Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Von Sydney nach Cairns in 5 Wochen (Start in einer Woche ;))

Die Fahrzeugwahl in Australien ist eng an die Auswahl der Reiseziele und die Routenfrage gekoppelt - Ihre Fragen hierzu können Sie in diesem Forum stellen.

Von Sydney nach Cairns in 5 Wochen (Start in einer Woche ;))

Beitragvon dehein2 am So 2. Jun 2019, 09:42

Hallo zusammen,

wir sind auf einer längeren Reise und Teil dieser Reise sind 5,5 Woche von SYD nach Cairns. Wir landen in einer Woche in Sydney (wo es hoffentlich nicht zu kalt ist ;)). Eigentlich wollten wir es ehr ungeplant angehen lassen aber nun bin ich doch etwas unsicher.

Kurz zu unserer Situation:
- Wir sind unterwegs mit einem großem Camper
- Wir sind 2 Erwachsene und 2 kleine Kinder (1 und 3)
- Wir waren schonmal alleine in Queensland und haben daher die wichtigsten Attrakionen gesehen. Wir müssen daher nicht alles nochmal sehen und mit Kindern wird das eh schwer bzw. ist nicht ideal
- Wir würden es lieber etwas ruhiger angehen lassen
- Allgemein sind wir ehr an schöner Natur interessiert, aber auch gerne an netten (kleinen) Orten
- Was übernachtungen angeht suchen wir auch besonders schöne Plätze und nicht unbedingt die großen (BIG4...), gerne auch etwas abseits

Jetzt würde mich doch im ersten Schritt einmal interessieren wie Ihr die Route grob einteilen würdet? Meine erste Idee war:
- 1 Woche von SYD nach Brisbane (vorher 2 Tage SYD und einkaufen usw... ;))
- 1 Woche Sunshine Coast
- ???
- eine gute Woche Port Douglas und Umgebung

Nun meine Frage: Wie würdet ihr planen für eine entspannten Urlaub mit schönen Plätzen aber nicht unbeindgt immer den (überlaufenen) Highlights ;)

Vielen Dank
Dennis
dehein2
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 5
Registriert: 11.09.2018

Re: Von Sydney nach Cairns in 5 Wochen (Start in einer Woche

Beitragvon Sarah92 am Mo 3. Jun 2019, 10:23

dehein2 hat geschrieben:Hallo zusammen,

wir sind auf einer längeren Reise und Teil dieser Reise sind 5,5 Woche von SYD nach Cairns. Wir landen in einer Woche in Sydney (wo es hoffentlich nicht zu kalt ist ;)). Eigentlich wollten wir es ehr ungeplant angehen lassen aber nun bin ich doch etwas unsicher.

Kurz zu unserer Situation:
- Wir sind unterwegs mit einem großem Camper
- Wir sind 2 Erwachsene und 2 kleine Kinder (1 und 3)
- Wir waren schonmal alleine in Queensland und haben daher die wichtigsten Attrakionen gesehen. Wir müssen daher nicht alles nochmal sehen und mit Kindern wird das eh schwer bzw. ist nicht ideal
- Wir würden es lieber etwas ruhiger angehen lassen
- Allgemein sind wir ehr an schöner Natur interessiert, aber auch gerne an netten (kleinen) Orten
- Was übernachtungen angeht suchen wir auch besonders schöne Plätze und nicht unbedingt die großen (BIG4...), gerne auch etwas abseits

Jetzt würde mich doch im ersten Schritt einmal interessieren wie Ihr die Route grob einteilen würdet? Meine erste Idee war:
- 1 Woche von SYD nach Brisbane (vorher 2 Tage SYD und einkaufen usw... ;))
- 1 Woche Sunshine Coast
- ???
- eine gute Woche Port Douglas und Umgebung

Nun meine Frage: Wie würdet ihr planen für eine entspannten Urlaub mit schönen Plätzen aber nicht unbeindgt immer den (überlaufenen) Highlights ;)

Vielen Dank
Dennis


Hallo Dennis,

also erstmal 5,5 Wochen für die Ostküste ist eine schön lange Zeit. Das heißt ihr braucht euch nicht stressen.
Ich würde das ganze nicht wirklich "einteilen" sondern mich einfach treiben lassen. Wenn ihr keinen fixen Tag habt an dem ihr zb in Cairns sein müsst dann lasst euch doch einfach treiben, bleibt dort länger wo es euch gefällt und fahrt weiter wo es euch nicht so zusagt. Einen entspannten Urlaub verbringt ihr auf diese Weise bestimmt.

Für die Sunshinecoast also sprich Surfers Paradise, Gold Coast usw würde ich keine Woche planen. Ich persönlich fand es dort viel zu überlaufen und der Trubel stresste meinen Partner und mich & wir hatten keine Kleinkinder mit dabei.
Wenn ihr euch darauf konzentriert mehr Natur und Umgebung zu genießen müsst ihr nicht allzu viel planen, einfach mal einen Stopp einlegen und herausfinden was die Umgebung so hergibt. Da ihr nicht in der Hauptreisezeit unterwegs seid, sollte es auch mit spontanen Campingplätzen kein Problem sein.

Ich schicke dir noch unsere "To-Do-Liste", betreffend Sydney bis Airlie Beach (wobei hier auch die bekanntesten Touri-Hotspots aufgelistet sind).

Sydney:

Opera House
Bondi Beach
Darling Harbour
Sky Tower
Scale Sydney Tower Eye
Royal Botanic Gardens
Manly Beach, Mosman Bay, Manly Beach
BLUE MOUNTAINS!

Sydney – Brisbane

Byron Bay
Ku-ring-gai Chase National Park (ca. 50Minuten nördlich von Sydney)
Nelson Bay
7 Mile Beach (Booti Booti National Park)
Dorrigo National Park (Skywalk)
Girraween National Park / Bald Rock National Park
Springbrook Nationalpark
Lamington National Park
Gold Coast, Sunshine Coast & Surfers Paradise (Skypoint Australia)
Brisbane Stadt (Central Business District)
Brisbane Kangaroo Point

Brisbane – AirlieBeach

Noosa Heads
Fraser Island (Tour mit dem Allradfahrzeug)
Rainbow Beach
Town of 1770
Rockampton
Great Keppel Island
Whitsunday Islands (Hamilton Island, Whiteheavenbeach, Heart Reef – Rundflug)
Conway Nationalpark - Aussichtsplattform Mount Rooper


Entdeckt haben wir noch viele andere, wunderschöne Naturwunder auf unserer Reise.
Besonders im Gedächtnis ist uns der Nightcape Rainforest geblieben, nur wenige bis gar keine Reisenden und eine kleine aber wirklich schöne Wanderung zu einem Wasserfall erwartet euch am Ende der Straße.
Diese Wanderung ist auch gut mit Kleinkindern zu unternehmen würde ich meinen (aber Achtung, keine befestigte Zufahrtsstraße, nur ein Teil ist asphaltiert).

Hier auch noch unsere "To-Do-Liste" aus der ersten Australienreise rundum Port Douglas. Wir waren dort 1 Woche lange - man kann aber durchaus um 1 Woche verlängern, es ist wunderschön in dieser Ecke:

- Four Mile Beach (Port Douglas)
- Helicopter Rundflug Great Barrier Reef
- Schnorcheln Great Barrier Reef
- Ausflug Daintree Rainforest (mit der Skyrail von Cairns nach Kuranda)
- Wildlife Habitat (Port Douglas)
- Atherton Tableland
- Cape Tribulation

Das sind jetzt alles nur "Teilausschnitte" an Sehenswürdigkeiten die wir auf unseren Reisen bestaunt haben, die meisten und auch schönsten Dinge erlebt ihr vor Ort - ganz spontan, ohne den genauen Namen dieses Ortes/ Nationalparks oder Strandes zu wissen. ;)

Viel Spaß beim weiteren Planen & genießt die Reise!
Lg Sarah
Zuletzt geändert von Sarah92 am Mi 5. Jun 2019, 07:56, insgesamt 1-mal geändert.
Abenteuer beginnen, wo Pläne enden.
Sarah92
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 430
Registriert: 06.07.2016

Re: Von Sydney nach Cairns in 5 Wochen (Start in einer Woche

Beitragvon ELL2829 am Mo 3. Jun 2019, 10:47

Hi Dennis,

in einem Punkt muss ich Sarah ein wenig widersprechen. Die Sunshine Coast ist nicht Surfers Paradise. Sie liegt ca. 100 km nördllich von Brisbane und geht hoch bis Noosa.

Ansonsten hat Sarah alles Geschrieben, was ich auch schreiben würde. Es gibt für Euch doch nur noch einen fixen Termin, nämlich den, an dem ihr das Auto abgeben müsst. Alles andere ergibt sich untrwegs. Ist das Wetter schlecht, fahrt einfach weiter.
Zum Ende der Reise habe ich immer einen kleinen Puffer eingebaut, falls mal was mit dem Auto nicht stimmt.

Viel Spaß

CU Peter
nach Australien ist vor Australien
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1153
Registriert: 16.01.2011
Wohnort: Essen

Re: Von Sydney nach Cairns in 5 Wochen (Start in einer Woche

Beitragvon Sarah92 am Mo 3. Jun 2019, 11:24

ELL2829 hat geschrieben:Hi Dennis,

in einem Punkt muss ich Sarah ein wenig widersprechen. Die Sunshine Coast ist nicht Surfers Paradise. Sie liegt ca. 100 km nördllich von Brisbane und geht hoch bis Noosa.


Da stimmt Peter. Da habe ich wahrscheinlich immer eine persönlich andere Vorstellung wenn ich das Wort "Sunshine Coast" höre.
Thanks for the correction!
Abenteuer beginnen, wo Pläne enden.
Sarah92
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 430
Registriert: 06.07.2016

Re: Von Sydney nach Cairns in 5 Wochen (Start in einer Woche

Beitragvon ELL2829 am Mo 3. Jun 2019, 14:37

Sarah92 hat geschrieben:
ELL2829 hat geschrieben:Hi Dennis,

in einem Punkt muss ich Sarah ein wenig widersprechen. Die Sunshine Coast ist nicht Surfers Paradise. Sie liegt ca. 100 km nördllich von Brisbane und geht hoch bis Noosa.


Da stimmt Peter. Da habe ich wahrscheinlich immer eine persönlich andere Vorstellung wenn ich das Wort "Sunshine Coast" höre.
Thanks for the correction!

No worries, Sarah,

ich bin im Juli von Sydney zur Sunshine Coast an der Gold Coast vorbei gekommen. Es war ZUMNICHTDABLEIBEN. Unsere Tochter war ein halbes Jahr in Maroochydore und ich ca. 4 Wochen. Dort ist es wesentlich ruhiger und gemütlicher. Leider gibt es auch da ein paar Bausünden, Hochhäuser am Strand, aber wesentlich weniger als weiter südlich.

CU Peter
nach Australien ist vor Australien
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1153
Registriert: 16.01.2011
Wohnort: Essen

Re: Von Sydney nach Cairns in 5 Wochen (Start in einer Woche

Beitragvon dehein2 am Mi 5. Jun 2019, 08:50

Vielen Dank für eure Antworten. Wahrscheilich ist es wirklich am besten spontan zu schauen, je nach Wetter und Laune. Etwas kennen wir die Gegend ab Brisbane ja schon, das macht es etwas einfacher.

Ich denke die Gold Coast ist auch nicht unsere Sache. Wir suchen ja ehr die ruhigen idylischen Orte ;)
dehein2
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 5
Registriert: 11.09.2018

Re: Von Sydney nach Cairns in 5 Wochen (Start in einer Woche

Beitragvon Sarah92 am Mi 5. Jun 2019, 10:23

dehein2 hat geschrieben: Wir suchen ja ehr die ruhigen idylischen Orte ;)


Die gibt es auch an der Ostküste haufenweise, nur wie gesagt kann man die hald schlecht planen - die "passieren". ;)


Viel Spaß & eine gute Zeit in DownUnder wünsch ich euch!
Sarah
Abenteuer beginnen, wo Pläne enden.
Sarah92
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 430
Registriert: 06.07.2016

Re: Von Sydney nach Cairns in 5 Wochen (Start in einer Woche

Beitragvon mv am Mi 5. Jun 2019, 17:19

Hallo Dennis,

falls ihr unterwegs noch etwas ins Inland fahren wollt: Carnarvon National Park. Viel Natur - Schluchten, Tiere... ein Kleinod. Aber eben ein paar 100 km abseits des Highway 1.

Viel Spaß!

Michael
mv
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 196
Registriert: 12.09.2005

Re: Von Sydney nach Cairns in 5 Wochen (Start in einer Woche

Beitragvon ELL2829 am Mi 5. Jun 2019, 17:42

mv hat geschrieben:Hallo Dennis,

falls ihr unterwegs noch etwas ins Inland fahren wollt: Carnarvon National Park. Viel Natur - Schluchten, Tiere... ein Kleinod. Aber eben ein paar 100 km abseits des Highway 1.

Viel Spaß!

Michael

ein paar, von Bundaberg aus sind das mal eben mehr als 800 km.

Dann lieber den Eungella NP, der liegt nicht ganz so weit im Landesinneren.

Peter
nach Australien ist vor Australien
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1153
Registriert: 16.01.2011
Wohnort: Essen

Re: Von Sydney nach Cairns in 5 Wochen (Start in einer Woche

Beitragvon yvy am Fr 7. Jun 2019, 07:16

https://www.yp-travel-photography.de/oz ... ine-coast/

Hier gibt`s viele Fotos zu deiner Route.
Viel Spaß! Genug Zeit habt ihr ja....


LG yvy
yvy
Insider
Insider
 
Beiträge: 69
Registriert: 12.11.2017

Nächste

Zurück zu Reiseziele, Reiserouten & Fahrzeuge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 43 Gäste