Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

First Time Australia ...Newbie

Die Fahrzeugwahl in Australien ist eng an die Auswahl der Reiseziele und die Routenfrage gekoppelt - Ihre Fragen hierzu können Sie in diesem Forum stellen.

Re: First Time Australia ...Newbie

Beitragvon Fabinho8 am Do 22. Mär 2018, 12:19

Den Südwesten machen wir dann gerne mal bei einer zweiten Australien-Reise ;-)
Fabinho8
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 17
Registriert: 13.03.2018

Re: First Time Australia ...Newbie

Beitragvon Travel4dventures am Do 22. Mär 2018, 12:48

Fabinho8 hat geschrieben:Den Südwesten machen wir dann gerne mal bei einer zweiten Australien-Reise ;-)


Wie du meinst ;)
Nur mal als Anhaltspunkt:

Wir haben Cairns-Brisbane letztes Jahr in 18 Tagen gemacht, also fast drei Wochen. Das sind 1.700 km gewesen und wir hätten gerne noch ein paar Tage mehr gehabt.
Du planst nun mehr als das doppelte in fast derselben Zeit zu fahren. :roll:
Travel4dventures
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 119
Registriert: 08.12.2016

Re: First Time Australia ...Newbie

Beitragvon Fabinho8 am Do 22. Mär 2018, 13:10

Ich weiss schon, und ich bin mir ja auch immer wieder bewusst das es verschiedene Meinungen gibt zu den Routen....die einen wollen 5 Tage in Sydney bleiben, mir wäre das viiiiielll zu lange...erlebe das zb in den USA auch immer wieder. Da gibt es Leute die planen für die Strecke Las Vegas bis zum Bryce Canyon 2-3 Tage ein (400km), dann gibt es andere die sagen morgen früh los nachmittag da sein.

Und halt auch bei deiner Reise Cairns - Brisbane, da gibt es wohl leute die sagen da braucht es mind. 4-5 Wochen, andere sagen mir reichen 2 bis 3 wochen.....
Fabinho8
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 17
Registriert: 13.03.2018

Re: First Time Australia ...Newbie

Beitragvon Belana am Do 22. Mär 2018, 15:16

Wir sind eine ähnliche Route im Februar 2010 bis zum Ningaloo Reef in 2 Wochen gefahren und dann in 2 Tagen am Hyw 1 zurück nach Perth. In 3,5 Wochen sollte es sich mit Karijini NP ausgehen. Wir haben aber zur Sicherheit noch einen Puffertag in Fremantle eingebaut um die Fahrstrecke amTag der Fahrzeugrückgabe und des Rückfluges gering zu halten.
Belana
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 8
Registriert: 15.11.2017

Re: First Time Australia ...Newbie

Beitragvon Fabinho8 am Do 22. Mär 2018, 15:56

hallo belana

wie ist denn eure route genau gewesen? nehme an eure 2 wochen waren auch nicht zuu stressig für die route? dann habt ihr dann am schluss die selbe strecke von ningaloo reef bis perth in 2 tagen gemacht?

in der umgebung von exmounth kann man wohl sein fahrzeug nicht abgeben und dann weiter mit dem flugzeug?
Fabinho8
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 17
Registriert: 13.03.2018

Re: First Time Australia ...Newbie

Beitragvon Belana am Fr 23. Mär 2018, 09:32

Hallo Fabinho8
Wir waren vorher 2 Wochen im Südwesten und sind dann von Perth nach Norden:
Perth
Yanchep NP, Nambung NP
Geraldton
Kalbarri NP
Shark Bay
Monkey Mia
Coral Bay
4 Tage Cape Range NP
2 Tage Rückfahrt mit Übernachtung an einer Rest Area
Fremantle

Als stressig habe ich die Reise nicht empfunden, für den Karijini NP hätten wir aber 4-5 Tage mehr gebraucht.
Eigentlich wollten wir das Fahrzeug in Broome abgeben, aber das hat Apollo aufgrund der Wet nicht gestattet. Also haben wir uns für die Rückfahrt nach Perth entschieden. Das war aber schon vorab klar.
LG Susi
Belana
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 8
Registriert: 15.11.2017

Re: First Time Australia ...Newbie

Beitragvon Fabinho8 am Fr 23. Mär 2018, 15:48

Super, vielen Dank für die Information Susi, dachte mir schon die Reise sei machbar von den Tagen her.
Fabinho8
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 17
Registriert: 13.03.2018

Re: First Time Australia ...Newbie

Beitragvon Fabinho8 am So 25. Mär 2018, 12:03

Hätte noch kurz ein Frage an euch Profis: ist es für die Jahreszeit für die Route die wir geplant haben empfehlenswert einen 4x4 Geländewagen zu mieten oder reicht ein Hitop "Hippy" Camper aus? Weiss eben gar nicht ob wir auf viele Sandstrassen treffen bei unserer Route? Daher kann ich nicht abschätzen ob sich ein 4x4 lohnt oder nicht

Preis spielt keine Rolle, ist also kein Kriterium :-)
Fabinho8
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 17
Registriert: 13.03.2018

Re: First Time Australia ...Newbie

Beitragvon Travel4dventures am So 25. Mär 2018, 19:20

Fabinho8 hat geschrieben:Super, vielen Dank für die Information Susi, dachte mir schon die Reise sei machbar von den Tagen her.


Hat ja auch niemand gesagt dass die Reise von den Tagen her nicht machbar sei ;)
Die Route kannst du auch in einer Woche abfahren.
Man muss halt nur bedenken dass man nicht an jedem Ort 2-3 Tage bleiben kann.
Das hat uns eben an der Ostküste gestört weswegen wir es nun anders machen.
Aber da muss jeder seine eigene Erfahrung machen, vll. gefällt euch das ja besser.

zu den 4x4: bei unserer Buchung haben wir Erfahrung damit gemacht dass selbst die Anbieter die einen 4x4 anbieten off-road Straßen komplett untersagen, damit fallen auch die ganzen Sandstraßen z.B. im Francois NP weg weswegen wir dort Touren machen werden.

Es gibt auch Anbieter die off-road erlauben, aber die waren uns zu teuer.
Wenn Geld nicht so die Rolle spielt findet ihr sicher was ;)
Für mich war das Kriterium dass es Automatik ist, 7.800 $ für 5 Wochen waren mir dann doch zu viel. Geht sicher auch günstiger.
Travel4dventures
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 119
Registriert: 08.12.2016

Re: First Time Australia ...Newbie

Beitragvon Tina + Andreas am Mo 26. Mär 2018, 13:12

Sind 2 Mal auf diese Teilstück unterwegs gewesen. Jedes mal mit 4WD, schon alleine wegen des Francois Peon NP und der Küste nach Süden entlang der Dünen südlich vom Yardie Creek. Britz erlaubt diese Strecke mit 4WD, TCC sowieso. Bei SUV mit Allrad Antrieb spielen die Vermieter nicht mit. Damit würden wir diese Strecken aber auch lassen.
Gruß Tina + Andreas

Life is a beach



CAR, Es war ein unvergessliches Erlebnis!:
http://www.tvnow.de/vox/voxtours/califo ... r-i/player

http://www.tvnow.de/vox/voxtours/califo ... -ii/player
Tina + Andreas
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2700
Registriert: 05.04.2002

VorherigeNächste

Zurück zu Reiseziele, Reiserouten & Fahrzeuge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste