Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Zufallsbekanntschaft im SW von WA

Hier finden Sie die alten und archivierten Beiträge aus unserem schwarzen Brett.
Bitte beachten Sie unsere Forumsregeln!
Bitte beachten Sie, daß Sie auf archivierte Beiträge nicht mehr antworten können und auch keine neuen Beiträge im Archiv erstellen können!

Re: Zufallsbekanntschaft im SW von WA

Beitragvon minnie orb am Fr 16. Feb 2018, 08:45

Ich hab ja Hoffnung....
Was mich wirklich nervte, dass man sich drüber mokiert, dass sich Touristen nicht genug vorbereitet hätten und sie ins Touri bureau schickt. Wenn ich keine Lust auf Deutsche hab, dann red ich englisch und fertig. Auf der anderen Seite, wenn ich wo fremd bin und einen Landsmann treffe, dann erhoffe ich mir ja auch dass ich noch bessere Auskunft kriege. Ansosten könnten wir hier alle Fragenden ja auch gleich auf google verweisen, oder?
Eigentlich bin ich recht entspannt ;)
minnie orb
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 496
Registriert: 24.11.2003

Re: Zufallsbekanntschaft im SW von WA

Beitragvon Pouakai am Fr 16. Feb 2018, 09:00

minnie orb hat geschrieben:Ich hab ja Hoffnung....
Was mich wirklich nervte, dass man sich drüber mokiert, dass sich Touristen nicht genug vorbereitet hätten und sie ins Touri bureau schickt. Wenn ich keine Lust auf Deutsche hab, dann red ich englisch und fertig. Auf der anderen Seite, wenn ich wo fremd bin und einen Landsmann treffe, dann erhoffe ich mir ja auch dass ich noch bessere Auskunft kriege. Ansosten könnten wir hier alle Fragenden ja auch gleich auf google verweisen, oder?
Eigentlich bin ich recht entspannt ;)
Also ich kann jetzt nur aus Erfahrung sagen, dass Rusty sehr offen auf die Menschen zugeht. Als wir in Albany waren hat er mit Touristen aus Sydney und mit welchen aus Malaysia offen gesprochen, auch mit den Japaner die wir Mal unterwegs getroffen haben und keiner war wegen ihm irritiert. ;) Ach ja und was ich an Rusty toll finde, er hat sich intensiv mit der Geschichte von Australien auseinandergesetzt und hat viele Dinge, Gebräuche, Örtlichkeiten, Gegebenheiten usw. erzählt. Wir fanden die ein oder andere Ausführung richtig informativ und gar manche Geschichte auch lustig. :)
Happiness is not a destination - It's a way of life.
http://www.pouakai.photos
Benutzeravatar
Pouakai
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 621
Registriert: 17.04.2015

Re: Zufallsbekanntschaft im SW von WA

Beitragvon minnie orb am Fr 16. Feb 2018, 10:14

Mag ja alles sein, das kam im post aber ganz anders rüber.. Du hast Rusty kennengelernt, dann ist das auch so, wie du sagst..
minnie orb
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 496
Registriert: 24.11.2003

Re: Zufallsbekanntschaft im SW von WA

Beitragvon Pouakai am Fr 16. Feb 2018, 10:20

minnie orb hat geschrieben:Mag ja alles sein, das kam im post aber ganz anders rüber.. Du hast Rusty kennengelernt, dann ist das auch so, wie du sagst..
Das ist ja was ich meine, ein und der selbe Post kann von zwei verschiedenen Personen ganz unterschiedlich interpretiert werden. (Okay bei Anwälten ist es noch schlimmer, ein Anwalt = 2 Meinungen...) Legt in einem Forum nicht alles auf eine Goldwaage, die ist sowieso nicht geeicht. Take it easy bzw. no worries ;)
Happiness is not a destination - It's a way of life.
http://www.pouakai.photos
Benutzeravatar
Pouakai
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 621
Registriert: 17.04.2015

Re: Zufallsbekanntschaft im SW von WA

Beitragvon WestSkills WA am Fr 16. Feb 2018, 11:26

Pouakai hat geschrieben:Das ist ja was ich meine, ein und der selbe Post kann von zwei verschiedenen Personen ganz unterschiedlich interpretiert werden. (Okay bei Anwälten ist es noch schlimmer, ein Anwalt = 2 Meinungen...) Legt in einem Forum nicht alles auf eine Goldwaage, die ist sowieso nicht geeicht. Take it easy bzw. no worries ;)


Und genau damit, hast Du nur mehr als Recht. Wie ein Beitrag interpretiert wird, erzaehlt mir mehr ueber die Persoenlichkeit des Antwortenden, als ihm lieb ist.

Ich faende es schade Minnie Orb gehen zu sehen. Sie hat ein fundamentiertes Wissen ueber den SW of WA und ich moechte dieses Wissen nicht 'abschreiben'. Sie kann unseren Besuchern auch zukuenftig noch viele sehr wertvolle Tipps geben. Ausserdem mag ich sie J

On the other hand: Wenn wir hier immer einer Meinung waeren, wie langweilig waere es denn hier, in diesem Forum?

In diesem Sinne:

https://www.youtube.com/watch?v=yByP88jUQH4&t=7s

Slow down, you gotta relax, take it easy, it's too late to worry.

Klar waren die Jungs und Ladies completely 'stonend', aber das Ding ist trotzdem gut J

Cheers

Edit: Um es euch etwas leichter zu machen: 'Sagabona kunjani wena' ist eine 'Begruessung' auf Swahili - in etwa - 'Wie geht's?'

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1482
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Vorherige

Zurück zu Das schwarzes Brett (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste