Seite 5 von 6

Re: Drohne?

BeitragVerfasst: Mi 4. Okt 2017, 12:53
von WestSkills WA
Tina + Andreas hat geschrieben:Gebe ich Dir recht, bei der ersten Reise 1997 kannte ich die Vögel noch nicht mal.


Nun kennst Du sie .... easy to handle if you know how J

Cheers Bud

Re: Drohne?

BeitragVerfasst: Mi 4. Okt 2017, 13:12
von Tina + Andreas
Yepp, war früher ohne Internet viel schwieriger sich auf andere Länder vorzubereiten. In Reiseführen haben die immer nur vor Schlangen und Spinne gewarnt, aber nicht vor Magpies. ;)

Re: Drohne?

BeitragVerfasst: Mi 4. Okt 2017, 14:02
von WestSkills WA
Tina + Andreas hat geschrieben:Yepp, war früher ohne Internet viel schwieriger sich auf andere Länder vorzubereiten. In Reiseführen haben die immer nur vor Schlangen und Spinne gewarnt, aber nicht vor Magpies. ;)


Hi Bud,

Internet isn't an asset - it's a liability. Seriously .. just set up a business in AU J

Reisefuehrer - wunderbar, sie warnen vor Spinnen und Schlangen ...

Kannst Du Dir in etwa vorstellen, wie laecherlich dieses einem Aussie vorkommt?

Cheers

Re: Drohne?

BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 09:01
von Dieter
Hi,

aktuell bei uns passiert:

http://www.wnoz.de/Leichtfertig-Drohne- ... 470ca92-ds

Gruß
Dieter

Re: Drohne?

BeitragVerfasst: Fr 1. Dez 2017, 13:28
von Travel4dventures
Falls es für einen noch aktuell ist:
Es gab überhaupt keine Probleme mit der Drohne, nur interessierte Leute die was über die Drohne wissen wollten :)
Die Karte die Anton auf Seite 1 eingestellt hat sollte auf jeden Fall berücksichtigt werden! An manche Orten wo ich hätte fliegen wollen war es nicht erlaubt. Auf Fraser sowie auf den Whitsundays gab es keine Probleme (Hier ist aber zu beachten dass man nicht höher fliegen sollte als die Bäume hoch sind!)
Ansonsten kamen super Bilder raus und es lohnt sich definitiv!

Re: Drohne?

BeitragVerfasst: Fr 1. Dez 2017, 18:42
von Rusty
Falls mal eine kommt und kreist,werde ich das Guncabinet öffnen.

Muss aber sicher erst den Schlüssel finden.12 gauge will do.

What a load of bullshit,that is.

P.S.

Dieter,

357 Magnum,ist z.B. in Colt Python,oder S&W 29, ist ein Revolverkaliber.
Fuer Jagdgewehre nicht geeignet.Hatte mal beide,als ich noch jung und dumm war.Heut zu Tage,nicht mehr jung aber immer noch dumm,brauche ich nur noch einen guten scharfen Hund,der mich dazu auch noch liebt und auf uns aufpasst
Korrekt me if I am wrong,but OZ ist nicht US. Und wird es sicher und hoffentlich nie sein.

Ein weiterer Grund dafuer,hier gluecklichzu leben,

Servus

Rusty

Re: Drohne?

BeitragVerfasst: Fr 1. Dez 2017, 18:46
von Stuggi89
Travel4dventures hat geschrieben:Falls es für einen noch aktuell ist:
Es gab überhaupt keine Probleme mit der Drohne, nur interessierte Leute die was über die Drohne wissen wollten :)
Die Karte die Anton auf Seite 1 eingestellt hat sollte auf jeden Fall berücksichtigt werden! An manche Orten wo ich hätte fliegen wollen war es nicht erlaubt. Auf Fraser sowie auf den Whitsundays gab es keine Probleme (Hier ist aber zu beachten dass man nicht höher fliegen sollte als die Bäume hoch sind!)
Ansonsten kamen super Bilder raus und es lohnt sich definitiv!



Nicht höher als die Bäume? Meinst du eine Drohne im Tiefflug? Unter dem Radar ;)

Warum das? Damit man sie nicht sieht ... oder ?

Re: Drohne?

BeitragVerfasst: Fr 1. Dez 2017, 19:26
von Tina + Andreas
Man sollte sich am besten immer vor Ort erkundigen. Am Whitehaven Beach hat mit Cruise Whitsundays der erste Touranbieter Drohnen verboten: https://www.reeffree.com.au/travel-guide/activity/bring-your-drone/ Perth hat das fliegen über Stränden jetzt auch generell unter Verbot gestellt.

Re: Drohne?

BeitragVerfasst: Fr 1. Dez 2017, 22:26
von ELL2829
Tina + Andreas hat geschrieben:Man sollte sich am besten immer vor Ort erkundigen. Am Whitehaven Beach hat mit Cruise Whitsundays der erste Touranbieter Drohnen verboten: https://www.reeffree.com.au/travel-guide/activity/bring-your-drone/ Perth hat das fliegen über Stränden jetzt auch generell unter Verbot gestellt.

Hi Andreas,

auf der Seite steht aber was anderes:

https://www.reeffree.com.au/blog/view/can-i-fly-my-drone-over-australias-famous-landmarks/

Whitehaven Beach – safe to fly but stick to the far southern, or northern end of the beach as scenic flights regularly land in the middle of the beach. Be especially conscious of your 120m-flight ceiling as helicopters and seaplanes use this area all the time.

Peter

Re: Drohne?

BeitragVerfasst: Sa 2. Dez 2017, 04:38
von WestSkills WA
Rusty hat geschrieben:357 Magnum,ist z.B. in Colt Python,oder S&W 29, ist ein Revolverkaliber. Fuer Jagdgewehre nicht geeignet.
Correct me if I'm wrong, but OZ ist nicht US. Und wird es sicher und hoffentlich nie sein.
Servus
Rusty


Yep mate,

Wir sind hier nicht so 'trigger happy' wie die Yanks.

Aber soweit ich mich erinnnere hat Winchester die .357 Magnum rifles bereits 1873 auf den Markt gebracht. Als Lever Actions.

Cheers