Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Australien im Dezember?

Australien Forum mit Tipps für die Reiseplanung und den Reisealltag - Sehenswürdigkeiten, besondere Reiseinteressen, Ureinwohnern begegnen, Zoll, Zahlungsmittel, Technik

Australien im Dezember?

Beitragvon Tinadania am Do 10. Aug 2017, 15:43

Hallo zusammen,

ich bin auf das Forum hier gestoßen, da ich mich gerade mit der Urlaubsplanung 2018 beschäftige.

Wir möchten gerne in den Nordosten (Cairns, Port Douglas, Mission Beach) für ca. 1,5 Wochen reisen und auch den Süden mit Adelaide bis Melbourne besuchen ( den Teil kennen wir noch nicht, wir waren nur in 2009 in Queensland und Sydney).

Habt ihr Erfahrungen mit Reisen in diese Gegend im Dezember? Wir würden gerne diesen Monat aufgrund der Feiertage nutzen, da wir die Zeit Down Under dadurch verlängern könnten. Sind uns aber nicht ganz sicher, wegen der Regenzeit im Nordosten.
(Die Quallen sind dann ja sowieso schon da, das wäre im November ja nicht anders.)

Ich würde mich sehr über Erfahrungen von eurer Seite aus freuen!

Vielen Dank im Voraus
Tina
Tinadania
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.08.2017

Re: Australien im Dezember?

Beitragvon Thommyix am Do 10. Aug 2017, 23:41

Hallo,

wir waren dieses Jahr und letztes Jahr von Brisbane bis Cairns unterwegs.... anfang Januar bis ende Januar jeweils. Es hat ein paar mal geregnet... Aber es ist ja so schön warm das dies nichts ausmacht.
Wir würden gleich wieder nach Cape Trib. gehen..... Der Regenwald mit etwas Regen ist doch schön.
Wir waren diesmal 3 Tage am Cape Trib. ... PK Junkle..gefällt uns super wenn obwohl wir nicht mehr so jung sind wie die meisten dort.. Wir fühlen uns halt noch Jung ;-)
Ein paar Bilder gibt es unter https://outbackspaetzle.jimdo.com/ zu sehen... irgendwann Fliegen wir dann zum 6 mal dort hin weil so schön dort ist....
Kann es nur empfehlen....Ihr müsst halt gutes Wetter gleich mit Buchen ;-)


Diesmal starten wir am 3.12.17 in Darwin, da unser Camper in Darwin steht und hoffen das Wetter genauso wieder wird wie letztes mal das wir ganz normal bis Perth kommen...

Grüße
Thommyix
Fan
Fan
 
Beiträge: 38
Registriert: 22.10.2016

Re: Australien im Dezember?

Beitragvon Sarah92 am Fr 11. Aug 2017, 07:50

Hallo Tina,
wie du sagst im Dezember ist Regen- und Quallenzeit - aber wie ich finde ist das kein Hindernis den Norden zu bereisen. Wir waren 2016 im Januar dort (Port Douglas und Umgebung) - der Regen der hin und wieder fiel störte uns kaum, das Klima ist zwar sehr tropisch heiß jedoch finde ich das nicht schlimm. Durch den Regen verfällt der Norden in ein noch tieferes Grün, das ist wunderschön und wie mein Vorredner bereits erwähnte, Regenwald mit Regen ist eigentlich das schönste an dem ganzen ;-)
Aufgrund der Quallen ist das Baden kaum bis gar nicht möglich, nur an Teilen von Stränden werden Netze ins Wasser gehängt, so werden die Quallen ferngehalten und man kann in diesem Bereich in das Wasser gehen - hat uns allerdings nicht so gut gefallen, Unmengen an Leuten und das Wasser war so warm dass es alles andere als abkühlend oder erfrischend war. Versteif dich dann lieber auf Dinge wie: Daintree Rainforest, Kuranda, Cape Trip, usw.

Was mir allerdings etwas zu denken gibt, du möchtest in 1,5 Wochen den Norden UND den Süden mit Adelaide und Melbourne bereisen? Oder versteh ich das falsch?
Sollte das euer Plan sein, rate ich dir davon ab, die Zeit ist dafür etwas zu knapp. Sollten die 1,5 Wochen alleine für den Norden geplant sein, habt ihr genügend Zeit um eine der schönsten Ecken Australiens zu besuchen.

Viel Spaß bei der Planung und Umsetzung!

LG Sarah
Abenteuer beginnen, wo Pläne enden.
Sarah92
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 242
Registriert: 06.07.2016

Re: Australien im Dezember?

Beitragvon Rusty am Fr 11. Aug 2017, 09:55

Tina,

meiner Meinung nach ist der Zeitrahmen viel zu kurz fuer derartiges und über die Jahreszeit kannst Du dich hier informieren: http://www.australia.com/en/facts/weath ... ather.html

Viel Spass in OZ und der entsteht leichter wenn das Wetter passt und der Zeitdruck fehlt.

Servus

Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2387
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Australien im Dezember?

Beitragvon Tinadania am Fr 11. Aug 2017, 10:52

Hallo ich nochmal,

vielen Dank für eure Infos.

Die 1,5 Wochen waren nur für den Nord/Osten gemeint. Dort waren wir vor 6 Jahren schon mal 3 Wochen. Da es uns so gut gefallen hat, wir aber auch noch was neues sehen möchten, müssen wir uns irgendwie die Zeit sinnvoll aufteilen. Regenwald bei Regen hört sich toll an. Das hatte ich noch gar nicht so auf dem Schirm.

Lg
Tinadania
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.08.2017

Re: Australien im Dezember?

Beitragvon Followme am Fr 11. Aug 2017, 11:21

in den 1 1/2 Wochen kann man sehr gut Townsville, Magnetic Island, Wallaman Falls, Atherton Tablelands und Chillagoe machen.

Das wäre meine Empfehlung.

Cape Trib ist ganz sicher wunderschön, im Dezember würde ich das aber nicht machen (wegen der Badeverbote)
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 536
Registriert: 15.04.2015

Re: Australien im Dezember?

Beitragvon headloose am Fr 11. Aug 2017, 13:02

Hallo,
wir waren 2012 im November im Daintree Rainforest. Wie alle anderen schon hier geschrieben haben gibt es Quellen in Mengen. Das könnt Ihr schon sehen wenn Ihr den Daintree River mit der Fähre überquert. Hier noch ein kleiner Tipp. Wir hatten dort zwei Nächte verbracht, ein absoluter Traum. Allerdings nicht ganz billig. http://www.silkyoakslodge.com.au/
headloose
Fan
Fan
 
Beiträge: 30
Registriert: 10.08.2015

Re: Australien im Dezember?

Beitragvon terrol am Fr 1. Sep 2017, 16:13

In der Regenzeit (Dezember gehoert dazu) sind schon oefters Strassen wg. Ueberflutung gesperrt und unpassierbar.
Die "sichere" Zeit fuer den Norden ist die Trockenzeit.
Es kann sein, dass Alles gut geht und Strassen passierbar bleiben.
Es kann sein, dass Ihr einige Wochen Wochen warten muesst bis Furt wieder befahrbar ist.
Wieviel Risiko ist OK?

Ich persoenlich wuerd's im Dez. nicht versuchen, aber jeder ist anders gestrickt.....
Cheers, Roland
terrol
Fan
Fan
 
Beiträge: 50
Registriert: 01.01.2010
Wohnort: Hervey Bay, QLD, AUS

Re: Australien im Dezember?

Beitragvon BiancaAusCairns am Do 14. Sep 2017, 08:15

Cairns im Dezember ist normalerweise kein Problem, wenn wir nicht gerade einen Zyklon bekommen.
In den letzten Jahren hat sich die Regenzeit immer weiter nach hinten verschoben; dieses Jahr war unsere Regenzeit erst ca. März / April / Mai.

LG aus Cairns
Bianca
Bianca de Loryn
Hier arbeite ich: https://australienexperten.com/
Meine Homepage: www.Australien-Reisetipps.de
Meine Autoren Seite bei Amazon
BiancaAusCairns
Australien-Profi
Australien-Profi
 
Beiträge: 245
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Cairns

Re: Australien im Dezember?

Beitragvon Tinadania am Do 14. Sep 2017, 09:10

Hallo Bianca,

das beruhigt mich ja jetzt etwas. Ich hoffe, wir haben dann Glück, denn es steht nun fest, dass wir definitiv im Dez 18 die Reise machen möchten. Cairns hat uns in 2010 schon so gut gefallen, dass wir nur ungern die Ecke hätten auslassen wollen.

Und durch deine Antwort bin ich jetzt auch auf deine Homepage gestoßen. Klasse! Dort kann ich sicherlich noch einiges für unsere Route in Erfahrung bringen. Toll!

Danke dir für deinen Beitrag!

VG
Tina
Tinadania
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.08.2017


Zurück zu Das schwarze Brett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 13 Gäste