Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Neubau Haus/Eigenleistungen

Alles was deutschsprachige, die in Australien sind, interessiert und den Alltag Down Under erleichtern kann

Neubau Haus/Eigenleistungen

Beitragvon tomyknopf am So 20. Aug 2017, 11:34

Hi,

Ich suche Infos rund ums bauen und renovieren.

Wenn ich eines neues Haus über einen Master builder bauen lasse, in wie weit kann ich Eigenleistungen durchführen ?
Ich bin Mechaniker habe leider kein trade für bau, ich denke an folgende Arbeiten selber zu machen: Küche, Bad fliesen, Streichen, Bodenbelag, landscaping, wardrobe, pool etc.

Kann das verhandelt werden, müssen alle inclusionen/exclusionen in der building permit sein ?
Ich könnte ja owner builder machen, geht aber nur bis 11.000$ in QLD und dann nur einmal in 6 Jahren, deshalb möchte ich es vermeiden.
Was wird bei der final Inspection kontrolliert, alle Rechnungen und wer hat die Leistungen erbracht oder geht es da nur um Einhaltung des codes/plan ?


Danke mal im voraus
tomyknopf
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 1
Registriert: 20.08.2017

Re: Neubau Haus/Eigenleistungen

Beitragvon Zoppo am Mo 4. Dez 2017, 09:42

Denk doch bitte nochmal darueber nach, was Du oben geschrieben hast.

Natuerlich gibt es so banale Dinge wie einen Bebauungsplan fuer Deine Wohngegend und auf solche Dinge wie Statik legt man auch in Australien wert.
Da Du bestimmt selbst keine Abwasserleitungen verlegen moechtest, freust Du Dich bestimmt, wenn das Klo, spaeter nicht in der Kueche, oder mitten im Schlafzimmer steht.
In Suedaustralien kannst Du Stromleitungen selbst verlegen, - so Du eine Firma findest, die das Absegnet und dafuer Unterschreibt.

Nun aber eine Frage.
Wen intressiert es ob Du selbst Dein Eigenheim streichst, Fliesen verlegst, oder nach voheriger Genemigung (die wird wegen des Wassers benoetigt) ein Loch fuer nen Pool buddelst?

Entschuldige
Zoppo
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 363
Registriert: 24.11.2008

Re: Neubau Haus/Eigenleistungen

Beitragvon WestSkills WA am Mo 4. Dez 2017, 10:24

C'mon - painting, landscaping, flooring, joining, tiling und licences? Weiss nicht genau wie es bei den Bananabenders aussieht, aber in WA braucht man nur jemanden fuer electricity (wa a-grade licence / western power oder synergy seit neustem genannt) und gas, der die licences hat und aus versicherungstechnischen Gruenden das ganze per Unterschrift absegnet. Auch das plumbing kann man in WA selbst machen. Wo die ihr Loo hinstellen, ueberlasse ich einfach ihnen J

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1175
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Re: Neubau Haus/Eigenleistungen

Beitragvon an go am Di 5. Dez 2017, 06:57

Hi mate
here infos from a banana bender der einige building licenses include building inspector license besitzt :D

fuer alles was mit pipes, water,electric,waterproofing zu tun hat brauchste ne license
das wird in Deinem Fall nicht anders sein
Zur final inspection muss alles fertig sein und von den o.g. trades eine Form16 unterschrieben mit eingereicht werden

Falls du die arbeiten machst mhhhhhhh sieht nicht gut aus hoechstens der builder unterschreibt dir alles was er nicht tun wird(selbstmord lol)

cheers
bananabender lol
an go
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1503
Registriert: 17.12.2007

Re: Neubau Haus/Eigenleistungen

Beitragvon minnie orb am Di 5. Dez 2017, 08:33

du kannst ein Haus "schlüsselfertig" bauen lassen, das heißt, daß der Rohbau mit Dach, Fenster und Türen und allen elektrischen Anschlüssen, Sanitäreinrichtungen und Gas fertig ist und abgenommen. Den Innenbereich streichen, Teppichboden, Fliesen, Kücheneinbau etc kannst du dann selber machen.
minnie orb
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 429
Registriert: 24.11.2003

Re: Neubau Haus/Eigenleistungen

Beitragvon WestSkills WA am Di 5. Dez 2017, 10:22

an go hat geschrieben:Hi mate
here infos from a banana bender der einige building licenses include building inspector license besitzt :D

fuer alles was mit pipes, water,electric,waterproofing zu tun hat brauchste ne license
das wird in Deinem Fall nicht anders sein
Zur final inspection muss alles fertig sein und von den o.g. trades eine Form16 unterschrieben mit eingereicht werden

Falls du die arbeiten machst mhhhhhhh sieht nicht gut aus hoechstens der builder unterschreibt dir alles was er nicht tun wird(selbstmord lol)

cheers
bananabender lol


Hi Mate,

Ich habe keine Builders Licence, aber beschaeftige Leute, die die entsprechenden Qualifikationen haben, meine Arbeit inspizieren und abnehmen, sofern sie fachgerecht ausgefuehrt wurden. Fuer die Gas and Electrical Installations brauch ich hier immer jemanden, der sie absegnet. Ich machte mir nie die Muehe, meine Europaeischen Qualifications anerkennen zu lassen.

Nun habe ich mich mal schnell schlau gemacht und du hast einfach nur Recht:

In WA, the Department of Commerce states a licensed plumber is required to legally carry out water supply, sanitary and drainage plumbing.
Roof plumbing and stormwater drainage, meanwhile, can be performed without the need for a licence.


Funktioniert alles bestens, aber Dank deines 'sehr willkommenen Hinweises' werden ich nen Kumpel mal kurz rueberholen. Der ist ein 'richtiger Ire (Dublin)' und zufaellig 'licensed Plumber'.

Nochmals vielen Dank.

Cheers
Sandgroper
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1175
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Re: Neubau Haus/Eigenleistungen

Beitragvon Rusty am Di 5. Dez 2017, 15:24

Hier in WA ggf.relevant:

Licensing and registration and owner-builder approval | Department of ...
https://www.commerce.wa.gov.au/building ... owner-bu...
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2447
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA


Zurück zu Leben in Australien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast