Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Visum Australien

Australien Forum mit Tipps für die Reiseplanung und den Reisealltag - Sehenswürdigkeiten, besondere Reiseinteressen, Ureinwohnern begegnen, Zoll, Zahlungsmittel, Technik

Visum Australien

Beitragvon Travel4dventures am Do 17. Aug 2017, 06:25

Hallo Zusammen,

wir haben unseren Flug über StaTravel gebucht welche uns angeboten haben, das Visum kostenlos zu besorgen. Nun kennen wir es von USA-Reisen das man ein Formular erhält was man ausdrucken kann.
StaTravel hat uns nun lediglich eine E-Mail mit entsprechenden Daten zugesandt. Auf Nachfrage wieso man denn kein entsprechendes Formular bekomme sagte man mir, dass sei alles elektronisch hinterlegt, als Sicherheit könnte man die Mail vorlegen, die Hauptsache ist aber, dass der Reisepass dabei ist da in Australien anhand des Reisepasses geprüft wird ob das Visum vorhanden ist.
Stimmt das so oder sollte ich mich lieber nochmal selbst um ein Visum kümmern?

Vielen Dank für eure Antworten!

Gruß, Jan
Travel4dventures
Fan
Fan
 
Beiträge: 40
Registriert: 08.12.2016

Re: Visum Australien

Beitragvon Followme am Do 17. Aug 2017, 08:03

Also normal beantragt man ein Visum als Tourist hier online:

https://online.immi.gov.au/lusc/login

das ist kostenlos und problemlos. Basic- Englisch sollte man können.

Man bekommt innerhalb kürzester Zeit eine Nachricht, dass das Visum erteilt wurde ("visa grant notice") diese sollte man abspeichern (Handy, Tablet, Notebook etc)
bzw. ausdrucken.

Ausschließlich Fluggesellschaften wollen beim Einchecken einen Nachweis über ein gültiges Visum, ohne ein solches dürfen sie dich nicht mitnehmen.
Meine Erfahrung ist, dass sie zu 50% auch tatsächlich kontrollieren. Dafür reicht dann der Ausdruck der visa grant notice oder eben in abgespeicherter Form auf deinem Handy.

Für die Einreise selbst brauchst du die visa grant notice nicht! Das Visum liegt den Beamten der Border Protection im Flughafen in elektronischer Form vor. Da brauchst du nur deinen Pass und die ausgefüllte Einreisekarte die du im Flugzeug oder im Ankunftsterminal bekommst. Achtung: mit der Einreisekarte ändert sich irgendwas oder hat sich schon geändert, das neue Prozedere kenne ich aber noch nicht.

Ansonsten: in der Regel dauert es von der Beantragung des Visums bis zur Erteilung nur wenige Stunden, manchmal nur Minute. Das ganze geht voll elektronisch.


Zusammengefasst: wenn in deiner email die "VISA GRANT NOTICE" enthalten ist, ist alles gut

Hier kannst du dir ansehen wie dieser Brief aussieht (auf dem Bild nach unten scrollen bis Seite drei):

https://www.slideshare.net/TalisBedriti ... tification
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 510
Registriert: 15.04.2015

Re: Visum Australien

Beitragvon Travel4dventures am Do 17. Aug 2017, 08:22

Danke für deine Antwort!

Wir haben wohl die elektronische Reiseerlaubnis (Electronic Travel Authority, ETA - Unterklasse 601), zumindest steht dort bei ENTRY STATUS UD/601 ETA.
Eine Visa Grant Notice gibt es hier aber nicht. Hier gibt es nur so Sachen wie die persönlichen Angaben, Reisepassnummer oder Type of Travel und Period of stay..
Travel4dventures
Fan
Fan
 
Beiträge: 40
Registriert: 08.12.2016

Re: Visum Australien

Beitragvon Followme am Do 17. Aug 2017, 08:41

Grundsätzlich sollte ein Reisebüro wissen was es tut. Die machen das ja regelmäßig. Wenn die sagen das ist ausreichend, sollte das auch stimmen.
Wie gesagt, einen Nachweis brauchst du nur beim einchecken
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 510
Registriert: 15.04.2015

Re: Visum Australien

Beitragvon Travel4dventures am Do 17. Aug 2017, 08:52

Da sollte ja dann hoffentlich die E-Mail ausreichen trotz dass dort keine VISA GRANT NOTICE enthalten ist..
Travel4dventures
Fan
Fan
 
Beiträge: 40
Registriert: 08.12.2016

Re: Visum Australien

Beitragvon Followme am Do 17. Aug 2017, 10:05

Vielleicht kann das hier jemand beantworten, der schon mal mit dem 601 gereist ist. Ich war immer mit dem 651 unterwegs.
Deswegen erschöpft sich hier mein Rat ;)
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 510
Registriert: 15.04.2015

Re: Visum Australien

Beitragvon Tecmann am Do 17. Aug 2017, 10:20

Hey.
eigentlich ist das 601 und 651 doch dasselbe oder ?
Bei dem 651 bekommt man kurz nach Antrag ein Bestätigung und anschliessend je nach dem kommt die VISA GRANT NOTICE. Das hat in unseren fällen von ca 1 Minute bis zu 3 Tagen gedauert.
Gruß
Tecmann
Fan
Fan
 
Beiträge: 34
Registriert: 28.09.2012

Re: Visum Australien

Beitragvon Sarah92 am Do 17. Aug 2017, 10:42

Hallo Jan

wir buchten einige unserer Australienreisen über Ruefa Reisen - da war es genau so.
Das Visum wurde für uns vom Reisebüro angefordert - die Damen aus dem Reisebüro hat uns dann das Mail mit der Visumbestätigung geschickt und uns aufgefordert es dringend auszudrucken und mitzunehmen falls wir es brauchen sollten. Im Normalfall ist das Visum hinterlegt, das wird beim Check-in direkt anhand des Reisepasses geprüft.
Den Ausdruck haben wir bis jetzt aber immer gleiche ohne Aufforderung vorgelegt.

Dürfte also passen - aber immer das Mail ausdrucken und mitnehmen!
Die Einreisekarte ist dann im Flieger zu befüllen wie von Followme erwähnt.

LG Sarah
Abenteuer beginnen, wo Pläne enden.
Sarah92
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 227
Registriert: 06.07.2016

Re: Visum Australien

Beitragvon minnie orb am Do 17. Aug 2017, 10:59

Der einzige Unterschied der beiden Visa liegt anscheinend darin, daß 601 von Reisebüros und Airlines ausgestellt werden und man das 651 online selber beantragen kann.
minnie orb
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 409
Registriert: 24.11.2003

Re: Visum Australien

Beitragvon WestSkills WA am Do 17. Aug 2017, 11:22

minnie orb hat geschrieben:Der einzige Unterschied der beiden Visa liegt anscheinend darin, daß 601 von Reisebüros und Airlines ausgestellt werden und man das 651 online selber beantragen kann.


Das 651 Visa gibt es kostenlos ... also umsonst, wenn man es selbst online beantragt.

Sorry, ich weiss wirklich nicht, was Reisebueros oder Airlines an Gebuehren dafuer verrechnen, aber nichts 'schlaegt' kostenlos ...

Ich ging kostenlos zur Schule, andere 'umsonst'. Dies ist der Unterschied zwischen 'kostenlos' und 'umsonst' J

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1086
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Nächste

Zurück zu Das schwarze Brett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste