Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

National Park Pass New South Wales

Hier finden Sie die alten und archivierten Beiträge aus unserem schwarzen Brett.
Bitte beachten Sie unsere Forumsregeln!
Bitte beachten Sie, daß Sie auf archivierte Beiträge nicht mehr antworten können und auch keine neuen Beiträge im Archiv erstellen können!

National Park Pass New South Wales

Beitragvon kalbarri am Mi 15. Nov 2017, 16:45

moin zusammen,

im Vorfeld meiner Reise nach NSW habe ich mich auf der Website des DOC mal schlau gemacht.
http://www.nationalparks.nsw.gov.au/pas ... -pass-faqs

Nun bin ich über folgenden Text gestolpert:
Excluded vehicles: ... Passes aren’t valid for taxis, hire/rental motor vehicles,...

Das fasse ich als schlechten Witz auf. Ich bin bereit, 64 $AUD für einen Multi Park Pass zu bezahlen und kann das Ding nicht
bekommen. Was bitte schön soll das denn?
Habe mal addiert und bin in Summe auf fast 100 $AUD an Eintritt gekommen. Das betrachte ich als Abzocke.

Oder muss ich das so lesen, dass man den Pass sehr wohl erwerben kann und das nur nicht dauerhaft für Mietfahrzeuge gilt?

Eine Email an die Park-Verwaltung ist bislang nicht beantwortet worden.

In WA und auf Tasmanien gab es diese Probleme nicht.

Nun Ihr...

mfg Kalbarri
Benutzeravatar
kalbarri
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 710
Registriert: 20.05.2010

Re: National Park Pass New South Wales

Beitragvon ELL2829 am Mi 15. Nov 2017, 20:10

kalbarri hat geschrieben:
Nun bin ich über folgenden Text gestolpert:
Excluded vehicles: ... Passes aren’t valid for taxis, hire/rental motor vehicles,...


Und wenn Du dann weiterliest, steht da:

For park entry information about these vehicles, please contact the National Parks Contact Centre on 1300 072 757.

Da das eine Jahresvignette ist, die an die Windschutzscheibe geklebt wird, musst Du für Mietfahrzeuge wohl was anderes kaufen. Bei den Kosten gehen die Davon aus der der Privatmann mit seinem Auto im Laufe des Jahres nur ein paar Mal in die Parks fährt. Der Mietwagen kommt mit jedem neuen Mieter wieder.

CU
Peter
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 920
Registriert: 16.01.2011
Wohnort: Essen

Re: National Park Pass New South Wales

Beitragvon kalbarri am Mi 15. Nov 2017, 23:02

moin Peter,

darum hab ich ja auch eine Email gesandt , aber wenn die nicht antworten...
Ausserdem erlaubt der von mir ausgesuchte Pass das Befahren der mautpflichtigen Parks das ganze Jahr über.

mfg Kalbarri
Benutzeravatar
kalbarri
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 710
Registriert: 20.05.2010

Re: National Park Pass New South Wales

Beitragvon ELL2829 am Do 16. Nov 2017, 21:31

kalbarri hat geschrieben:moin Peter,

darum hab ich ja auch eine Email gesandt , aber wenn die nicht antworten...
Ausserdem erlaubt der von mir ausgesuchte Pass das Befahren der mautpflichtigen Parks das ganze Jahr über.

mfg Kalbarri

Moin Kalbarri,

der Pass ist ans Auto gebunden und muss fest an der Windschutzscheibe angeklebt werden. Deshalb verkaufen sie den nicht für Mietwagen.
Versuch doch mal die Kontaktaufnahme über facebook. Häufig reagieren sie da schneller, zumal alle sehen können, wenn sie nichts machen.

Ich werde mir im Juli einen Landcruiser kaufen, dann habe ich das Problem wohl nicht.

Gruß

Peter
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 920
Registriert: 16.01.2011
Wohnort: Essen

Re: National Park Pass New South Wales

Beitragvon Edmund am Do 16. Nov 2017, 21:46

@all - das ist doch alles Blödsinn - Pass pro Auto, und da ist es egal, ob das ein gemietetes oder ein eigenes ist. Und was macht es, den Pass an die Windschutzscheibe deines Mietwagens zu kleben? Da freut sich später der nächste Mieter!
Gruß
Edmund
_________
Es ist ein großer Trost, andere dort scheitern zu sehen, wo man selbst gescheitert ist. (William Somerset Maugham)
Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum. (Marcus Aurelius)
Edmund
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 103
Registriert: 08.05.2005

Re: National Park Pass New South Wales

Beitragvon ELL2829 am Do 16. Nov 2017, 22:20

Edmund hat geschrieben:@all - das ist doch alles Blödsinn - Pass pro Auto, und da ist es egal, ob das ein gemietetes oder ein eigenes ist. Und was macht es, den Pass an die Windschutzscheibe deines Mietwagens zu kleben? Da freut sich später der nächste Mieter!

Nein, ist es nicht. Mit Deinem Privatwagen fährst DU vielleicht fünf- oder sechsmal im Jahr in die Parks. Der Leihwagen kommt unter Umständen pro Monat mehrmals in die Parks. Da ist für die Parks lukrativer Mietfahrzeuge, Taxi u.a. auszuschließen.

Außerdem lohnt eine Diskussion, ob das Blödsinn ist, nicht, denn die Regeln macht die NP-Verwaltung von NSW.
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 920
Registriert: 16.01.2011
Wohnort: Essen

Re: National Park Pass New South Wales

Beitragvon ELL2829 am Fr 17. Nov 2017, 00:03

Hi Kalbarri,

ich habe es mal über fb versucht und folgende Antwort bekommen:

Hi Peter, Unfortunately you are unable to purchase an Annual Pass. This can only be issued to Privately owned vehicles. You will need to purchase a day pass upon arrival to each of our National Parks when you visit. - Emeline

Sieht nicht gut aus.

Gruß

Peter
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 920
Registriert: 16.01.2011
Wohnort: Essen

National Park Pass New South Wales

Beitragvon kalbarri am Di 20. Mär 2018, 14:35

moin zusammen,

seit gestern bin ich im Besitz des gewünschten Passes.
Bin einfach zur Parkverwaltung gefahren und habe die nette Rangerin gefragt.
Nach der Verpflichtung, den wieder abzumachen bei Abreise, war es kein Problem. Aber das ist das Problem, das Ding klebt wie verrückt. Meine Idee, den Pass einfach mittels Tesa an die Scheibe zu kleben scheitert an dem Aufbau.
Wahrscheinlich muss ich die Windschutzscheibe einschlagen; ich werde berichten.

mfg Kalbarri
Benutzeravatar
kalbarri
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 710
Registriert: 20.05.2010

Re: National Park Pass New South Wales

Beitragvon ELL2829 am Di 20. Mär 2018, 19:06

Versuch es mal mit einem Ceranfeldschaber. Da sitzt ein scharfes Messer drin und hier kann man damit diese dämlichen Umweltplaketten entfernen oder auch TÜV- und Stadtsiegel.
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 920
Registriert: 16.01.2011
Wohnort: Essen


Zurück zu Das schwarzes Brett (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste