Seite 2 von 2

Re: Kleine Rundreise Darwin/NT

BeitragVerfasst: Mi 27. Feb 2019, 09:17
von Micknick
Wir waren 3 x im
https://www.accorhotels.com/de/hotel-17 ... rce=google

und waren immer sehr zufrieden, wenn ich mir allerdings die Bewertungen durchlese muss es schwer abgebaut haben, was schade wäre. Liegt nur unweit von dem was Rusty weiter oben gepostet hat.

Die Lage der Hotels auf der Esplanade ist einfach Top, man ist Ratz Ratz auf der Mitchell Street und zum "neuen" Teil von Darwin ist es auch nicht sehr weit, wo es ein Wellenbad gibt :-)
Zum Fishfeeding bei Doctors Gully ist es auch nicht weit.

Re: Kleine Rundreise Darwin/NT

BeitragVerfasst: Mi 27. Feb 2019, 15:44
von ELL2829
GerryZ hat geschrieben:Hi Peter, werden dann mit dem PKW weiter fahren. Warum nur "eventuell komfortabler"?
Können einem da viele böse Überraschungen entlang der geplanten Route passieren?
Oder kennst du Accommodations, bei denen man es sich zweimal überlegen sollte?
Gruß Gerry

Hi Gerry,

das eventuell nimm nicht so genau. Ich habe nur eine Unterkunft in Tennant Creek gahbt, wo Internet und Realität meilenweit auseinander lagen. In Darwin hatten wir einen Camper und kein Motel. Campgrounds finde ich schöner, da Du dort schneller Kontakt zu anderen Reisenden bekommst als in einem Motel, und als Zeltender noch schneller als im WoMo.
Das Buchen eines Hotels bei Ankuft über das Reisebüro haben wir immer gemacht, weil dann Flug und Unterkunft als Paket abgesichert sind und wir zudem noch meistens einen nicht unerheblichen Nachlass auf die Flugpreise bekommen haben. Beim letzten Mal hat uns die Anmietung eines Autos für zwei Tage (70 EUR) ca. 600 EUR an Flugkosten bei SIA erspart.

CU Peter

Re: Kleine Rundreise Darwin/NT

BeitragVerfasst: So 3. Mär 2019, 05:10
von Rusty
Fand noch weiteres das hilfreich sen mag:

https://www.tripadvisor.com.au/

Einfach den Ort eingeben usw.

Servus

Rusty

Re: Kleine Rundreise Darwin/NT

BeitragVerfasst: Di 5. Mär 2019, 18:04
von GerryZ
Habt ihr noch eine Empfehlung für ein Package zum Uluru und was sonst dazu gehört ab Darwin oder Alice Springs?
Wir habe da ein wenig den Durchblick verloren, bei den ganzen Angeboten. Vielleicht hat das ja gerade einer hinter sich gebracht?
Gruß Gerry

Re: Kleine Rundreise Darwin/NT

BeitragVerfasst: Mi 6. Mär 2019, 22:51
von ELL2829
GerryZ hat geschrieben:Habt ihr noch eine Empfehlung für ein Package zum Uluru und was sonst dazu gehört ab Darwin oder Alice Springs?
Wir habe da ein wenig den Durchblick verloren, bei den ganzen Angeboten. Vielleicht hat das ja gerade einer hinter sich gebracht?
Gruß Gerry

Hallo Gerry,

wenn ich das richitg sehe, habt Ihr knapp drei Wochen. Wenn Ihr im Norden bleibt und bis Katherine fahrt, seid Ihr für die Zeit gut beschäftigt.Das Red Centre besteht nicht nur aus dem Uluru. Das solltet Ihr bei einer nächsten Reise mit einer Woche minimum einplanen.
Die Entfernungen sind riesig. Hier würdest Du ja auch nicht von Barcelona mal eben nach Lissabon fahren, nur weil es da auch was zusehen gibt. Weniger ist mehr.

Peter

Re: Kleine Rundreise Darwin/NT

BeitragVerfasst: Do 7. Mär 2019, 09:03
von GerryZ
Hallo Peter,
dachte eher an ein Paket mit Flu(ü)g(en) für 2-4 Nächte.....