Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Schnuppertauchen statt Tauchen

Australien Forum mit Tipps für die Reiseplanung und den Reisealltag - Sehenswürdigkeiten, besondere Reiseinteressen, Ureinwohnern begegnen, Zoll, Zahlungsmittel, Technik

Re: Schnuppertauchen statt Tauchen

Beitragvon raggazza am Mo 4. Sep 2017, 18:53

Hi,
ich würde Euch ganz klar Schnuppertauchen empfehlen, nach Möglichkeit auch von Port Douglas aus anstelle von Cairns - da ist es ruhiger. Ich bin damals mit der Poseidon raus, mein Tauchlehrer hieß Paul - und war phantastisch! Ich hatte keinerlei Taucherfahrung, eher Angst vor tiefem Wasser und davor, dass ich nicht wieder hochkomme. Ich war in der Nebensaison (Juni) unterwegs, so dass wir nur drei Anfänger waren, die sich Paul beim ersten Tauchgang teilten. Die Vorbereitungen waren so, wie bereits beschrieben wurde: Trockenübungen, Fragebogen, Gesundheitscheck. Kosten weiß ich nicht mehr, Verpflegung gab´s während des Tages. Es wurden drei Tauchgänge angeboten, jeder Teilnehmer konnte nach jedem Tauchgang frei entscheiden, ob er noch einmal möchte. Die beiden anderen hatten nach dem ersten Mal genug, so dass ich für den Gruppentarif meinen persönlichen Tauchlehrer hatte - einfach brilliant! Ich habe drei Tauchgänge gemacht und alle drei waren toll. Wir sind bis auf ca. 11 Meter runtergegangen und durften auch allein tauchen - Paul war natürlich immer in erreichbarer Nähe. Bucht unbedingt die Fotos, es sind phantastische Erinnerungen, und so gut wie ein Profi ist kein Laie - das Geld lohnt sich!!!
Viel Spaß Euch
raggazza
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 1
Registriert: 04.09.2017

Vorherige

Zurück zu Das schwarze Brett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste