Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Mal wieder der australische Zoll- e-Liquid

Alles was deutschsprachige, die in Australien sind, interessiert und den Alltag Down Under erleichtern kann

Mal wieder der australische Zoll- e-Liquid

Beitragvon Zoppo am Mo 3. Apr 2017, 01:15

Vor 2 Tagen bekam ich eine email von Fasttech, dass meine Bestellung von nikotinhaltigem e-Liquid zum dampfen meiner e-Zigaretten wieder zurueck nach China ging.
Der Zoll hat es geoeffnet und zurueck geschickt.
Toll dass mich wenigstens der Haendler informiert.
Dass der Zoll meine Adresse nicht lesen kann, geschweige anruft, setze ich sowiso schon voraus.
Erstaunlich was man sich dort aus unkenntnis der eigenen Gesetze, erlaubt.
So ist der Verkauf nikotinkaltigen e-Liquid in Australien verboten.
Der Import in Dosen fuer Max. 3 Monate Verbrauch aber erlaubt. (https://www.tga.gov.au/behind-news/liqu ... cigarettes) (https://www.tga.gov.au/personal-importation-scheme)

Sorry, ich bin stinksauer und lasse gerade meinen Frust ab.
Zoppo
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 363
Registriert: 24.11.2008

Re: Mal wieder der australische Zoll- e-Liquid

Beitragvon minnie orb am Mo 3. Apr 2017, 03:35

also, ich find es gut, daß dieser Unsinn mit den E-Zigaretten in Australien nicht unterstützt wird. Ich weiß, kein Raucher wird das verstehen, ich war auch mal einer....
Der Zollbeamte oder Beamtin war wohl etwas übereifrig? Oder auf deine Gesundheit bedacht. Wenn man weiß, daß Lebensmittel in China hoch belastet sind, dann sollte man echt vorsichtig sein, was man sich da reinpfeift.
Ich denke, das bringt jetzt deinen Frustspiegel nicht runter, aber ein Anstoß zum Aufgeben könnte es sein?
minnie orb
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 433
Registriert: 24.11.2003

Re: Mal wieder der australische Zoll- e-Liquid

Beitragvon WestSkills WA am Mo 3. Apr 2017, 11:02

Zoppo hat geschrieben:Vor 2 Tagen bekam ich eine email von Fasttech, dass meine Bestellung von nikotinhaltigem e-Liquid zum dampfen meiner e-Zigaretten wieder zurueck nach China ging.
Der Zoll hat es geoeffnet und zurueck geschickt.
Toll dass mich wenigstens der Haendler informiert.
Dass der Zoll meine Adresse nicht lesen kann, geschweige anruft, setze ich sowiso schon voraus.
Erstaunlich was man sich dort aus unkenntnis der eigenen Gesetze, erlaubt.
So ist der Verkauf nikotinkaltigen e-Liquid in Australien verboten.
Der Import in Dosen fuer Max. 3 Monate Verbrauch aber erlaubt. (https://www.tga.gov.au/behind-news/liqu ... cigarettes) (https://www.tga.gov.au/personal-importation-scheme)

Sorry, ich bin stinksauer und lasse gerade meinen Frust ab.


Yep mate, es haengt immer von dem jeweiligen Krattler ab, der sich mit deiner Ware, wenn ueberhaupt, 'beschaeftig'. Ich kann keine Details posten, aber ... 'alles ist moeglich' J

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1189
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Re: Mal wieder der australische Zoll- e-Liquid

Beitragvon Zoppo am Mo 3. Apr 2017, 12:50

weiss ich doch.
Zuletzt geändert von Zoppo am Mo 3. Apr 2017, 14:45, insgesamt 1-mal geändert.
Zoppo
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 363
Registriert: 24.11.2008

Re: Mal wieder der australische Zoll- e-Liquid

Beitragvon WestSkills WA am Mo 3. Apr 2017, 13:02

Calm down mate and delete J

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1189
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Re: Mal wieder der australische Zoll- e-Liquid

Beitragvon Zoppo am Mo 3. Apr 2017, 14:44

youre right and deleted
Zoppo
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 363
Registriert: 24.11.2008

Re: Mal wieder der australische Zoll- e-Liquid

Beitragvon Zoppo am Fr 7. Jul 2017, 16:00

minnie orb hat geschrieben:also, ich find es gut, daß dieser Unsinn mit den E-Zigaretten in Australien nicht unterstützt wird. Ich weiß, kein Raucher wird das verstehen, ich war auch mal einer....
Der Zollbeamte oder Beamtin war wohl etwas übereifrig? Oder auf deine Gesundheit bedacht. Wenn man weiß, daß Lebensmittel in China hoch belastet sind, dann sollte man echt vorsichtig sein, was man sich da reinpfeift.
Ich denke, das bringt jetzt deinen Frustspiegel nicht runter, aber ein Anstoß zum Aufgeben könnte es sein?


Nein - Das warst Du nicht.
Deine Meinung kannst Du fuer Dich behalten.
Ich habe meine eigene persoenliche Entscheidung getroffen und frage mich, was Dir das Recht gibt, solch kleingeistiges von dir zu geben.
Offensichtlich bist Du nur von Deiner Staatsprobagana informiert (wie zu erwarten)
Zoppo
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 363
Registriert: 24.11.2008

Re: Mal wieder der australische Zoll- e-Liquid

Beitragvon Rusty am Fr 7. Jul 2017, 21:28

Offensichtlich geht es hier um nichts,bzw,um die Nikotin Abhängigkeit eines Forum Teilnehmers.

Da können wir hier alle leider wenig helfen,nur Zoppo can do it.

Also Zoppo,mach dich auf & quitt.

Wir alle halten alle Daumen dafür.

Servus

Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2455
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Mal wieder der australische Zoll- e-Liquid

Beitragvon an go am Sa 8. Jul 2017, 09:01

Zoppo hat geschrieben:
minnie orb hat geschrieben:also, ich find es gut, daß dieser Unsinn mit den E-Zigaretten in Australien nicht unterstützt wird. Ich weiß, kein Raucher wird das verstehen, ich war auch mal einer....
Der Zollbeamte oder Beamtin war wohl etwas übereifrig? Oder auf deine Gesundheit bedacht. Wenn man weiß, daß Lebensmittel in China hoch belastet sind, dann sollte man echt vorsichtig sein, was man sich da reinpfeift.
Ich denke, das bringt jetzt deinen Frustspiegel nicht runter, aber ein Anstoß zum Aufgeben könnte es sein?


Nein - Das warst Du nicht.
Deine Meinung kannst Du fuer Dich behalten.
Ich habe meine eigene persoenliche Entscheidung getroffen und frage mich, was Dir das Recht gibt, solch kleingeistiges von dir zu geben.
Offensichtlich bist Du nur von Deiner Staatsprobagana informiert (wie zu erwarten)


Nun entschuldige mal ,Du leasst in einem oeffentlichen Forum deinen STUFF ab und reagierst wie ein 10 jaehriger wenn jemand seine Meinung wieder gibt.
Nun mal nen Gang runter
Ich denke Du schreibst KLEINGEISTIGES
Staatpropaganda besser du schaust in den gelben Seiten nach unter der Rubrik:Doctor fuer deinen ersten Stock

Tust mir Leid
an go
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1505
Registriert: 17.12.2007

Re: Mal wieder der australische Zoll- e-Liquid

Beitragvon WestSkills WA am Sa 8. Jul 2017, 13:51

Meine Damen und Herren,

Koennen wir nun bitte mal einen Gang runterschalten?

Nur so ein Vorschlag J
Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1189
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Nächste

Zurück zu Leben in Australien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste