Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Traurige Geschichte

Australien Forum mit Tipps für die Reiseplanung und den Reisealltag - Sehenswürdigkeiten, besondere Reiseinteressen, Ureinwohnern begegnen, Zoll, Zahlungsmittel, Technik

Traurige Geschichte

Beitragvon Rusty am Mi 14. Jun 2017, 15:38

Die 26 jhr. Savannah Kuhn, kam vor kurzem ums Leben, sie verunglückte zusammen mit 3 anderen Touris in der Nähe von Kojonup 250 km östlich von Perth.
Autoueberschlag (Roll over).

Derartige Unfälle wiederholen sich sehr oft und liessen sich evtl.mit etwas Vorsicht und auch dem Ernstnehmen der Warnungen von Menschen die hier in Australien und vor allem ausserhalb der Großstädte leben.Manche sind auch im Forum hier vertreten.

Autofahren in OZ ist sicher oft anders als zu Hause und die Fahrweise sicher gelegentlich auch und fuer Touris,die sich dessen nicht ganz bewusst sind,oft auch gefährlich.

https://thewest.com.au/news/wa/tourists ... b88504275z
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2451
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Traurige Geschichte

Beitragvon Tina + Andreas am Do 15. Jun 2017, 10:05

Ging hier im letzten November auch durch die Presse. Ohne Erfahrung auf Gravelroads werden diese oft unterschätzt. Generell gilt, zu schnelles Fahren ist überall auf der Welt gefährlich
Gruß Tina + Andreas

Life is a beach



CAR, Es war ein unvergessliches Erlebnis!:
http://www.tvnow.de/vox/voxtours/califo ... r-i/player

http://www.tvnow.de/vox/voxtours/califo ... -ii/player
Tina + Andreas
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2617
Registriert: 05.04.2002

Re: Traurige Geschichte

Beitragvon WombatJessy am Mi 21. Jun 2017, 12:30

Da kann ich mich nur anschließen. Trotzdem traurige Geschichte.
WombatJessy
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 7
Registriert: 22.03.2017


Zurück zu Das schwarze Brett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste