Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Honig aus WA,lohnt sich immer.

Hier finden Sie die alten und archivierten Beiträge aus unserem schwarzen Brett.
Bitte beachten Sie unsere Forumsregeln!
Bitte beachten Sie, daß Sie auf archivierte Beiträge nicht mehr antworten können und auch keine neuen Beiträge im Archiv erstellen können!

Honig aus WA,lohnt sich immer.

Beitragvon Rusty am So 18. Mär 2018, 15:51

Davon scheint es dieses Jahr endlich mal wieder mehr zu geben,vor allem die einheimischen Redgum Bäume stehen in voller Blüte (Marri).

Ein Beekeeperkumpel,erzählte mir mal,aus einem dieser teilweise,vor allem wenn freistehenden Riesenbäume,machen seine Bienen bis zu 50 kg Honig.

Unsere Honigarten haben vor allem in Japan und China einen sehr hohen Ruf. Sicher auf Grund der noch weitgehend erhaltenen Natur und ihrer Wirksamkeit gegenüber bestimmten Krankheiten.Habe selber sehr viele kg davon,nach Dt.geschickt.Patient geheilt,Frau eines Freundes,fuer andere mache ich das nicht.

Vor allem bei schlecht heilenden und offenen Wunden scheint es recht gut zu helfen.
Drücke mich da vorsichtig aus,wurde hier schon öfters fuer gutgemeinte Ratschläge und ausserhalb der üblichen Höflichkeitsregeln,
angegriffen.

Auch sind wir eine der wenigen Gegenden auf dieser Welt,in der der Bienenhauptfeind,natürlich neben den Chemikalien,die Varroa Milbe, nicht vorkommt.Die strengen Quarantaeneregeln helfen da.

http://www.abc.net.au/news/2018-02-03/w ... n-for-its-

Jarrah Honig steht immer auf meiner Mitbringsel Liste nach old Germany.

Wie immer,wenn es jemand interessiert,der mag es anschauen.Die schon eh alles wissen sollten es besser nicht.

Servus

Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2622
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Honig aus WA,lohnt sich immer.

Beitragvon Tina + Andreas am So 18. Mär 2018, 16:52

Hallo Rusty,
leider lässt sich der Link nicht öffnen:

<<<The page you are looking for, http://www.abc.net.au/news/2018-02-03/w ... n-for-its- cannot be found. It might have been removed, had its name changed, or be temporarily unavailable.>>>

Gab ja mal Jahre lang den Streit welcher Honig wirksamer ist Manuka oder Jarrah. Bei dem Jarrah Honey sollten ja noch Hunderttausende in ein Zertifikat investiert werden.
Info: http://www.abc.net.au/news/rural/2017-06-23/honey-certification-in-wa-competition-with-manuka/8643762
Gruß Tina + Andreas

Life is a beach



CAR, Es war ein unvergessliches Erlebnis!:
http://www.tvnow.de/vox/voxtours/califo ... r-i/player

http://www.tvnow.de/vox/voxtours/califo ... -ii/player
Tina + Andreas
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2635
Registriert: 05.04.2002

Re: Honig aus WA,lohnt sich immer.

Beitragvon ELL2829 am So 18. Mär 2018, 16:57

ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 920
Registriert: 16.01.2011
Wohnort: Essen

Re: Honig aus WA,lohnt sich immer.

Beitragvon Rusty am So 18. Mär 2018, 18:07

Peter hat recht.

So soll es sein,wer es braucht dem mag es helfen.

Ggf. der Sinn dieses Forums,nicht nur Information aus zu tauschen sondern auch Gedankenanstoeesse zu vermitteln.

Foodcertificates kosten hier,nicht weil Beamte geschmiert werden,sondern weil die Vorschriften sehr streng sind und oft viel Geld kosten,oft viel Geld. Dafür hat der Bürger den Standard den er braucht und sich wünscht.

Ein weiterer Grund,sich hier wohl zu fühlen.

Servus
Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2622
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Honig aus WA,lohnt sich immer.

Beitragvon WestSkills WA am Mo 19. Mär 2018, 10:48

Hi Bud,

Ein Freund von mir ist zum imkern, wie die Jungfrau zum Kind gekommen. Hat eine grosses Property in Baldivis und entdeckte eines Tage einen Bienenschwarm. Der Nachbar war Imker, fing den Schwarm ein und stellte 'Hives' zur Verfuegung, zuerst natuerlich nur einen, aber der naechste Schwarm lies nicht lange auf sich warten. Der Nachbar half ihm ueber die ersten paar Jahre, brachte ihm alles bei und nun ist mein Freund selbst ein Profi. Du hast vollkommen Recht. Eine Wunde, die mit Honig bestrichen wird - natuerlich ein Verband darueber - heilt wesentlich schneller.

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1482
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth


Zurück zu Das schwarzes Brett (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste