Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

2WD Camper Komfort vs. Handling

Die Fahrzeugwahl in Australien ist eng an die Auswahl der Reiseziele und die Routenfrage gekoppelt - Ihre Fragen hierzu können Sie in diesem Forum stellen.

2WD Camper Komfort vs. Handling

Beitragvon beaver am Fr 29. Sep 2017, 17:15

Für den Abschnitt Sydney-Melbourne-Adelaide wollen wir einen 2WD Camper mit Nasszelle mieten (ich weiss, manche sagen jetzt vielleicht ein kleinerer ohne Dusche/WC tut es auch, aber uns ist es so lieber, den größten Teil der Reise werden wir das nicht haben, da ab Adelaide mit 4WD unterwegs).
In Frage kommen der Maui Cascade (6,60 Meter) und der Beach (7,10 Meter). Breite bis auf 4 cm gleich.
Wir sind 2 Personen. Den Routenverlauf hänge ich unten an.
Nun frage ich mich, ob wir uns den Beach gönnen sollen (der wohl deutlich mehr Platz hat, den Schlafbereich über dem Fahrerhaus können wir für Gepäck verwenden, Bett/Essbereich muß nicht dauernd umgebaut werden, da der Beach vorne auch einen Essbereich hat) oder ob die 50 cm mehr Länge sich auf den Straßen, z.b. in den australischen Alpen und überhaupt, sehr hinderlich bemerkbar machen.

Würde mich freuen, wenn jemand eines der beiden Modelle oder gar beide schon gefahren ist und etwas zum Vergleich Komfort einerseits und Unhandlichkeit andererseits sagen kann.
Schöne Grüße
Manfred

Verlauf (für den 2 WD)
15. Feb. Sydney
16. Feb. Sydney
17. Feb. Sydney
18. Feb. Puffer
19. Feb. Blue Mountains
20. Feb. Blue Mountains
21. Feb. Blue Mountains
22. Feb. Budderroo/Macquairie NP
23. Feb. Budderroo/Macquairie NP
24. Feb. Bungonia NP
25. Feb. Morton/Budawang NP
26. Feb. Puffer
27. Feb. Canberra
28. Feb. Kosciuszko NP
1. Mrz. Kosciuszko NP
2. Mrz. Puffer
3. Mrz. Bright
4. Mrz. Lakes Entrance
5. Mrz. Puffer
6. Mrz. Wilsons Promotory
7. Mrz. Wilsons Promotory
8. Mrz. Melbourne
9. Mrz. Melbourne
10. Mrz. Melbourne
11. Mrz. Puffer
12. Mrz. Apollo Bay
13. Mrz. Grampiens NP
14. Mrz. Grampiens NP
15. Mrz. Grampiens NP
16. Mrz. Beachport /Robe
17. Mrz. Kangaroo Island
18. Mrz. Kangaroo Island
19. Mrz. Puffer
20. Mrz. Adelaide
beaver
Fan
Fan
 
Beiträge: 28
Registriert: 23.08.2017

Re: 2WD Camper Komfort vs. Handling

Beitragvon Tina + Andreas am Fr 29. Sep 2017, 18:07

Hallo,
in Sydney würden wir den Camper übernehmen, wenn wir die Stadt verlassen. Da kommt Ihr mit öffentlichen Verkehrsmittel und günstigem Hotel in der City gut klar. Engpunkt dürften nicht die Pässe in den Bergen sein, sondern die Fähre nach KI, da würden wir uns erkundigen wie die Transportsätze für beide Fahrzeuge sind und welche Bestimmungen es für die Größe beider Fahrzeuge gibt. Wir hatten in Kanada eine 6,20m Camper mit Nasszelle, der war für uns ausreichend, hatte allerdings zwei große Betten, eins im Alkoven und eins hinten (Sitzecke).
Gruß Tina + Andreas

Life is a beach



CAR, Es war ein unvergessliches Erlebnis!:
http://www.tvnow.de/vox/voxtours/califo ... r-i/player

http://www.tvnow.de/vox/voxtours/califo ... -ii/player
Tina + Andreas
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2617
Registriert: 05.04.2002


Zurück zu Reiseziele, Reiserouten & Fahrzeuge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


cron