Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Eher unbekannte, schöne Stellen zwischen Darwin und Broome

Die Fahrzeugwahl in Australien ist eng an die Auswahl der Reiseziele und die Routenfrage gekoppelt - Ihre Fragen hierzu können Sie in diesem Forum stellen.

Re: Eher unbekannte, schöne Stellen zwischen Darwin und Broo

Beitragvon Edmund am Mi 22. Aug 2018, 21:57

Da muss ich Rusty recht geben. Natürlich ist es einfacher hier zu fragen, als Karten zu wälzen oder Reiseführer zu lesen. Helfen könnte das anschmeißen der intergalaktischen Müllhalde sein (weniger Bedarfte nennen das auch Google). Zum Beispiel mit dem Suchwort "National Park ". Aber ich will dir auch gerne antworten : Keep River NP oder der NP südlich von Timber Creek - der Name ist mir leider entfallen - oder auch Wanderungen in der Nähe des Victoria River Roadhauses. Also streng dich doch erstmal selbst an, bevor du hier wegen überführter Faulheit Hilfe suchst.
Gruß
Edmund
_________
Es ist ein großer Trost, andere dort scheitern zu sehen, wo man selbst gescheitert ist. (William Somerset Maugham)
Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum. (Marcus Aurelius)
Edmund
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 103
Registriert: 08.05.2005

Re: Eher unbekannte, schöne Stellen zwischen Darwin und Broo

Beitragvon kira_n am Mi 22. Aug 2018, 22:49

Edmund hat geschrieben:Da muss ich Rusty recht geben. Natürlich ist es einfacher hier zu fragen, als Karten zu wälzen oder Reiseführer zu lesen. Helfen könnte das anschmeißen der intergalaktischen Müllhalde sein (weniger Bedarfte nennen das auch Google). Zum Beispiel mit dem Suchwort "National Park ". Aber ich will dir auch gerne antworten : Keep River NP oder der NP südlich von Timber Creek - der Name ist mir leider entfallen - oder auch Wanderungen in der Nähe des Victoria River Roadhauses. Also streng dich doch erstmal selbst an, bevor du hier wegen überführter Faulheit Hilfe suchst.
Hallo Edmund,

ich finde es unfair, jedem erstmal zu unterstellen, er hätte sich nicht schon vorher die Mühe gemacht, bei Google nachzuschauen oder Reiseführer zu konsultieren. Und wie kommst du darauf, dass du mich der Faulheit überführen könntest? Das geht zu weit! Im Übrigen frage ich nach unbekannteren Stellen. Sobald sie im Reiseführer stehen, sind sie das nicht mehr.

Für mich gehört das Lesen zur Reisevorbereitung und es bereitet mir auch viel Freude. Außerdem war ich schon oft in Australien. Hinweise auf die Googlesuche bringen keinen Fragenden weiter. Dafür braucht man ein solches Forum nicht.

Wie aus meiner Antwort an Tina und Andreas ersichtlich, habe ich die Reise inzwischen gemacht und meine Erfahrungen auch hier in diesem Forum geteilt.

Viele Grüße

Alexandra

Gesendet von meinem XT1562 mit Tapatalk
kira_n
Fan
Fan
 
Beiträge: 27
Registriert: 21.08.2016
Wohnort: Wuppertal

Re: Eher unbekannte, schöne Stellen zwischen Darwin und Broo

Beitragvon Rusty am Do 23. Aug 2018, 02:44

Fast jeder der schon mal hier bei uns in Australien war und nicht unter, evtl.selbst gemachten,Zeitdruck stand,weiss meist dass es unwahrscheinlich viel zu sehen gibt.

Natürlich ist der Begriff,des selbst Erkundens und Erfahrens etwas in Vergessenheit geraten,die Ansprüche hoch und man muss ja auch dann später was vorzeigen.

Ich lebe schon lange hier,war in allen Staaten und Terr. und in gar manchen mehrfach aber gesehen habe ich eigentlich nur wenig und das obwohl wir immer mit einem sehr lockeren Zeitplan reisen.Ausser es ist eine geplante Tour mit einem gemieteten Motorrad in Europa.
Wie schon so oft erwähnt,in jedem Ort,Großstadt bis Nest,gibt es eine Touristen info.Die vielen Freiwilligen dort sind Einheimische und Aussies sind meist viel hilfsbereiter als andere Nationen.
Das werden die meisten hier sicher bestätigen.
Fragen kostet nix,man lernt Leute kennen,wenn man sie fragt,wo gehst Du mit der Familie oder Besuchern zum Essen oder zum sightseeing hin.
Das kann dieses Forum nicht ersetzen und die Eigeninitiative sowie so nicht.

Das Leben ist nicht immer fair,deshalb heisst es eben Leben.
Solange es gesittet und respektvoll ist,kann man damit Leben.

Servus

Rusty

Jeder kann und darf hier noch seine Meinung darstellen,kann sein dass es bald nicht mehr so ist,wer weiss?
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2671
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Eher unbekannte, schöne Stellen zwischen Darwin und Broo

Beitragvon Followme am Do 23. Aug 2018, 06:40

Rusty, dann sag uns endlich, was der Sinn dieses Forums ist, wenn nicht Erfahrungen auszutauschen oder nach Tipps oder Ratschlägen zu fragen.

Aber deine verschwurbelten Antworten sind echt anstrengend, und deine andauernden Belehrungen ebenfalls.

Und ein Post, in dem du schreibst, dass du diesen oder jenen Tipp hier sowieso nicht veröffentlichst weil den nur Familie oder Kumpels erfahren dürfen , ist mega überflüssig !

Wenn du keine Antwort geben willst, dann schreib halt einfach gar nichts.
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 718
Registriert: 15.04.2015

Re: Eher unbekannte, schöne Stellen zwischen Darwin und Broo

Beitragvon minnie orb am Do 23. Aug 2018, 08:41

Rusty schreibt: "Fragen kostet nix" Rusty mag aber keine Fragen und will nicht antworten, da soll man doch lieber Tante Google befragen ???
Rusty schreibt: "man lernt Leute kennen" da hat er unbedingt recht. Wir, jedenfalls die meisten von uns, die öfter im Forum sind, haben Rusty kennengelernt. Obwohl es ja Forenmitglieder geben soll, die ihn persönlich kennengelernt haben und meinen, er sei nicht so?
Warum er solch verschwurbelte Antworten gibt? Sagt er nicht und wird sich uns wohl nie erschließen. Ich muß ganz, ganz lange nachdenken und mir fällt fast keine Antwort ein, die wirklich hilfreich und auf das Thema bezogen war.
Es gibt halt solche und solche und dann gibts welche wie Rusty! Und auf konkrete Fragen eine Antwort geben, das kann er wahrscheinlich echt nicht.
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.” Oscar Wilde
minnie orb
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 500
Registriert: 24.11.2003

Re: Eher unbekannte, schöne Stellen zwischen Darwin und Broo

Beitragvon Tina + Andreas am Do 23. Aug 2018, 14:03

Geht uns ähnlich, sind schon seit vielen Jahren hier unterwegs, Haben den Sinn der Forums immer darin gesehen anderen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und sich über eines der schönsten Reiseländer auszutauschen, bzw. sich Infos über Australien zu besorgen. Die man halt nicht mit googeln findet sondern nur aus Erfahrungsberichten und Tipps von Jemand der schon mal in Oz Urlaub gemacht hat oder lebt. Rusty´s Philosophie hat sich uns noch nicht erschlossen. Heute nicht und auch damals nicht, als er noch unter Helgo hier schrieb. Wir werden weiterhin hier fragen beantworten und Tipps geben und hoffen Jemand kann was damit anfangen oder auch nur einen kleinen Teil davon gebrauchen. Wir haben durch diese Forum viele Leute kennen gelernt uns mit einigen getroffen und aus ein paar Treffen sind Freundschaften geworden. Von daher hat dieses Forum schon einige gute Seiten.
Gruß Tina + Andreas

Life is a beach



CAR, Es war ein unvergessliches Erlebnis!:
http://www.tvnow.de/vox/voxtours/califo ... r-i/player

http://www.tvnow.de/vox/voxtours/califo ... -ii/player
Tina + Andreas
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2646
Registriert: 05.04.2002

Re: Eher unbekannte, schöne Stellen zwischen Darwin und Broo

Beitragvon kira_n am Do 23. Aug 2018, 15:00

Dem kann ich nur zustimmen Danke für eure hilfreichen Beiträge!
Tina + Andreas hat geschrieben:Geht uns ähnlich, sind schon seit vielen Jahren hier unterwegs, Haben den Sinn der Forums immer darin gesehen anderen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und sich über eines der schönsten Reiseländer auszutauschen, bzw. sich Infos über Australien zu besorgen. Die man halt nicht mit googeln findet sondern nur aus Erfahrungsberichten und Tipps von Jemand der schon mal in Oz Urlaub gemacht hat oder lebt. Rusty´s Philosophie hat sich uns noch nicht erschlossen. Heute nicht und auch damals nicht, als er noch unter Helgo hier schrieb. Wir werden weiterhin hier fragen beantworten und Tipps geben und hoffen Jemand kann was damit anfangen oder auch nur einen kleinen Teil davon gebrauchen. Wir haben durch diese Forum viele Leute kennen gelernt uns mit einigen getroffen und aus ein paar Treffen sind Freundschaften geworden. Von daher hat dieses Forum schon einige gute Seiten.


Gesendet von meinem XT1562 mit Tapatalk
kira_n
Fan
Fan
 
Beiträge: 27
Registriert: 21.08.2016
Wohnort: Wuppertal

Re: Eher unbekannte, schöne Stellen zwischen Darwin und Broo

Beitragvon Edmund am Do 23. Aug 2018, 23:28

Hallo Alexandra,
ich habe neben meiner Kritik an deinem Vorgehen - wie kann man eigentlich nach Unbekannten suchen, denn wenn andere das kennen, ist es doch nicht mehr unbekannt - dir drei Tipps zu wenig bekannten und besuchten "Lowlights" gegeben. An deiner Antwort kann ich nur erkennen, dass ich mit meiner Aussage ins Schwarze getroffen habe. Zumindest scheinst du an meinen Tipps vorbei gerast zu sein.
Gruß
Edmund
_________
Es ist ein großer Trost, andere dort scheitern zu sehen, wo man selbst gescheitert ist. (William Somerset Maugham)
Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum. (Marcus Aurelius)
Edmund
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 103
Registriert: 08.05.2005

Re: Eher unbekannte, schöne Stellen zwischen Darwin und Broo

Beitragvon pekkala am Fr 24. Aug 2018, 05:28

Deine 'lowlights' kamen zu spaet. Sie hat ihre Reise schon hinter sich.
Gruss
Pekkala
pekkala
Insider
Insider
 
Beiträge: 99
Registriert: 19.09.2008

Re: Eher unbekannte, schöne Stellen zwischen Darwin und Broo

Beitragvon WestSkills WA am Fr 24. Aug 2018, 14:23

Nun nehmen wir mal ein wenig 'Dampf raus',

Ich verstehen einen jeden Beitrag. Nur gibt es da ein ganz kleines Problem, das bisher nicht angesprochen wurde.

Wenn man in Western Australia lebt, dann sind die Dolphins im Swan River, die South Shore, Kings Park, Cervantes, Pinnacles, Wave Rock, Monkey Mia etc. eben keine Sensation mehr. Man stumpft, leider, ab. Diese Erlebnisse sind fuer Touristen gemacht und werden entsprechend vermarktet. Rusty und ich kennen andere 'spots', die fuer uns, aber nicht zwangslaeufig fuer temp visitors, interessant sind. Er drueckte sich eben ungluecklich aus.

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1531
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

VorherigeNächste

Zurück zu Reiseziele, Reiserouten & Fahrzeuge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste