Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Paket mit Geschenken

Australien Forum mit Tipps für die Reiseplanung und den Reisealltag - Sehenswürdigkeiten, besondere Reiseinteressen, Ureinwohnern begegnen, Zoll, Zahlungsmittel, Technik

Re: Paket mit Geschenken

Beitragvon WestSkills WA am Sa 30. Sep 2017, 06:31

Rusty hat geschrieben:Anton,

sehe da keine Schwierigkeiten.Lebensmittel soweit fabrikmäßig hergestellt,verpackt und angemeldet haben selten Probleme auch Spirits 40 % und pro Erwachsenen sind mehr als 2 Ltr. erlaubt, no worries.

Bei Samen und anderem hilft der (irgendein) lat, Name. scientific name,auf der Verpackung.

Die Zollmaus ( AQUIS) tippt es in den Computer ein und sagt dann Bescheid.Klappte bei mir bisher immer .

Bei meiner kuerzlichen Einreise in Dt. erzählte mir ein mitreisender Münchner,der sehr oft overseas ist,in der Warteschlange bei der Gepäckausgabe,sind oft Zollbeamte die mithören ob da ggf.einer was erwähnt was ausserhalb des Erlaubten ist. Und das in einem der reichsten Länder der Welt,welcher Terrorist fragt schon seinen Kumpel ob das TNT wohl noch da ist?Aber ggf.laesst sich da eine Flasche hochprozentiges erwischen? Correct me if i am wrong,ich weiss nicht's weiteres darüber.

Empfand das Ganze ziemlich lächerlich,aber ggf.weiss mancher mehr.

Servus

Rusty


Richtig mate, keine Probleme bei Orginalverpackung.

Auch Romadur und Limburger kommen 'orginalverpackt', z.B. in kommerziellen Leberwurstdosen problemlos durch J

Man beachte bitte meine Anmerkung 'irgendein' ... der Sender darf sich ja auch mal irren J - https://www.agric.wa.gov.au/organisms?page=1 (deren Server ist im Moment down - kann sich nur noch um Jahre handeln)

Meine Erfahrung mit den Spirits: Letztes Jahr deklarierte mein Bruder 2 Liter 80%-tigen Alkohol (auch Wodka - Waesserchen genannt) bei seiner Einreise und es gab, trotz Kontrolle, keinerlei Beanstandungen. Ich machte daraus 6 Liter Limoncello.

Von Customs Officers in der Warteschlange hoerte ich bisher noch nichts. Diese muessten echte Sprachtalente sein J

Cheers
Zuletzt geändert von WestSkills WA am So 1. Okt 2017, 07:58, insgesamt 1-mal geändert.
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1175
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Re: Paket mit Geschenken

Beitragvon Tina + Andreas am Sa 30. Sep 2017, 07:39

Selbst, wenn ein Customs Officer der deutschen Sprache mächtig wäre, an einem Münchner, Schwaben oder Sachsen würde er scheitern.
Gruß Tina + Andreas

Life is a beach



CAR, Es war ein unvergessliches Erlebnis!:
http://www.tvnow.de/vox/voxtours/califo ... r-i/player

http://www.tvnow.de/vox/voxtours/califo ... -ii/player
Tina + Andreas
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2616
Registriert: 05.04.2002

Re: Paket mit Geschenken

Beitragvon WestSkills WA am Sa 30. Sep 2017, 07:47

Tina + Andreas hat geschrieben:Selbst, wenn ein Customs Officer der deutschen Sprache mächtig wäre, an einem Münchner, Schwaben oder Sachsen würde er scheitern.


So sehe ich das auch J

Allerdings sind Bayern, Schwaben und Sachsen auch keine potentiellen 'Gefaehrder', sondern gemuetliche Menschen, die es verstehen 'zu Leben'.

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1175
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Re: Paket mit Geschenken

Beitragvon Pouakai am Sa 30. Sep 2017, 19:21

Die Münchner Isarpreußen sprechen doch inzw. alle Hochdeutsch. Interessant wird es wenn sich Oberpfälzer und Niederbayern unterhalten.
Happiness is not a destination - It's a way of life.
http://pouakai.photos
http://asphaltindianer.blogspot.de
Benutzeravatar
Pouakai
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 468
Registriert: 17.04.2015

Re: Paket mit Geschenken

Beitragvon WestSkills WA am So 1. Okt 2017, 07:19

Pouakai hat geschrieben:Die Münchner Isarpreußen sprechen doch inzw. alle Hochdeutsch. Interessant wird es wenn sich Oberpfälzer und Niederbayern unterhalten.


Fahr mal nach Neuburg an der Donau ... dort wird Nordbairisch gesprochen, das ist eigentlich 'Mittelhochdeutsch' ist (hat nichts mit 'Hochdeutsch' zu tun, ist die Sprache die vor ca. 1000 Jahren gesprochen wurde).

Da hatte sogar ich minimale Verstaendigungsprobleme J

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1175
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Re: Paket mit Geschenken

Beitragvon WestSkills WA am So 1. Okt 2017, 07:55

WestSkills WA hat geschrieben:Man beachte bitte meine Anmerkung 'irgendein' ... der Sender darf sich ja auch mal irren J - https://www.agric.wa.gov.au/organisms?page=1 (deren Server ist im Moment down - kann sich nur noch um Jahre handeln)


https://www.agric.wa.gov.au/organisms?page=1 is up again.

Da kann man sich aussuchen, was auf der Verpackung der zu importierenden Seeds zu stehen hat, damit sie problemlos durchkommen J

Interessant ist das Erlebnis meiner Frau, als sie von ihrem letzten Urlaub in Malaysia zurueckkehrte.

Customs Officer: 'Sorry, we need to check your luggage'.
Frau: 'No worries bud, you're just doing your job'.
Customs Officer: 'Sorry Lady, I didn't know you're a local, all good'.

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1175
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Re: Paket mit Geschenken

Beitragvon Rusty am Mo 2. Okt 2017, 19:41

Den Hinweis mit den ggf.lauschenden Zöllnern erhielt ich von einem geschäftlich vielreisendem Münchner beim Gepäckerwarten in der Halle in MUC.Er wurde dort schon mal mit zu vielen cigis,die er gegen über einem Kumpel erwähnte ertappt und ist zwischenzeitlich Nichtraucher.
Always good and often rewarding to talk to people.

Wir teilten den selben Flug und später Taxi und Hotel und dann den nächsten Flieger:

http://www.watoday.com.au/wa-news/i-tho ... yd9u3.html


Trotzdem weuede ich niemals irgendwelche agriculture Produkte,Samen ohne ein genaues checken versuchen ins Land einzuführen,wurde oft getan and see what we got.

Die Liste der vorher nicht vorhandenen Schädlinge ist lang,hatte Jahre lang damit zu kämpfen.

Gar viele Regeln gelten nicht umsonst.

Servus

Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2442
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Paket mit Geschenken

Beitragvon WestSkills WA am Di 3. Okt 2017, 13:02

Rusty hat geschrieben:Trotzdem weuede ich niemals irgendwelche agriculture Produkte,Samen ohne ein genaues checken versuchen ins Land einzuführen,wurde oft getan and see what we got.Die Liste der vorher nicht vorhandenen Schädlinge ist lang,hatte Jahre lang damit zu kämpfen.Gar viele Regeln gelten nicht umsonst. Servus Rusty


We're on the same page mate,

Es geht nur darum was verantwortungsbewusst eingefuehrt wird. Die Samen des Baerlauchs muesse hier z.B. in den 'Freezer', sonst vermehrt sich der ramson (wild garlic) nicht.

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1175
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Re: Paket mit Geschenken

Beitragvon Tina + Andreas am Di 3. Okt 2017, 16:41

Uns verblüfft jedes mal, das rund 90% in der Schlange stehen mit nichts zu deklarieren, also überall ein NEIN angekreuzt haben. Aus unser Sicht müsste bei wahrheitsgemäßer Beantwortung der Fragen auf der Incoming Passenger Card das Verhältnis eher umgekehrt sein.
Gruß Tina + Andreas

Life is a beach



CAR, Es war ein unvergessliches Erlebnis!:
http://www.tvnow.de/vox/voxtours/califo ... r-i/player

http://www.tvnow.de/vox/voxtours/califo ... -ii/player
Tina + Andreas
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2616
Registriert: 05.04.2002

Vorherige

Zurück zu Das schwarze Brett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: WestSkills WA und 8 Gäste