Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Alpine NP / Snowy River NP

Die Fahrzeugwahl in Australien ist eng an die Auswahl der Reiseziele und die Routenfrage gekoppelt - Ihre Fragen hierzu können Sie in diesem Forum stellen.

Alpine NP / Snowy River NP

Beitragvon Wien am Sa 26. Aug 2017, 13:34

Hallo Ihr lieben

ist jemand schon folgende Strecke gefahren:

Canberra - Cooma - Jindabyne - Willis -Barry Way - Suggan Buggan - Butchers Ridge - Buchan - Nowa Nowa - Lakes Entrance

ca 380 km - dh ca 2 Tage

gut befahrbar, landschaftlich schön ?

Wir haben 4WD

Danke für Eure Aussagen

Walter
Wien
Fan
Fan
 
Beiträge: 23
Registriert: 05.03.2003

Re: Alpine NP / Snowy River NP

Beitragvon andi am Sa 26. Aug 2017, 17:47

Hallo Walter

Wir sind diese Strecke anfangs Januar 2006 gefahren. Allerdings sind wir einige km nördlich von 'Seldom Seen' nach Osten abgezweigt, um über die Mc Killops Brücke (sehr schöne grosse Holzbrück) zum Errinundra NP zu gelangen. Die Dirt Road ging anfangs recht steil hinunter, und für uns 'Bergler' ungewohnt weil am Strassenrand keinerlei Leitplanken. Beim Kreuzen anderer Fahrzeuge muss man aufpassen. 2007 sah der Wald im ersten Teil sehr mitgenommen aus, wegen der schrecklichen Waldbrände einige Jahre vorher. Wir haben bis zur Abzweigung zu Killops Bridge nur einen Camping Platz am Pinch River angetroffen. Insgesamt haben wir die landschaftlich schöne Landschaft genossen.

Viel Vergnügen
Andreas
andi
Insider
Insider
 
Beiträge: 77
Registriert: 31.07.2007

Re: Alpine NP / Snowy River NP

Beitragvon ct850 am Sa 26. Aug 2017, 20:37

Hallo Walter

ist schon ein paar Jahre her . bin dann aber von Jindabyne über den Alpine Way durch den Kosciuszko National Park und Burrowa - Pine Mountain National Park
weiter über Albury Richtung Mildura - das Ganze war aber locker mit 2-Rad - Skigebiet ohne Schnee schaut genauso besch.... aus wie bei uns. Dafür was aber so gut wie kein Verkehr und die
Landschaft so wie bei uns in Bayern - also sehenswert :D

Was damals interessant war - ein 'paar' Kilometer war Miss Heidi's Teahouse - eine österreichisch/bayerische Almhütte mit österreichischer Küche - ausgezeichnetes Schnitzel
aus der Pfanne mit Bratkartoffeln und als Nachtisch ein Apfelstrudel mit Sahne. Die Chefin war glaube ich aus der Gegend von Salzburg.

Gottfried
Gruß
Gottfried

Doing nothing is very hard to do - you never know when you're finished
ct850
Fan
Fan
 
Beiträge: 29
Registriert: 10.02.2005

Re: Alpine NP / Snowy River NP

Beitragvon Wien am Mo 28. Aug 2017, 10:51

Hallo Andreas und Gottfried

vielen Dank für Eure Antworten.
Mal sehen, wir werden dann vielleicht doch am Meer bleiben und über Eden.. nach Lakes entrance fahren.

LG
Walter
Wien
Fan
Fan
 
Beiträge: 23
Registriert: 05.03.2003

Re: Alpine NP / Snowy River NP

Beitragvon Tina + Andreas am Mo 28. Aug 2017, 16:38

Hallo Walter, sind mal weil das Wetter an der Great Ocean Road sehr schlecht war von Melbourne in die andere Richtung gefahren. Damals über Healesville, Mount Buller, Falls Creek, Mount Beauty und Bright nach Wangaratta und über die M31 zurück nach Melbourne. Die Berge waren auch ohne Schnee mal was anderes. Und Kontrast Programm zu der Strecke über Eden, die wir einige Jahre zuvor mal gefahren sind. Auch 2012 hat man noch die immensen Schäden der Waldbrände gesehen. Leitplanken waren da echt Mangelware, aber wir hatten es ja nicht eilig.
Gruß Tina + Andreas

Life is a beach



CAR, Es war ein unvergessliches Erlebnis!:
http://www.tvnow.de/vox/voxtours/califo ... r-i/player

http://www.tvnow.de/vox/voxtours/califo ... -ii/player
Tina + Andreas
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2542
Registriert: 05.04.2002

Re: Alpine NP / Snowy River NP

Beitragvon Wien am Di 29. Aug 2017, 12:26

Hallo Tina + Andreas

auch Euch beiden vielen Dank für Euren Tip.
Ich hoffe, bei uns wird das Wetter besser sein.

liebe Grüße
Walter
Wien
Fan
Fan
 
Beiträge: 23
Registriert: 05.03.2003

Re: Alpine NP / Snowy River NP

Beitragvon Tina + Andreas am Di 29. Aug 2017, 21:59

In den Bergen hatten wir dann echt gutes Wetter. War nicht das erste Mal, das wir eine Reise umgekrempelt haben. Waren mal in Brisbane, Regen, dann Lamington NP, Regen, haben uns dann die Wetterkarte angesehen. Vorschau für die Gegend mies. Nördlich deutlich bessere Vorhersage. Sind dann gefahren bis wir in die Schönwetter Zone kamen, war in Bundaberg. Wären wir sonst so schnell nicht hin gekommen.
Gruß Tina + Andreas

Life is a beach



CAR, Es war ein unvergessliches Erlebnis!:
http://www.tvnow.de/vox/voxtours/califo ... r-i/player

http://www.tvnow.de/vox/voxtours/califo ... -ii/player
Tina + Andreas
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2542
Registriert: 05.04.2002


Zurück zu Reiseziele, Reiserouten & Fahrzeuge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste