Seite 1 von 2

Melbourne betroffen

BeitragVerfasst: Di 7. Jul 2020, 13:07
von HannesGR

Re: Melbourne betroffen

BeitragVerfasst: Di 7. Jul 2020, 15:19
von ELL2829
HannesGR hat geschrieben:https://www.tagesschau.de/ausland/melbourne-lockdown-103.html
Johannes

Es ist noch nicht vorbei, egal, was der große dumme Blonde sagt.

Re: Melbourne betroffen

BeitragVerfasst: Mi 8. Jul 2020, 19:27
von ELL2829
Diese Nachricht aus Melbourne habe ich heute erhalten:

Hi Peter, we are fine. Mark and I have essential jobs so we keep working and no visitors for 6 weeks just means we all catch up on FaceTime or zoom. It has only got so bad because so of the security working at the hotels where people from overseas went to for quarantine started having sex with them and taking them out. So then many security guards go it. Then at the end of Ramadan with the Eid festival and all family gatherings it has spread big time. 100 cases just at 1 Muslim school. So many knew about what the security were doing but the government did nothing until to late. So hopefully this time they get it right and do things properly. Definitely no travel holidays for us this year.

Re: Melbourne betroffen

BeitragVerfasst: Do 9. Jul 2020, 08:46
von Sarah92
ELL2829 hat geschrieben:Diese Nachricht aus Melbourne habe ich heute erhalten:

Hi Peter, we are fine. Mark and I have essential jobs so we keep working and no visitors for 6 weeks just means we all catch up on FaceTime or zoom. It has only got so bad because so of the security working at the hotels where people from overseas went to for quarantine started having sex with them and taking them out. So then many security guards go it. Then at the end of Ramadan with the Eid festival and all family gatherings it has spread big time. 100 cases just at 1 Muslim school. So many knew about what the security were doing but the government did nothing until to late. So hopefully this time they get it right and do things properly. Definitely no travel holidays for us this year.


Die Blödheit der Menschen kennt keine Grenzen.
Ist zwar nichts neues aber in dieser Situation besonders schlimm.

Re: Melbourne betroffen

BeitragVerfasst: Do 9. Jul 2020, 09:10
von ELL2829
Sarah92 hat geschrieben:Die Blödheit der Menschen kennt keine Grenzen.
Ist zwar nichts neues aber in dieser Situation besonders schlimm.

Ich glaube es war Einstein: "Das Weltall und die Dummheit der Menschen sind unendlich. Beim Weltall bin ich mir nicht ganz so sicher."

Re: Melbourne betroffen

BeitragVerfasst: Do 9. Jul 2020, 17:43
von kalbarri
moin zusammen,

hier die neuesten Infos zu Melbourne aber auch anderen Orten:

https://www.t-online.de/nachrichten/pan ... ypse-.html

mfg Kalbarri

Re: Melbourne betroffen

BeitragVerfasst: Di 14. Jul 2020, 21:40
von Pouakai
ELL2829 hat geschrieben:
Sarah92 hat geschrieben:Die Blödheit der Menschen kennt keine Grenzen.
Ist zwar nichts neues aber in dieser Situation besonders schlimm.

Ich glaube es war Einstein: "Das Weltall und die Dummheit der Menschen sind unendlich. Beim Weltall bin ich mir nicht ganz so sicher."
War er nicht. Der FAZ-Artikel kostet Geld aber hier https://www.skeptiker.ch/skepsis-im-kle ... -dummheit/ kann man es auch lesen.

Re: Melbourne betroffen

BeitragVerfasst: Mi 15. Jul 2020, 11:32
von Sarah92
Pouakai hat geschrieben:
ELL2829 hat geschrieben:
Sarah92 hat geschrieben:Die Blödheit der Menschen kennt keine Grenzen.
Ist zwar nichts neues aber in dieser Situation besonders schlimm.

Ich glaube es war Einstein: "Das Weltall und die Dummheit der Menschen sind unendlich. Beim Weltall bin ich mir nicht ganz so sicher."
War er nicht. Der FAZ-Artikel kostet Geld aber hier https://www.skeptiker.ch/skepsis-im-kle ... -dummheit/ kann man es auch lesen.


Egal wer es war, der oder diejenige hatte auf jeden Fall zu 100% recht.

Re: Melbourne betroffen

BeitragVerfasst: Mi 15. Jul 2020, 14:49
von ELL2829
Pouakai hat geschrieben:
ELL2829 hat geschrieben:Ich glaube es war Einstein: "Das Weltall und die Dummheit der Menschen sind unendlich. Beim Weltall bin ich mir nicht ganz so sicher."

War er nicht.

Bitte klär mich auf oder mach mich schlau: Wer war es denn? Der Artikel macht ja nun auch nicht wirklich schlau.

Re: Melbourne betroffen

BeitragVerfasst: Mi 15. Jul 2020, 15:21
von Pouakai
Tja, so richtig schlau machen kann ich dich leider nicht. Das Problem ist, Wissenschaftler die sich damit befasst haben sagen nur, dass es nicht von ihm ist, aber woher es schlussendlich kommt weiß auch keiner nur das es Albert in die Schuhe geschoben wurde.
Ich glaube wir werden alle mehr oder weniger unwissend sterben müssen.

Happiness is not a destination -
It's a way oft life!