Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Mit WoMo von Alice Springs nach Perth in 20 Tagen

Die Fahrzeugwahl in Australien ist eng an die Auswahl der Reiseziele und die Routenfrage gekoppelt - Ihre Fragen hierzu können Sie in diesem Forum stellen.

Mit WoMo von Alice Springs nach Perth in 20 Tagen

Beitragvon rossel63 am Mo 22. Okt 2018, 20:09

Hi Ihr Lieben,
wir (2 Erwachsene, 2 Jugendliche und ein Kind) fahren das erste Mal nach Australien und besuchen unsere Tochter in Sydney welche dort als Aupair arbeitet. Wir haben ein WoMo-Schiff (Cheapa 6 Berth) gemietet und müssen nun in die Planung starten. Wir sind total unbeleckt und sehr offen für Neues (Eher Naturerlebnisse als Museen, Lieber Tiere als zuviele Menschen). Bisher fahren wir mit unserem T4 in europa umher, nun wirds etwas größer.
Wer hat Tipps:
o Sehenswürdigkeiten
o Übernachtungen
o Links oder Empfehlungen zu anderen Seiten
o Tipps zum WoMo etc

Zur Zeit planen wir von Alice Springs in den Süden zu fahren und dann an der Küste durch Süd-Australien, West-Australien nach Perth zu fahren von wo wir dann zurückfliegen werden.
Sind gespannt.....
rossel63
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 1
Registriert: 22.10.2018

Re: Mit WoMo von Alice Springs nach Perth in 20 Tagen

Beitragvon headloose am Mo 29. Okt 2018, 14:24

Hallo rossel,

Die von Euch geplante Tour in 20 Tagen zu fahren ist schon mehr als sportlich. Von Alice Springs aus fahrt ihr den Stuart Highway Richtung Süden. Der erste Stopp ist Cooper Pedy. Um das ganze dort anzuschauen sind schon mal 2 Tage weg. Von Cooper Pedy bis Perth sind es auf dem direkten Weg ca. 2900 km. Wie gesagt auf dem direkten Weg. Da seit Ihr nur am fahren. Vergleicht die Fahrzeiten nicht wie in Europa. Die sind in Aussi länger. Warum startet Ihr nicht in Sydney und fahrt in Richtung Adelaide?

Wir haben unsere Tour jetzt im November von Melbourne nach Perth in 28 Tagen geplant. Und das ist auch schon etwas knapp. Daher überlegt Euch das gut. Gerne kann ich Euch ein paar Tipps oder eine Route zusammenstellen, bzw. auch andere im Forum.

Gruß
Michael
headloose
Insider
Insider
 
Beiträge: 67
Registriert: 10.08.2015

Re: Mit WoMo von Alice Springs nach Perth in 20 Tagen

Beitragvon Thommyix am Mo 29. Okt 2018, 18:22

Hallo,

ich glaube die Forum Gemeinde ist sich fast sicher wenn Ihr das so durch zieht. Und eure Kinder nach dieser Reise keine lust mehr auf Australien haben.. Dan habt Ihr es selber verkack....
Weil die Eltern nicht auf andere hören wollten. Also eure entscheidung.

Ein freund ist von Perth nach Adelaide in 17 Tagen gefahren. Das war sehr sportlich... Er war aber alleine und musste sich nicht an irgend jemanden anpassen bzw. aufpassen wie Kinder.
Die strecke so ist halt etwas blöd da nur ein einziger HWY da hin führt so zu sagen. (geterrt)
Die experten würden jetzt einfach sagen... holt euch einen 4 Personen 4WD mit Dachzelt z.b. und Fahrt von Alice zum Uluru und dann den Outbackway...
den müsst Ihr wieso in 3 Tagen fahren da das Permit geht nur so lange.
Dann habt Ihr genug zeit. Den Ihr kommt ja dann in Lenora raus und seit so zu sagen im Westen schon. Das wäre die einzig entspannte variante wo ich euch sagen könnte.
Da ist noch genug Zeit sich ein paar sachen anzusehen.
Wir haben keine Kinder dabei und sind auch schon in 24 Tagen von Darwin nach Perth gefahren sind 7000km... Aber wir sind nun das schon zum 3 mal gefahren.. da teilt man sich die sachen anders ein.

Grüße,
Thomas vom Stammtisch Stuttgart
Home Page: http://outbackspaetzle.jimdo.com/
Fahrzeug: https://www.shareacamper.com.au/de/camp ... 216904258/
11 mal eingereist 16 Monate dort Urlaub Verbracht, 75 000km gefahren
Thommyix
Insider
Insider
 
Beiträge: 52
Registriert: 22.10.2016


Zurück zu Reiseziele, Reiserouten & Fahrzeuge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste