Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

VON EXMOUTH NACH ESPERANCE

Hier finden Sie die alten und archivierten Beiträge aus unserem Forum "Reiseziele, Reiserouten & Fahrzeuge"
Bitte beachten Sie unsere Forumsregeln!
Bitte beachten Sie, daß Sie auf archivierte Beiträge nicht mehr antworten können und auch keine neuen Beiträge im Archiv erstellen können!

VON EXMOUTH NACH ESPERANCE

Beitragvon ragnar am Do 30. Nov 2017, 14:44

Hallo,
kann mir hier bitte jemand behilflich sein. Wir würden gerne von Exmouth über karijini NP über Collgardie nach Esperance fahren. Wir haben einen Camper. Nun weiß ich aber nicht ob diese Strecke vollkommen geteert ist oder nicht. Wäre super wenn jemand was wüßte.
ragnar
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 1
Registriert: 30.11.2017

Re: VON EXMOUTH NACH ESPERANCE

Beitragvon Rusty am Fr 1. Dez 2017, 06:57

ragnar,

wir gar oft hier,geht aus Deiner Frage nur sehr wenig hervor und die Hilfsbereiten müssen erstmal zurückfragen.

Die Strasse durch den NP ist sicher nicht befestigt der Rest,natürlich abhängig wie man fährt ist sicher fast immer Bitumen.

Aber wenigstens mal was Neues bist Du,der in Exmouth mit dem Trip beginnt,sogar nach Coolgardie will und dann in Esperance aufhört.

Hinweise auf Kenntnisse,Alter,Jahreszeit,Kinder dabei,Interessen,Rueckkehrtermin usw. d.h. eine kl.Oeffnung von Dir, können nicht schaden.

Servus

Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2628
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: VON EXMOUTH NACH ESPERANCE

Beitragvon an go am Fr 1. Dez 2017, 08:25

ragnar hat geschrieben:Hallo,
kann mir hier bitte jemand behilflich sein. Wir würden gerne von Exmouth über karijini NP über Collgardie nach Esperance fahren. Wir haben einen Camper. Nun weiß ich aber nicht ob diese Strecke vollkommen geteert ist oder nicht. Wäre super wenn jemand was wüßte.

hi
sorry kann Dir leider nicht helfen,wollte Dir nur sagen ,da Du Neu bist,BRAUCHST HIER NICHT DEINE PRIVATEN DATEN ABGEBEN WIE VON MACHEN GEMEINT.
dafuer ist so manches Forum da um privat zu "surfen"

aber herzlich willkommen

Cheers
LG
BG
an go
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1529
Registriert: 17.12.2007

Re: VON EXMOUTH NACH ESPERANCE

Beitragvon andi am Fr 1. Dez 2017, 09:01

Hallo Ragnar

Da gibt es mehrere Möglichkeiten, siehe 'www.exploroz.com/places'. Diese Quelle ist einigermassen uptodate und für die Planung einfach zu verwenden.

Die roten, durchgezogenen Strassen bzw Teile davon sind asphaltiert. Der Zugang zu Karajini ist nicht asphaltiert. Das gilt auch für viele weitere Nationalparks in WA.

Andreas
andi
Insider
Insider
 
Beiträge: 92
Registriert: 31.07.2007

Re: VON EXMOUTH NACH ESPERANCE

Beitragvon WestSkills WA am Fr 1. Dez 2017, 11:32

ragnar hat geschrieben:Hallo,
kann mir hier bitte jemand behilflich sein. Wir würden gerne von Exmouth über karijini NP über Collgardie nach Esperance fahren. Wir haben einen Camper. Nun weiß ich aber nicht ob diese Strecke vollkommen geteert ist oder nicht. Wäre super wenn jemand was wüßte.


Nein, diese Route ist nicht vollkommen bitumen (geteert). Bist du dir sicher, du moechtest den Westen ueber Coolgardie erkunden? Es gibt wesentlich bessere Alternativen.

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1494
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Re: VON EXMOUTH NACH ESPERANCE

Beitragvon Followme am Fr 1. Dez 2017, 13:20

ab in die nächste Buchhandlung, falls Du schon in Australien bist, ja sowas gibt es da auch, Roadmap gekauft und auf geht´s.

In den Roadmaps werden die Straßen nach sealed und unsealed unterschieden, zusätzlich auch noch nach der Kategorie
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 693
Registriert: 15.04.2015

Re: VON EXMOUTH NACH ESPERANCE

Beitragvon Rusty am Fr 1. Dez 2017, 13:50

Falls Du noch in Dt.bist kann der ADAC mit OZ Karten helfen.

Wenn man weiss welche Strecke Du fahren willst, es gibt ja viele Möglichkeiten können manche hier nachschauen.
An Deinen privaten Daten ist hier sicherlich keiner interessiert,aber manches hilft es beim helfen,vor allem wenn man hier in WA lebt und auch schon manches in diesem grossen Staat gesehen hat.
Also der Zeitraum sicherlich,die Unterhosengroesse sicher nicht.

Wenn Du nur surfen willst o.k.Dachte Du wolltest Info.
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2628
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: VON EXMOUTH NACH ESPERANCE

Beitragvon lenz am Fr 1. Dez 2017, 14:27

Die unter http://www.australien-info.de/wa kostenlos bestellbare Landkarte für Selbstfahrer ist eine Karte des westaustralischen Automobilclubs und differenziert bei der Darstellung der Strassen / Tracks in geteert und ungeteert.
Joerg-M. Lenz
Chefredakteur AUSTRALIEN-INFO.DE (einschliesslich des Newsletter)
geschäftsführender Gesellschafter der dlp software und reiseservice GmbH

Folgen Sie AUSTRALIEN-INFO.DE auch auf Facebook und Twitter.
Benutzeravatar
lenz
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 496
Registriert: 26.03.2002

Re: VON EXMOUTH NACH ESPERANCE

Beitragvon Rusty am Fr 1. Dez 2017, 15:04

Hi Joerg,

auf der RAC Karte habe auch ich nachgeschaut,aber wenn man nicht weiss wo die Reise lang geht,kann man da keine genauen Ratschläge geben.

Deshalb oft meine Frage,was wollen andere eigentlich?

Die Karte ist recht gut,habe auch eine in meinem Motorradtankbag.

Servus
Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2628
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA


Zurück zu Reiseziele, Reiserouten & Fahrzeuge (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


cron