Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Fliegen und Mückenplage oder Fliegennetze

Hier finden Sie die alten und archivierten Beiträge aus unserem Forum "Reisen mit Allrad"
Bitte beachten Sie unsere Forumsregeln!
Bitte beachten Sie, daß Sie auf archivierte Beiträge nicht mehr antworten können und auch keine neuen Beiträge im Archiv erstellen können!

Fliegen und Mückenplage oder Fliegennetze

Beitragvon eddy am Fr 12. Mai 2017, 09:50

Da stellenweise meist im Landesinneren die Fliegenplage doch enorm ist , man aber doch genügend frische Luft im Fahrzeug haben will ,die vergitterten Öffnungen ( Fenster ) aber doch recht klein sind ,habe ich mich so beholfen.

Einfach vor Reiseantritt Mückennetze gekauft ,bei Ebay oder meine waren von Banggood für 0,99 cent ,Meterware oder grösser.
Dann einfach Fahrer oder Beifahrertüre auf,Fenster runtergekurbelt,Netz hingehängt,Türe zu,dadurch wird es oben eingeklemmt und unten hängt es aussen runter.
Geht auch mit grösseren Netzten an Schiebe/Hecktüren.
So hat man einen schön durchlüfteten Fliegen b.z.w. nachts mückenfreien Innenraum.
Grüsse von Eddy
gerade in Broome ,wo,snur Mücken gibt aber kaum Fliegen
eddy
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 17
Registriert: 12.12.2016

Re: Fliegen und Mückenplage oder Fliegennetze

Beitragvon Stuggi89 am Fr 12. Mai 2017, 14:49

du redest davon wenn man im auto pennt oder?

wir hatten ne schöne markise an der seite mit "deckel und 4 wänden" aus moskitonetz, war klasse zwar teilweise recht warm innen, aber lieber warm wie aufgefressen ;)
Stuggi89
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 309
Registriert: 18.09.2015

Re: Fliegen und Mückenplage oder Fliegennetze

Beitragvon Thommyix am Fr 12. Mai 2017, 23:49

Hi Stuggi,

hast davon ein Bild.... welche Marke? (OZTENT?)

Grüsse,
Thommy
Thommyix
Fan
Fan
 
Beiträge: 38
Registriert: 22.10.2016

Re: Fliegen und Mückenplage oder Fliegennetze

Beitragvon Stuggi89 am Sa 13. Mai 2017, 00:49

Hey Thommy,

war was in die Richtung sind grad an der Planung für den nächsten Trip, und dann wird es sicher das hier. Da passt der Preis. Allgemein haben die im vergleich zu den großen marken günstiges zeug ;)


https://www.4wdsupacentre.com.au/produc ... -2-5m.html
Stuggi89
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 309
Registriert: 18.09.2015

Re: Fliegen und Mückenplage oder Fliegennetze

Beitragvon eddy am Sa 13. Mai 2017, 07:45

Sind die zum Auto hin auch dicht?
Die ,die ich bis jetzt gesehen habe waren alle an der Seite nicht dicht und die Viecher kamen durch die Schlitze durch.
eddy
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 17
Registriert: 12.12.2016

Re: Fliegen und Mückenplage oder Fliegennetze

Beitragvon Thommyix am Sa 13. Mai 2017, 13:22

Stuggi89 hat geschrieben:Hey Thommy,

war was in die Richtung sind grad an der Planung für den nächsten Trip, und dann wird es sicher das hier. Da passt der Preis. Allgemein haben die im vergleich zu den großen marken günstiges zeug ;)


https://www.4wdsupacentre.com.au/produc ... -2-5m.html


Bei den habe ich paar sachen schon gekauft aber ander seitig.... LED Spot Scheinwerfer, Reifen Reparatur Set, Reifen Druck Messer, Schaufel Halterung. LED Stripe Bänder für Nachts.
Ich schaue mir die Markisse schon die ganze Zeit an, vielleicht mach ich das... im Dezember noch dran... ...zur evt. vorerst letzten OZ Reise bevor ich Ihn Verkaufe....

Grüße,
Thomas

PS: ich Dachte Ihr kommt mal zum Stammtisch?
Thommyix
Fan
Fan
 
Beiträge: 38
Registriert: 22.10.2016

Re: Fliegen und Mückenplage oder Fliegennetze

Beitragvon Stuggi89 am Sa 13. Mai 2017, 13:40

@Eddy bei uns war das ein komplett geschlossenes zelt, auch am auto dicht. nur vorne mit nem reißverschluss zu öffenen. da drinnen wurden wir nicht gestochen.

@ Thomas, ja das mit dem Stammtisch haben wir im kopf, hat bisher nicht geklappt.... termin streß im urlaub ;)

Bist du zufrieden mit den LED Scheinwerfern? im vergleich zu anderen Xray oder ähnlichem?
Stuggi89
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 309
Registriert: 18.09.2015

Re: Fliegen und Mückenplage oder Fliegennetze

Beitragvon Stuggi89 am Sa 13. Mai 2017, 13:41

eddy hat geschrieben:Sind die zum Auto hin auch dicht?
Die ,die ich bis jetzt gesehen habe waren alle an der Seite nicht dicht und die Viecher kamen durch die Schlitze durch.



schau mal genau das hatten wir

http://www.roofracksuperstore.com.au/4w ... etail.aspx
Stuggi89
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 309
Registriert: 18.09.2015

Re: Fliegen und Mückenplage oder Fliegennetze

Beitragvon Followme am Sa 13. Mai 2017, 15:14

Meine Erfahrung ist, das größte Problem ist das Ein - und Aussteigen. Gerade, wenn man verschwitzt von einer Wanderung zurück kommt, folgen einem Millionen der kleinen Plagegeister in den Camper.

Mücken so wie bei uns kenne ich eigentlich nicht. Es gibt zwar diese kleine Biester (Sandfliegen?) die auch stechen, aber diese Stiche jucken eigentlich nicht. Sieht aber allerdings nicht so schön aus, das gebe ich gerne zu.

Und die Fliegen, die einen tagsüber verfolgen sind bei Sonnenuntergang weg...

Ich würde auf solche Netze verzichten. einzig bei Wanderungen habe ich mich zunächst widerstrebend zu einem Fliegennetz für den Kopf durchgerungen. Das war mir dann doch zu lästig und zu anstrengend, den ganzen Weg pausenlos den australischen Gruß zu praktizieren :lol:
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 553
Registriert: 15.04.2015

Re: Fliegen und Mückenplage oder Fliegennetze

Beitragvon Stuggi89 am Sa 13. Mai 2017, 15:31

Followme hat geschrieben:Meine Erfahrung ist, das größte Problem ist das Ein - und Aussteigen. Gerade, wenn man verschwitzt von einer Wanderung zurück kommt, folgen einem Millionen der kleinen Plagegeister in den Camper.

Mücken so wie bei uns kenne ich eigentlich nicht. Es gibt zwar diese kleine Biester (Sandfliegen?) die auch stechen, aber diese Stiche jucken eigentlich nicht. Sieht aber allerdings nicht so schön aus, das gebe ich gerne zu.

Und die Fliegen, die einen tagsüber verfolgen sind bei Sonnenuntergang weg...

Ich würde auf solche Netze verzichten. einzig bei Wanderungen habe ich mich zunächst widerstrebend zu einem Fliegennetz für den Kopf durchgerungen. Das war mir dann doch zu lästig und zu anstrengend, den ganzen Weg pausenlos den australischen Gruß zu praktizieren :lol:


Meine beine sind nach über 3 Jahren immernoch voller narben von den netten sandflies, mit sicherheite mit abstand die schlechteste erinnerung die ich an die zeit in australien habe...

Wieso ist das ein problem da rein zu kommen?? das geht doch flüssig, lieber 5 stück in dem vozelt als 2,74 millionen um mich rum :-)

und abends haben wir die seiten hochgeklappt und den wind genossen. wir hatten auf 2,5x2,5 meter genug platz für 1 tisch 2 stühle, grill gaslfasche und hatten so unser wohnzimmer to go :lol:
Stuggi89
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 309
Registriert: 18.09.2015

Nächste

Zurück zu Reisen mit Allrad in Australien (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste