Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Adelaide nach AliceSprings

Australien Forum mit Tipps für die Reiseplanung und den Reisealltag - Sehenswürdigkeiten, besondere Reiseinteressen, Ureinwohnern begegnen, Zoll, Zahlungsmittel, Technik

Re: Adelaide nach AliceSprings

Beitragvon Tina + Andreas am Di 5. Sep 2017, 16:54

Haben auch die Tour durch die Super Pit gemacht, lohnt allemal. Auch die Mine in Gwalia war interessant, wurde mal vom späteren amerikanischen Präsidenten Hoover geleitet. Im Hoover House, gleichzeitig Museum kann man übernachten.
Gruß Tina + Andreas

Life is a beach



CAR, Es war ein unvergessliches Erlebnis!:
http://www.tvnow.de/vox/voxtours/califo ... r-i/player

http://www.tvnow.de/vox/voxtours/califo ... -ii/player
Tina + Andreas
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2547
Registriert: 05.04.2002

Re: Adelaide nach AliceSprings

Beitragvon Tina + Andreas am Di 5. Sep 2017, 17:04

Sarah92 hat geschrieben:Hallo Tina+Andreas,

die Route ist eigentlich ident, nur eben umgekehrt vom Startpunkt aus.
Meine Überlegung war auch entweder Kalgoorlie oder den Wave Rock aus zu lassen - haben uns aber vorerst gegen Kalgoorlie entschieden. Ich bin irgendwie von dem allem was ich bis jetzt über Kalgoorlie gelesen und gesehen habe nicht 100% überzeugt ...deswegen reizt dieser Ort mich nicht. Bitte belehrt mich hier etwas besseren, wenn mir was entgeht und nur mein Gefühl mich täuscht :roll:
Ok, ein 4WD wäre dann doch noch zu überdenken - würdest du die Strecke also mit einem 4WD machen? Gehen würde es bestimmt mit einem 2WD, was man dabei auslassen muss ist hald dann so eine Sache.

und eine Frage hätte ich dann doch noch: Hattet ihr auf der Strecke einen favorite Beach der euch besonders in Erinnerung geblieben ist? ;-)

Danke Rusty für dein Mail, Rückantwort ist unterwegs!

LG Sarah


Sorry, jetzt erst gelesen. Fanden die Strände um Esperance am schönsten, z.B. Lucky Bay. Kalgoorlie ist schon wegen des Museums einen besuch wert. Bei uns wäre die Route mit 2WD wetterbedingt nicht gegangen, da die Straßen um Gwalia über mehrere Kilometer unter Wasser standen. Auch der Fitzgerald NP ging nur mit 4WD, ebenso die Rote entlang des Strandes bei Esperance.
Gruß Tina + Andreas

Life is a beach



CAR, Es war ein unvergessliches Erlebnis!:
http://www.tvnow.de/vox/voxtours/califo ... r-i/player

http://www.tvnow.de/vox/voxtours/califo ... -ii/player
Tina + Andreas
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2547
Registriert: 05.04.2002

Re: Adelaide nach AliceSprings

Beitragvon Sarah92 am Mi 6. Sep 2017, 07:59

Tina + Andreas hat geschrieben:
Sorry, jetzt erst gelesen. Fanden die Strände um Esperance am schönsten, z.B. Lucky Bay. Kalgoorlie ist schon wegen des Museums einen besuch wert. Bei uns wäre die Route mit 2WD wetterbedingt nicht gegangen, da die Straßen um Gwalia über mehrere Kilometer unter Wasser standen. Auch der Fitzgerald NP ging nur mit 4WD, ebenso die Rote entlang des Strandes bei Esperance.


Eines der Highlights rundherum Esperance - die Lucky Bay, ich hörte noch keinen etwas anderes sagen. Bin gespannt, danke für die Infos!

Das stimmt mich dann schon wieder eher in Richtung 4WD - zu welcher Jahreszeit habt ihr den Teil bereist?
Das Wetter spielt hald da immer ein große Rolle, was tun wenn man einen 2WD hat und der Regen die Straßen teilweise überflutet sodass man ausweichen muss.
An der Eastcoast kein Problem, aber im Südwesten stell ich mir das etwas schwieriger vor mit asphaltierten Ausweichstraßen.
Abenteuer beginnen, wo Pläne enden.
Sarah92
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 215
Registriert: 06.07.2016

Re: Adelaide nach AliceSprings

Beitragvon Tina + Andreas am Mi 6. Sep 2017, 11:28

Wir waren da mehrfach unterwegs immer zwischen Mitte September und Ende Oktober.
Gruß Tina + Andreas

Life is a beach



CAR, Es war ein unvergessliches Erlebnis!:
http://www.tvnow.de/vox/voxtours/califo ... r-i/player

http://www.tvnow.de/vox/voxtours/califo ... -ii/player
Tina + Andreas
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2547
Registriert: 05.04.2002

Re: Adelaide nach AliceSprings

Beitragvon Sarah92 am Mi 6. Sep 2017, 14:42

Tina + Andreas hat geschrieben:Wir waren da mehrfach unterwegs immer zwischen Mitte September und Ende Oktober.


hmm, das ist dann doch nochmal was anderes als Januar. Regentage gibt es da ja nicht viel aber man weiß ja nie...
Jetzt bin ich etwas zwiegespalten :lol:
Zuletzt geändert von Sarah92 am Mi 6. Sep 2017, 14:52, insgesamt 1-mal geändert.
Abenteuer beginnen, wo Pläne enden.
Sarah92
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 215
Registriert: 06.07.2016

Re: Adelaide nach AliceSprings

Beitragvon Pouakai am Mi 6. Sep 2017, 14:44

Bin im Februar dort unten unterwegs. Ich sags Dir dann wie es im Februar ist :D
Happiness is not a destination - It's a way of life.
http://pouakai.photos
http://asphaltindianer.blogspot.de
Benutzeravatar
Pouakai
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 415
Registriert: 17.04.2015

Re: Adelaide nach AliceSprings

Beitragvon Sarah92 am Mi 6. Sep 2017, 14:46

Pouakai hat geschrieben:Bin im Februar dort unten unterwegs. Ich sags Dir dann wie es im Februar ist :D


perfekt :D bist du mit 2WD oder 4WD unterwegs?
Abenteuer beginnen, wo Pläne enden.
Sarah92
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 215
Registriert: 06.07.2016

Re: Adelaide nach AliceSprings

Beitragvon Pouakai am Mi 6. Sep 2017, 14:50

1WD - Beim Motorrad ist in der Regel nur das hintere Rad angetrieben. In diesem speziellen Fall über Kardan und nicht Kette.... ;)
Happiness is not a destination - It's a way of life.
http://pouakai.photos
http://asphaltindianer.blogspot.de
Benutzeravatar
Pouakai
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 415
Registriert: 17.04.2015

Re: Adelaide nach AliceSprings

Beitragvon Sarah92 am Mi 6. Sep 2017, 14:53

Ah ok, verstehe :lol: :lol:
Abenteuer beginnen, wo Pläne enden.
Sarah92
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 215
Registriert: 06.07.2016

Vorherige

Zurück zu Das schwarze Brett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste