Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Trinkwasser in OZ

Australien Forum mit Tipps für die Reiseplanung und den Reisealltag - Sehenswürdigkeiten, besondere Reiseinteressen, Ureinwohnern begegnen, Zoll, Zahlungsmittel, Technik

Trinkwasser in OZ

Beitragvon Rusty am Fr 15. Feb 2019, 16:35

Was aus dem Wasserhahn kommt, kann man eigentlich immer und sicher trinken.
D.h. Wasserflaschen,Eskies usw. immer auffüllen, ggf. und wg. Chlor Geschmack über Nacht offen lassen.
Wir tranken sehr lange Wasser aus einem Rainwatertank. Simply the best. Aber als ich eines Tages das Dach des Tanks, wg. einer Reparatur öffnete, schwammen Froesche drin herum.
Natürlich ist Wasser hier überall zu kaufen, kostet aber Geld und hinterlässt Plastik.
Einfach an der Tanke oder Touri Info fragen, is the water here safe to drink? Das schafft Kontakte und mag Geld sparen.
Besonders wenn Mann oder Frau, wie in diesem Sommer in machen Gegenden, 5 L Wasser und nicht Bier, trinken sollten.
https://www.quora.com/Is-tap-water-in-A ... -drinkable

Jeder der vor kurzem länger hier in OZ, weiss von was ich schreibe. Und die, die ein Kostentagebuch führten, wissen was sie sparten, oder anderweitig abends gelegentlich hätten, echt versaufen können.

In diesem Sinne, Prost mit was immer.

Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2864
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Trinkwasser in OZ

Beitragvon Followme am Sa 16. Feb 2019, 11:27

Grundsätzlich gebe ich dir da recht, was das Kaufen von Wasser (Kosten und Plastikmüll) anbelangt. Mitunter schmeckt das Wasser aber abscheulich - und damit meine ich nicht den Chlorgeschmack.

Ich war jetzt (Januar diesen Jahres) unter anderem in der Region um Mildura unterwegs, da schmeckte das Wasser (es wurde uns überall bestätigt das es portable water ist)
genau so wie Erde/ Blumenwasser riecht...

Es war mit Sicherheit vollkommen safe und unbedenklich, aber der Geschmack war für mich so dermaßen unangenehm, dass ich dadurch deutlich weniger getrunken habe als nötig. Die Temperaturen waren bei rund 44 Grad, und das ist dann schon bedenlkich.
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 742
Registriert: 15.04.2015

Re: Trinkwasser in OZ

Beitragvon Rusty am So 17. Feb 2019, 17:55

Beim naechsten Mal, kauf Dir ein, zwei drei, 1o l Plastik Kannister und füll sie wann immer es geht mit Regenwasser auf. Gar viele Leute hier haben derartiges im Backyard.
Kostet meist nix und ergibt Kontakte und Regenwasser schmeckt meist am besten. Fragen, ist um ein sonst, ergibt oft viel und immer Kontakte vor Ort.

Servus
Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2864
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Trinkwasser in OZ

Beitragvon Micknick am Mo 18. Feb 2019, 10:31

Bier schmeckt eh besser als Wasser und ist auch nicht in Plastik verpackt :-)
Micknick
Insider
Insider
 
Beiträge: 70
Registriert: 03.07.2018

Re: Trinkwasser in OZ

Beitragvon ELL2829 am Mo 18. Feb 2019, 21:27

Micknick hat geschrieben:Bier schmeckt eh besser als Wasser und ist auch nicht in Plastik verpackt :-)

Stimmt, in Alu.
nach Australien ist vor Australien
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1093
Registriert: 16.01.2011
Wohnort: Essen

Re: Trinkwasser in OZ

Beitragvon pekkala am Di 19. Feb 2019, 07:15

Oder Glas. ;-)
Gruss
Pekkala
pekkala
Insider
Insider
 
Beiträge: 100
Registriert: 19.09.2008

Re: Trinkwasser in OZ

Beitragvon WestSkills WA am Di 19. Feb 2019, 09:06

Da wir in AUS dazu angehalten sind Wasser zu sparen, trinke ich 'importiertes, modifiziertes, Wasser', sprich 'Hopfenkaltschale' = Bier.

Komischerdings gibt es da einen massiven Geschmacksunterschied zwischen dem Bier, das im Glas und dem, das in der Alu Can importiert wurde. Selbe Marke - das in der Glasflasche kann man gleich wegschuetten, das in der Can kann man trinken. Weiss nicht warum. Hab zwar meine eigene Theorie dazu .. Twist Off Caps sind wahrscheinlich nicht zu 100% dicht, aber kann ich nicht belegen.

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1667
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Re: Trinkwasser in OZ

Beitragvon Micknick am Di 19. Feb 2019, 09:25

Dosenbier trinke ich eigentlich nur im Urlaub, denn in Deutschland kannste das Zeug keinem Esel ins Ohr kippen.

Je nach Farbe der Flasche, kann der Geschmacksunterschied sogar daher kommen. Dunkle Flaschen sind zb besser fürs Bier bzw. den Hopfen der im Bier enthalten ist ;)
Micknick
Insider
Insider
 
Beiträge: 70
Registriert: 03.07.2018

Re: Trinkwasser in OZ

Beitragvon Rusty am Di 19. Feb 2019, 10:02

Da sprechen wohl die Braumeister, prost.
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2864
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Trinkwasser in OZ

Beitragvon WestSkills WA am Di 19. Feb 2019, 10:11

Weiss nicht ob das Europaeische Bier per Flugfracht oder Schiff importiert wird. Jedenfalls schmeckt es 'lack', wenn es aus Flaschen getrunken wird. Einem Esel wurde ich das auch nicht antun - ich mag Tiere und Esel 'schlagen aus'

Deswegen halte ich mich Rusty's vernuenftigen und guten Ratschlag: 'Prost' werte Gemeinde J

Es ist verdammt warm in Canning Vale.

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1667
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Nächste

Zurück zu Das schwarze Brett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste


cron