Seite 1 von 1

Reisetipps Ostküste - Wild Campen!

BeitragVerfasst: Di 10. Mär 2020, 08:24
von Manfred_OZ
Hallo!

Wir (3 Personen) möchten von 28.12.2020 bis 25.01.2021 von Cairns nach Sydney fahren!
Hat jemand ein paar Tipps (u.a. - Fraser Island, Barrier Reef, Kuranda,...) für die Ostküste?

Wie schwierig ist das wilde Campen im Moment auf der Ostküste?
Ich war 2009 schon auf dieser Strecke unterwegs.
Da hatten wir überhaupt keine Probleme auch nicht in den Städten.
2017 haben wir erfahren das man in Cairns und Umgebung nicht mehr wild Campen darf.
Nur mehr am Campingplatz oder weit außerhalb.
Habt ihr dazu Infos?

Danke für eure Hilfe!

Liebe Grüße
Manfred

Re: Reisetipps Ostküste - Wild Campen!

BeitragVerfasst: Di 10. Mär 2020, 13:37
von Sarah92
Hi Manfred,

ich schick dir einfach mal unsere Liste die wir damals für die Strecke Sydney bis Cairns zusammengestellt haben:

Sydney:

 Opera House
 Bondi Beach
 Darling Harbour
 Harbour Bridge
 Sky Tower
 Scale Sydney Tower Eye
 Royal Botanic Gardens
 Evtl. Manly Beach, Mosman Bay, Manly Beach
 BLUE MOUNTAINS!
 Vielleicht Zwischenstopp in Canberra und danach Jervis Bay (ca. 3 Stunden nördlich von Sydney)

Sydney – Brisbane

 Byron Bay
 Ku-ring-gai Chase National Park (viele Tiere, ca. 50Minuten nördlich von Sydney)
 Nelson Bay (Delfine beobachten)
 7 Mile Beach (Booti Booti National Park)
 Dorrigo National Park (Skywalk )
 Girraween National Park / Bald Rock National Park
 Springbrook Nationalpark
 Lamington National Park
 Gold Coast, Sunshine Coast & Surfers Paradise (Skypoint Australia)
 Brisbane Stadt (Central Business District)
 Brisbane Kangaroo Point

Brisbane – Airlie Beach

 Noosa Heads
 Fraser Island (Tour mit dem Allradfahrzeug)
 Rainbow Beach
 Town of 1770
 Rockampton
 Great Keppel Island
 Whitsunday Islands (Hamilton Island, Whiteheavenbeach, Heart Reef – Rundflug)
 Conway Nationalpark - Aussicht Mount Rooper


Zum wilden Campen kann ich nicht all zuviel sagen da wir noch nie mit dem Camper unterwegs waren.
Weiß aber, dass es ja generell verboten ist in Australien "wild" irgendwo zu parken und campieren. Da kann es auch mal vorkommen dass ein Ranger an die Fensterscheibe klopft - eine gute Ausrede solltet ihr dann schon parat haben ;)

LG Sarah

Re: Reisetipps Ostküste - Wild Campen!

BeitragVerfasst: Di 10. Mär 2020, 14:24
von Rusty
Eine gute Ausrede ist immer zu sagen, man war selbst zu müde um weiter zu fahren und die anderen haben entweder keinen Fuehrerschein or too much to drink. Beides passiert hier im Lande gelegentlich.

Re: Reisetipps Ostküste - Wild Campen!

BeitragVerfasst: Do 12. Mär 2020, 17:25
von Manfred_OZ
Hallo Sarah!

Danke, für die vielen guten Tipps!
Ich habe sie sofort in meine Liste aufgenommen.

LG
Manfred

Re: Reisetipps Ostküste - Wild Campen!

BeitragVerfasst: Do 12. Mär 2020, 17:28
von Manfred_OZ
Hallo Rusty!

Ich danke auch dir für die Info!
Das wusste ich nicht, das wild Campen verboten ist.
Ich dachte es ist überall erlaubt, außer es steht irgendwo geschrieben das es verboten ist! :-(

LG
Manfred

Re: Reisetipps Ostküste - Wild Campen!

BeitragVerfasst: Do 12. Mär 2020, 22:54
von Rusty