Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

4.5 Wochen Australien im Juli 2020 - Route?

Die Fahrzeugwahl in Australien ist eng an die Auswahl der Reiseziele und die Routenfrage gekoppelt - Ihre Fragen hierzu können Sie in diesem Forum stellen.

4.5 Wochen Australien im Juli 2020 - Route?

Beitragvon peiper2 am So 5. Mai 2019, 10:48

Hallo :)

Wir (2 Erwachsene und zwei Teenager) fliegen im Juli 2020 nach Australien. Wir haben insgesamt ca. 4.5 Wochen Zeit.

Gern möchten wir die Reise beginnen mit einem Stopover in Singapur.
die letzten Tage möchten wir in Fremantle verbringen (Besuch).
Das alles "kostet" rund 10-12 Tage (mit den Flügen).
So bleiben uns fast 3 Wochen in Australien für eine Route.

Wir schwanken zwischen folgenden Optionen:
- 2 Wochen Rundfahrt Darwin (mit Arnhem Land, Kakadu NP, Edith Falls, Katherine Gorge, Daily Waters, Litchfield Park)
und 1 Woche Red Center
- 3 Wochen Strecke Darwin - Broome

Die Entscheidung fällt schwer .... kann jemand Tipps geben?
Herzlichen Dank!!
Melanie
peiper2
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 12
Registriert: 29.04.2019

Re: 4.5 Wochen Australien im Juli 2020 - Route?

Beitragvon ELL2829 am So 5. Mai 2019, 13:31

peiper2 hat geschrieben:Hallo :)

Wir (2 Erwachsene und zwei Teenager) fliegen im Juli 2020 nach Australien. Wir haben insgesamt ca. 4.5 Wochen Zeit.

Gern möchten wir die Reise beginnen mit einem Stopover in Singapur.
die letzten Tage möchten wir in Fremantle verbringen (Besuch).
Das alles "kostet" rund 10-12 Tage (mit den Flügen).
So bleiben uns fast 3 Wochen in Australien für eine Route.

Wir schwanken zwischen folgenden Optionen:
- 2 Wochen Rundfahrt Darwin (mit Arnhem Land, Kakadu NP, Edith Falls, Katherine Gorge, Daily Waters, Litchfield Park)
und 1 Woche Red Center
- 3 Wochen Strecke Darwin - Broome

Die Entscheidung fällt schwer .... kann jemand Tipps geben?
Herzlichen Dank!!
Melanie

Hallo Melanie,

um es gleich mal vorweg zu sagen: Euch bleiben nicht fast drei sondern WENIGER als drei Wochen. Da Ihr Eure Reise ja in WA beenden wollt, solltet Ihr gleich da starten. Es fällt dadurch wieder ein Tag für den Flug NICHT weg.
Nach dem Start in Perth solltet Ihr in den Norden fahren. Rusty kann Euch da bestimmt viel mehr Tipps geben als ich.
Ich selbst würde auf das Stopover in SIngapur verzichten. Schaut Euch mal die Karte an:

https://mapcollection.files.wordpress.c ... arison.jpg

Bei den Reiseplänen solltet Ihr immer zwei Puffertage berücksichtigen. So ein Auto kann eine Panne haben und es kann schon mal Dauern, bis einer kommt und Euch rettet. DIe Puffertage am Ende der Reise, helfen Euch dann, den Rückflug zu erreichen.
Hier über das Forum könnt Ihr Karten und Infos über WA bestellen.
Wo wohnt Ihr? Vielleciht gibt es ja in Eurer Nähe einen Australienstammtisch, wo die Mitglieder Euch auch hilfreich unterstützen können.

CU

Peter

Peter

NACHTRAG: Ich habe gerade gesehen, dass Ihr ja schon mal mehr als einen Monat in Qld unterwegs wart.
nach Australien ist vor Australien
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1150
Registriert: 16.01.2011
Wohnort: Essen

Re: 4.5 Wochen Australien im Juli 2020 - Route?

Beitragvon Andrea_Hamburg am So 5. Mai 2019, 13:44

Hallo zusammen

@alle:
da auch wir im Juli 2020 mit einem Campervan auf der gleichen Strecke unterwegs sein wollen, klinke ich mich mit einer Frage ein: Wo muss man Campgrounds vorab reservieren? Vor allem - Broome, Monkey Mia, Lucky Bay, Coral Bay - wo dürfte es um diese Reisezeit eng werden?


@peiper2:
Falls ihr von Perth aus in den Norden fahrt, kann ich Coral Bay (zum Schnorchel und für puderweißen Strand) und Monkey Mia (nicht nur Delfine, sondern auch ein toll ausgestatteter Campground) empfehlen.

Ich würde ebenfalls auf den Stopover in Singapur verzichten. Über Dubai ist man in Rekordzeit in WA. Das spart wirklich kostbare Reisezeit.

Viele Grüße

Andrea
Andrea_Hamburg
Fan
Fan
 
Beiträge: 44
Registriert: 17.12.2017

Re: 4.5 Wochen Australien im Juli 2020 - Route?

Beitragvon peiper2 am So 5. Mai 2019, 13:56

Hallo Peter

Ja, wir haben schon etwas Camp-Erfahrung :) Wir waren vor 4 Jahren für 8 Wochen in Australien, 5 davon in QLD mit einem Camper.
Wir waren auch schon in California unterwegs mit einem Camper.

Ich bin nicht sicher, ob du mich richtig verstanden hast.
In den 3 Wochen fahren wir ausschliesslich von Darwin nach Broome. Nicht nach Perth. Wir würden dann von Broome nach Perth fliegen. Natürlich könnwn wir die ganze Reise auch umkehren und Perth anfliegen, dann ca. 5 Tage da bleiben, dann nach Broome fliegen, von da nach Darwin fliegen und von da nach Hause.
peiper2
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 12
Registriert: 29.04.2019

Re: 4.5 Wochen Australien im Juli 2020 - Route?

Beitragvon peiper2 am So 5. Mai 2019, 13:59

Andrea_Hamburg hat geschrieben:Hallo zusammen

@alle:
da auch wir im Juli 2020 mit einem Campervan auf der gleichen Strecke unterwegs sein wollen, klinke ich mich mit einer Frage ein: Wo muss man Campgrounds vorab reservieren? Vor allem - Broome, Monkey Mia, Lucky Bay, Coral Bay - wo dürfte es um diese Reisezeit eng werden?


@peiper2:
Falls ihr von Perth aus in den Norden fahrt, kann ich Coral Bay (zum Schnorchel und für puderweißen Strand) und Monkey Mia (nicht nur Delfine, sondern auch ein toll ausgestatteter Campground) empfehlen.

Ich würde ebenfalls auf den Stopover in Singapur verzichten. Über Dubai ist man in Rekordzeit in WA. Das spart wirklich kostbare Reisezeit.

Viele Grüße

Andrea


Hallo Andrea
Ich denke nicht, dass es die selbe Strecke ist. Die Strecke Perth-Broome fliegen wir. Lucky Bay ist auf unserer Strecke eh nicht dabei. Und Coral Bay nachdem auch nicht :x

Ich muss mich wohl schlecht ausgedrückt haben mit unserer Route ... :)
peiper2
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 12
Registriert: 29.04.2019

Re: 4.5 Wochen Australien im Juli 2020 - Route?

Beitragvon peiper2 am So 5. Mai 2019, 14:00

ELL2829 hat geschrieben:Wo wohnt Ihr?


Wir wohnen in der Schweiz.
peiper2
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 12
Registriert: 29.04.2019

Re: 4.5 Wochen Australien im Juli 2020 - Route?

Beitragvon ELL2829 am So 5. Mai 2019, 15:00

peiper2 hat geschrieben:
Ich bin nicht sicher, ob du mich richtig verstanden hast.

Ja Melanie,

ich habe Dich richtig verstanden. Bei der wenigen Zeit, die Ihr habt, würde ich jeden Tag am Boden verbringen und nicht in der Luft.
Hinzu kommt, dass Ihr bei Einwegmiete mit Abgabe in Broome deftige Zusatzgebühren bezahlen dürft.

Peter
nach Australien ist vor Australien
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1150
Registriert: 16.01.2011
Wohnort: Essen

Re: 4.5 Wochen Australien im Juli 2020 - Route?

Beitragvon peiper2 am So 5. Mai 2019, 21:42

Hallo Peter

ELL2829 hat geschrieben:ich habe Dich richtig verstanden.


Dann verstehe ich deine Antwort wohl nicht richtig :)

- Meinst du, 19-21 Tage reichen nicht für die Strecke Darwin-Broome? (Tourtipp Route Darwin-Broome: Reisedauer
reine Fahrzeit via Gibb River Road und Abstecher: 42 h, direkt 22 1/4 h; empfohlene Mindestreisezeit: 12 Fahrttage, weitaus angenehmer aber mit 14 - 16 Tagen ) -> Macht pro Tag 2 h Fahrzeit.

- wieso meinst du, dass wir in Perth starten sollen? Wir könnten die Strecke natürlich schon umgekehrt fahren, es erspart aber nicht den einen Flug, oder steh ich auf der Leitung?

- in meinem Eingangstext schreibe ich, dass wir uns zwischen 2 Routen nicht entscheiden können. Würdest du denn die zweite empfehlen? Oder in Anbetracht der Zeit nur einen Teil davon?

Einweggebühren stehen meines Wissens nicht an bei Crikey Camper bei der Strecke Darwin - Broome.

Liebe Grüsse
Melanie
peiper2
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 12
Registriert: 29.04.2019

Re: 4.5 Wochen Australien im Juli 2020 - Route?

Beitragvon Micknick am Mo 6. Mai 2019, 08:51

19-21 Tage für die Strecke Broome- Darwin oder Darwin-Broome dürften reichen.
Micknick
Insider
Insider
 
Beiträge: 88
Registriert: 03.07.2018

Re: 4.5 Wochen Australien im Juli 2020 - Route?

Beitragvon Sarah92 am Di 7. Mai 2019, 08:18

peiper2 hat geschrieben:Hallo :)

Wir (2 Erwachsene und zwei Teenager) fliegen im Juli 2020 nach Australien. Wir haben insgesamt ca. 4.5 Wochen Zeit.

Gern möchten wir die Reise beginnen mit einem Stopover in Singapur.
die letzten Tage möchten wir in Fremantle verbringen (Besuch).
Das alles "kostet" rund 10-12 Tage (mit den Flügen).
So bleiben uns fast 3 Wochen in Australien für eine Route.

Wir schwanken zwischen folgenden Optionen:
- 2 Wochen Rundfahrt Darwin (mit Arnhem Land, Kakadu NP, Edith Falls, Katherine Gorge, Daily Waters, Litchfield Park)
und 1 Woche Red Center
- 3 Wochen Strecke Darwin - Broome

Die Entscheidung fällt schwer .... kann jemand Tipps geben?
Herzlichen Dank!!
Melanie


Hallo Melanie,

jetzt mal abgesehen von der Zeit die ihr habt würde ich mich auch eher auf den Norden einstellen. Zu eurer Reisezeit Juli ist dieser wahrscheinlich am sinnvollsten und nebenbei ist er auch noch wunderschön ;)
Auch der Abstecher ins Red Center ist von der Reisezeit her optimal, zeitlich gesehen stelle ich es in Frage. Es kommt natürlich darauf an welche Route ihr genau wählt im Norden.
Wenn ihr sagt ihr macht Darwin und Umgebung in Ruhe und fliegt dann für ein paar Tage ins Red Center ist das natürlich machbar in der Zeitspanne. Wobei ihr euch hald immer bewusst sein müsst, dass ihr dadurch viel Zeit im Flieger verbringt. Weil ihr ja den Inlandflug nach Perth/Fremantle auch noch habt.
Ich persönlich würde eher die "Road-Trip" Variante wählen und in den genannten 3 Wochen die Route Darwin bis Broome fahren und anschließend den Flug nach Perth nehmen.
Das sind ca. 2100km ohne Abstecher - pro Tag somit 100km. +/- der Abstecher werdet ihr Tagesdistanzen von im Schnitt 150km fahren, ich würde behaupten das ist gut machbar.

Ich muss dazusagen, ich kenne diese Strecke nicht und gebe Erfahrungen von Distanzen in anderen Gebieten Australiens wieder.

Den Stopover in SIN würde ich persönlich weglassen, in Australien ist jeder Tag mehr den ihr habt Gold wert & ich würde jede Minute dort auskosten. Aber das ist nur meine persönliche Meinung zu dem Thema Stopover.

Viel Spaß beim weiteren Planen!
lg Sarah
Abenteuer beginnen, wo Pläne enden.
Sarah92
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 430
Registriert: 06.07.2016

Nächste

Zurück zu Reiseziele, Reiserouten & Fahrzeuge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


cron