Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Fahrzeug-Überführung

Australien Forum mit Tipps für die Reiseplanung und den Reisealltag - Sehenswürdigkeiten, besondere Reiseinteressen, Ureinwohnern begegnen, Zoll, Zahlungsmittel, Technik

Fahrzeug-Überführung

Beitragvon Anton am Fr 14. Jul 2017, 22:03

Holla Kollegas,

wir sind am überlegen ein Fahrzeug zu kaufen für unsere grosse Reise, haben jedoch ein Logistik-Problem.

Das Auto wird in Brisbane verkauft und wir starten aber in Perth, Umbuchen nicht möglich, zumal das Auto schon im August verkauft wird und wir erst im Januar starten.

Klar, das Auto wird dann lange stehen, aber meine Freunde in Perth können es ja zwischendurch mal bewegen.

Aber wie bekommen wir das Auto von Brisbane nach Perth?
Kennt jemand einen Überführungsservice und was kostet sowas?

Wäre toll wenn einer ne Info hat.

Dank.
Anton
Insider
Insider
 
Beiträge: 52
Registriert: 15.12.2016

Re: Fahrzeug-Überführung

Beitragvon Rusty am Fr 14. Jul 2017, 22:51

Hallo Kollega

das sind mehr als 4.300 km,etwa so wie von Madrid nach Moskau und wird schon ein paar Kreuzer kosten.

Ob sich das lohnt,weisst nur Du,Autos gibt es bei uns in WA auch jede Menge,Alter,Modelle und Preislagen.

Mach Dich hier schlau:


Transport a Car from Brisbane to Perth | PrixCar Transport
www.prixcartransport.com.au/transport-c ... e-to-perth

Perth to Brisbane - Australian Car Transport
https://www.australiancartransport.com.au/

Car Transport Brisbane To Perth | McPhee Freight
https://mcpheefreight.com.au/.../car-tr ... e-to-perth
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2406
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Fahrzeug-Überführung

Beitragvon Thommyix am Sa 15. Jul 2017, 10:18

Hallo,

den Preis für Transport finde ich fair.. 4000km sind auch ca. 800 AUD an Diesel ......
und wenn man das in den kaufpreis einberechnet geht das doch....

Alternative wäre einen Backpäcker suchen der lust hat es zu überführen.... aber.... da ist so manches risiko dabei...

Grüße,
Thomas
Thommyix
Fan
Fan
 
Beiträge: 38
Registriert: 22.10.2016

Re: Fahrzeug-Überführung

Beitragvon WestSkills WA am Sa 15. Jul 2017, 13:09

Thommyix hat geschrieben:Hallo,

den Preis für Transport finde ich fair.. 4000km sind auch ca. 800 AUD an Diesel ......
und wenn man das in den kaufpreis einberechnet geht das doch....

Alternative wäre einen Backpäcker suchen der lust hat es zu überführen.... aber.... da ist so manches risiko dabei...

Grüße,
Thomas


Sorry mate,

Welcher Preis waehre fair?

Hab ich etwas 'ueberlesen' oder ist da ein Beitrag geloescht worden?

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1143
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Re: Fahrzeug-Überführung

Beitragvon Rusty am Sa 15. Jul 2017, 17:03

Thomas,

Habe mich etwas vertan,die Distanz zwischen Madrid und Moskau auf der Strasse ist ca. 200 km weniger als zwischen Brissie und Perth WA.

Das mit der Backpackerlust klingt so wie Donald Trampel hin zu kriegen und ist nur was fuer Träumer,aber nichts ist unmöglich.

Wer hier schon länger dabei ist,den überrascht nichts mehr.
Vielleicht hören wir von Anton wieder,machmal erlebt man hier ja auch erfreuliches.

Servus
Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2406
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Fahrzeug-Überführung

Beitragvon Anton am Sa 15. Jul 2017, 20:58

Hohoho Mitforumianer,

also wenn die Karre das ist was der Verkäufer verspricht dann würde sich der Transport (ca. 1000 Euro) echt lohnen.

Ja, wir suchen immer in gumtree und Konsorten, aber da gibts momentan im Bereich Toyota Landcruiser Troopcarier oder Hitop oder so fast gar nix ;(

Euch allen Dank für da Info's
Anton
Insider
Insider
 
Beiträge: 52
Registriert: 15.12.2016

Re: Fahrzeug-Überführung

Beitragvon Rusty am Sa 15. Jul 2017, 21:25

Mit Gutglaeubichgkeit ist hier in Oz schon mar mancher mancher versandet,hoffe es ist nicht so,aber als jemand der schon lange hier lebt,bin ich da recht skeptisch.

Just check das Archiv dieses Forums darüber,eine immer wiederkehrende Frage.

Servus

Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2406
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Fahrzeug-Überführung

Beitragvon Thommyix am So 16. Jul 2017, 21:26

Hallo,

über den link.... wurden doch ca. 1600 AUD angezeigt von Brisbane nach Perth.....
So wie Anton schreibt ..... das Auto wird ja ein paar T AUD kosten da kommt es doch auf die 1600 AUD nicht drauf an.
Wenn das Auto einen sehr guten zustand hat.
Da alles andere ja nicht in frage kommt ausser das Auto so zu überführen...per Transporter Firma.

Der Verkäufer heisst nicht zufällig Wolgang?

Grüße,
Thommy
Thommyix
Fan
Fan
 
Beiträge: 38
Registriert: 22.10.2016

Re: Fahrzeug-Überführung

Beitragvon WestSkills WA am Mo 17. Jul 2017, 11:23

Thommyix hat geschrieben:Alternative wäre einen Backpäcker suchen der lust hat es zu überführen.... aber.... da ist so manches risiko dabei...
Grüße,
Thomas


Ich kenne diese Industry ... sie beschaeftigen alle, ohne Ausnahme, Backpackers um die Fahrzeuge zu 'ueberfuehren'. Wenn du Cantonese, South Min oder Korean sprichst, besuche die entsprechenden Websites.

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1143
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Re: Fahrzeug-Überführung

Beitragvon Anton am Do 27. Jul 2017, 19:29

Mann o Mann, watt ne Sucherei, bin vollkommen durcheinander....

Also ein nach dem Dings.... Andren.

Das mit der Überführung ist komplexer als ich dachte... Der Zeitfaktor ist auch nicht zu verachten (bis zu 3 Wochen, nicht garantiert) :evil:

Aber jetzt kam einer und meinte doch tatsächlich:

"Bau deine Route um, fahr mit dem Zug von Perth nach Sydney (weil Flüge schon gekauft), dann haste den Zugkram auch hinter Dir...!"

So, also wäre es doch der "Indian Pacific".
Für unsere Reisezeit wäre das dann doch die
Low Season Fares ,Travel 03 December 2017 to 27 February 2018 (Eastbound only). Travel 29 November 2017 to 01 March 2018 (Westbound only).
Gold Service Single Cabin, Advance Purchase^, 1669 $.

Kennt sich da jemand mit aus? Gibts das noch billiger mit Cabin (für eine Person)?
Oder hat das sogar schon jemand mal gemacht?

Fragen über Fragen....
Anton
Insider
Insider
 
Beiträge: 52
Registriert: 15.12.2016

Nächste

Zurück zu Das schwarze Brett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: WestSkills WA und 12 Gäste