Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Reserveräder

Forum für Tipps für den Urlaub mit vier Rädern im australischen Outback: Fahrzeugwahl, Vorbereitung für Notfälle etc.

Reserveräder

Beitragvon Anton am Do 17. Aug 2017, 15:53

G'day mates,

wir haben einen 4WD :)

http://www.aussieblogger.de/?p=1879

Aber der hat hinten ja nur ein Reserverad...
Habt ihr eine Idee wie wir dort 2 Reserveräder dran bekommen?

Danke für jeden Tip :)
Anton
Insider
Insider
 
Beiträge: 54
Registriert: 15.12.2016

Re: Reserveräder

Beitragvon Rusty am Do 17. Aug 2017, 15:57

Geh in die nächste Werkstatt oder auf das dementsprechende,je nach Marke,Forum.

Da kann Dir sicher geholfen werden.

Cheers Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2441
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Reserveräder

Beitragvon Thommyix am Do 17. Aug 2017, 17:41

Hallo,

bist Du sicher das Du das wirklich möchtest ?
Weshalb möchtest Du es den ? Für die CSR ? da wäre es zu überlegen....
Da Du ja das Fahrzeug erst gekauft hast denke ich ... Ist es leicht gesagt, Ich lasse mir mal eben das Reserve Rad da hin schrauben....

Aus erfahrung Berichten von einer Deutschen Werkstadt (Allrad Keba) sind die Tür Schaniere eine Schwachstelle von Toyota.
Dort einfach noch ein Reserve Rad zum andere dazu zu machen geht nur mir folge schäden....
Du muss Dir erst eine neu Stoßstange in den meisten fällen montieren lassen dann kannst Du einen Reserve Rad ausschwenk Rahmen montieren lassen.
Dann könntest Du evt. das zweite Rad dazu montieren lassen ist aber zu überprüfen ob die Traglast genug ist. (Springringfelgen sind schwerer)

Du hast noch die Springring Felgen auf dem Auto ? So wie das Bild aussieht im Blog. Das sind die orginal Toyota Felgen diese sind mit Schlauch Reifen.
Das heisst immer zwei ersatz Schläuche dabei zu haben bei der Tour. Du kannst diese ja selber im Outback tauschen siehe Youtupe.

Unser Fritzle ist die letzten 200 000 Km ohne zweites Ersatzrad ausgekommen. Wir müssen aber sagen wir hatten halt immer glück...mit den Reifen
Aber vielleicht liegt es auch an der Qualität der Reifen.. liegt bestimmt an vielem anderen sachen Reifen Druck bei Offroad strecken..
Wir haben bei der Simpson Desert einen ersatz Mantel (ohne Felge) mit genommen. Und diesen im innen Raum teilweise gehabt beim Fahren oder vorne an die Bullbar befestigt.

Es wäre für dich auch zu überlegen ob Du bleche auf die Motorhaupe montieren lässt (300 AUD) und dort das Reserve Rad mont. Das ist gang und gebe bei Land Rover Defender.
Habe ich mir letztes Jahr montieren lassen.. Aber bis jetzt nicht gebraucht (Ostküste gefahren).

Viel Text.....
Hoffe konnte Dir bei der entscheidung etwas weiter helfen...... ach etwas Vergessen... die Stosstange und der Ausschwenkrahmen kommen so auf die 2200 AUD ca.
Deswegen habe ich Dir die anderen möglichkeiten aufgezählt.

Grüße aus Sindelfingen,
Thommy
Thommyix
Fan
Fan
 
Beiträge: 38
Registriert: 22.10.2016

Re: Reserveräder

Beitragvon Rusty am Do 17. Aug 2017, 18:24

Wie gar oft hier und auch anders wo,ist die Frage zwischen mögen und brauchen,wollen und müssen. Arm und reich?

Die richtige Entscheidung darüber bedarf lange und stellt sich oft erst später im Leben ein.

Aber zwei Ersatzreifen geben auf den Pics fuer daheim mehr her als ein unsichtbares tire repair kit.

Na ja?

Servus

Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2441
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Reserveräder

Beitragvon Tina + Andreas am Do 17. Aug 2017, 19:51

Frag mal Bruno von TCC. Die haben 2 Reserveräder hinten am Fahrzeug: https://www.travelcarcentre.de/mietfahrzeuge/allradfahrzeuge-4x4/4x4-stationswagen/
Gruß Tina + Andreas

Life is a beach



CAR, Es war ein unvergessliches Erlebnis!:
http://www.tvnow.de/vox/voxtours/califo ... r-i/player

http://www.tvnow.de/vox/voxtours/califo ... -ii/player
Tina + Andreas
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2616
Registriert: 05.04.2002

Re: Reserveräder

Beitragvon Micha am Do 17. Aug 2017, 19:53

Hi,
habe dieses Jahr das erste Mal mein Spare gebraucht. Bin allerdings auch heuer ca. 6500 KM unsealed gefahren. kann sein du brauchst es drei mal oder auch garnicht, diesen unpassenden Moment. Kommt auch etwas darauf an, wie deine Augen auf der Fahrbahn hängen. Wenn es passiert, stehst du sowieso in einer blöden Kurve oder dir bricht der "Radmutternsicherungsschlüssel" ab, so wie mir passiert. Oder es ist kein Schatten weit und breit zum Radwechsel.
Hab meine "bessere Hälfte" insofern beruhigt, dass der Nächste sicher eine grosse Zange mitführt, da auf der GRR meist gut ausgestattete Aussies mit Trailern unterwegs sind und nach keinen 30 min war dann nette Hilfe mit einer "Grippzange" da, um die Muttersicherung zu knacken, sollte allerdings nicht auf der CSR passieren.
Die letzten 30 Jahre gings ohne, nächstes mal ?-- ich lass mich überraschen.
Cu Micha
Micha
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 189
Registriert: 04.01.2012
Wohnort: Reutlingen

Re: Reserveräder

Beitragvon Anton am Fr 18. Aug 2017, 08:46

G'day ihr da.

danke für die Antworten.

@rusty: Ich versteh deine Antwort nicht? Meinst du wir müßten uns profilieren??? Garantiert nicht. Nach unseren Recherchen werden für diverse Offroad-Strecken 2 Sparetyres sehr empfohlen. Nur deswegen wollen wir den 2. haben. Das wir Repair-Kits mitnehmen versteht sich von selbst. Wir werden ja auch neue schlauchlose Reifen kaufen.

@Tina + Andreas - das sind doch reine Vermieter? Oder "basteln" die auch an Fremdautos rum?

Gruss

A.
Anton
Insider
Insider
 
Beiträge: 54
Registriert: 15.12.2016

Re: Reserveräder

Beitragvon Thommyix am Fr 18. Aug 2017, 17:56

Hallo,

.....................

Grüße,
Thommy
Zuletzt geändert von Thommyix am Fr 18. Aug 2017, 22:53, insgesamt 1-mal geändert.
Thommyix
Fan
Fan
 
Beiträge: 38
Registriert: 22.10.2016

Re: Reserveräder

Beitragvon Stuggi89 am Fr 18. Aug 2017, 20:26

@ Thommyix

glaubst du das die das vielleicht hier im forum veröffentlichen möchten? Ich denke das hier doch auch zahlungskräftige kundschaft unterwegs ist, die gerne in ihrer landessprache service in anspruch nehmen wenn sie ein auto da unten haben... falls du persönlichen kontakt mit denen hast?
Stuggi89
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 309
Registriert: 18.09.2015

Re: Reserveräder

Beitragvon Thommyix am Fr 18. Aug 2017, 22:57

Hi,

das weiß ich nicht ... habe deshalb mal meinen Beitrag gelösch ob gut oder nicht gut...
Antworten und fragen bitte per PN
Thommyix
Fan
Fan
 
Beiträge: 38
Registriert: 22.10.2016

Nächste

Zurück zu Reisen mit Allrad in Australien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste