nur 300$ maximal abheben. Ansonsten liegt es eher an deiner Bank, welches Limit gilt.
Meine Reisen, Fotos, Gedanken - http://fernwehheilen.wordpress.com
serenity
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 113
Registriert: 16.10.2015

Re: Bargeld welche Bank

Beitragvon Followme am Di 4. Apr 2017, 19:40

Bei mir muss es heißen 3 Dollar, nicht 3 EUR.

Das wär sonst echt teuer, es waren aber tatsächlich an den Automaten der Banken immer 3
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 558
Registriert: 15.04.2015

Re: Bargeld welche Bank

Beitragvon maggi52 am Di 4. Apr 2017, 20:02

OK,
dann vielen Dank für die ausführliche Info.
Dann werde ich das so berücksichtigen.....
viele Grüße
Günter
maggi52
Fan
Fan
 
Beiträge: 33
Registriert: 09.07.2016

Re: Bargeld welche Bank

Beitragvon Rusty am Di 4. Apr 2017, 21:21

Guenther,

fuer Feedback freuen sich die Regulars immer.

Lass uns wissen wie's so war.

Viel Spass und

Servus

Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2459
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Nächste

Zurück zu Reiseziele, Reiserouten & Fahrzeuge (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste