Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Oz-Flüchtlingspolitik

Alles was deutschsprachige, die in Australien sind, interessiert und den Alltag Down Under erleichtern kann

Oz-Flüchtlingspolitik

Beitragvon HannesGR am Mi 7. Aug 2019, 11:52

Wessen Brot man isst . . . . :
Australien: Beamtin kritisiert Flüchtlingspolitik – Entlassung rechtens
https://www.t-online.de/nachrichten/aus ... htens.html
Johannes
HannesGR
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 208
Registriert: 04.01.2007

Re: Oz-Flüchtlingspolitik

Beitragvon ELL2829 am Fr 9. Aug 2019, 17:22

Wo ist das Problem?
Wenn Du Deinen Chef öffentlich kritisierst, musst Du damit rechnen, dass der sich das nicht gefallen lässt. Egal ob Staat oder Privat.
Sie wusste ja, dass da was kommen würde, sonst hätte sie sich nicht anonym erklärt.

Peter
nach Australien ist vor Australien
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1179
Registriert: 16.01.2011
Wohnort: Essen

Re: Oz-Flüchtlingspolitik

Beitragvon Travelicious am Fr 16. Aug 2019, 15:46

Ich gebe Peter recht. Schade ist es trotzdem.
Travelicious
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 10
Registriert: 24.05.2019

Re: Oz-Flüchtlingspolitik

Beitragvon Zoppo am Mi 28. Aug 2019, 01:49

Mannings sitzt wieder im Gefaengnis, Snowden hat in Russland Asyl und Assange sitzt in einem englischen Knast und wartet auf seine Auslieferung.

Da ist die Dame doch billig weggekommen.
Zoppo
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 382
Registriert: 24.11.2008


Zurück zu Leben in Australien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste