Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Känguru mit seeehr langem Sprung

Australien Forum mit Tipps für die Reiseplanung und den Reisealltag - Sehenswürdigkeiten, besondere Reiseinteressen, Ureinwohnern begegnen, Zoll, Zahlungsmittel, Technik

Känguru mit seeehr langem Sprung

Beitragvon Followme am Mo 26. Mär 2018, 07:43

Wurde hier ja schon mehrmals diskutiert, am Wochenende hat Qantas seinen Nonstop- Service von Perth nach London aufgenommen.

Hier ein Artikel dazu:

https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/ ... 12858.html.

By the way mal was aus dem Klugscheißer- kästchen: :D

Qantas steht für Queensland and Northern Territory Aerial Services. Sie ist eine der ältesten noch existierenden Airlines der Welt (gegründet 1920)

Das Känguru im Logo (Leitwerk) ist eine Reminiszenz an die sechs Zwischenstopps erfordernde Verbindung von 1947 von Sydney nach London mit einer Lockheed Constallation.

Der Flug hieß damals schon QF 1 kostete den Durchschnittslohn von 2,5 Jahresgehältern (knapp 600 Pfund) und dauerte rund 60 Stunden ;)
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 657
Registriert: 15.04.2015

Re: Känguru mit seeehr langem Sprung

Beitragvon Tina + Andreas am Mo 26. Mär 2018, 13:16

Rom, Paris und Frankfurt sollen folgen. Berlin war auch mal angedacht. Aber das hat sich aus bekannten Gründen ja zerschlagen. Wir bleiben bei Singapore Airlines und einer Zwischenlandung in Singapur. Mal aus dem Flieger raus und Beine vertreten ist eher unser Ding. Aber das ist ja Geschmacksache.
Gruß Tina + Andreas

Life is a beach



CAR, Es war ein unvergessliches Erlebnis!:
http://www.tvnow.de/vox/voxtours/califo ... r-i/player

http://www.tvnow.de/vox/voxtours/califo ... -ii/player
Tina + Andreas
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2614
Registriert: 05.04.2002

Re: Känguru mit seeehr langem Sprung

Beitragvon ELL2829 am Mo 26. Mär 2018, 22:39

Da gebe ich Dir Recht, Andreas. Man muss ja auch erst nach London und ist dann in Perth.
Rusty und Westskills mögen mir verzeihen, die meiste wollen zueerst ja doch an die Ostküste. Also nochmal in den Flieger.
Dann doch lieber ab Düsseldorf mittag um 12, Zwischenlandung und abends um 19:30 Uhr in Brisbane oder sonst wo.

Aber: Jeder, wie er mag oder auch sie.
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 892
Registriert: 16.01.2011
Wohnort: Essen

Re: Känguru mit seeehr langem Sprung

Beitragvon Rusty am Di 27. Mär 2018, 05:47

Etwas aus der Klugscheisser Zeitung von gestern:

Der Dreamliner Flieger war voll, teilweise auch mit Prominenz,wie unser Premier.

Ging schneller als erwartet,vielleicht Dank des weiblichen Capt. Lisa Norman.

Trotzdem,wäre hätte das,vor einer Generation her,gedacht.
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2572
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Känguru mit seeehr langem Sprung

Beitragvon Followme am Di 27. Mär 2018, 08:03

Na gut, da schalte ich den Klugscheißer- Modus noch mal an:

1989, also vor fast 40 (!) Jahren flog Qanatas mit einer modifizierten Boeing 747-400 einmalig die Strecke Sydney - London ohne Zwischenstopp. Aus wirtschaftlichen Gründen wurde aber niemals ein Liniendienst eingeführt.

Es gab übrigens bis in die 70er Jahre neben der Känguru- Route auch mal eine "Southern Cross- Route" (über Pazifik und Nord- Amerika nach London) und eine "Fiesta- Route" (über die Karibik und Mexiko).

Die Southern Cross- Route wird heute noch von einigen Fluggesellschaften bedient.
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 657
Registriert: 15.04.2015

Re: Känguru mit seeehr langem Sprung

Beitragvon Rusty am Di 27. Mär 2018, 08:52

Followme

Freue mich immer über informative Beiträge wie diesen,weiter so.
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2572
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Känguru mit seeehr langem Sprung

Beitragvon ELL2829 am Di 27. Mär 2018, 18:20

Followme hat geschrieben:1989, also vor fast 40 (!) Jahren flog Qanatas mit einer modifizierten Boeing 747-400 einmalig die Strecke Sydney - London ohne Zwischenstopp. Aus wirtschaftlichen Gründen wurde aber niemals ein Liniendienst eingeführt.

Hatten sie damals nicht alle Sitze aus- und zusätzlich Tanks eingebaut? Die Crew durfte kein Gepäck mitnehmen.
Kann mir schon vorstellen, dass das kein wirtschaftlicher Erfolg war.
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 892
Registriert: 16.01.2011
Wohnort: Essen

Re: Känguru mit seeehr langem Sprung

Beitragvon Followme am Di 27. Mär 2018, 20:08

Hier ist mal was zum Schmökern zu dem genannten Flug von 1989.

Als Flugbegeisterter kann man da beim Lesen schon mal Gänshaut bekommen. Ganz spannende Geschichte!

http://www.airwaysmuseum.com/Qantas%201 ... 201989.htm

Im Übrigen muss ich mich korigieren: der Flug ging in die Gegenrichtung, nämlich von LHR nach SYD.
@ ell, Tanks hatten sie damals nicht eingebaut, aber allen nicht nötigen Ballast ausgebaut.

Ich selbst habe daraus endlich die Info, warum die Qantas- Jumbos den Beinamen "Longreach" haben. Wusste ich bisher tatsächlich nicht! :P


Seit 2015 steht die "City of Canberra" im "Wollongong aviation museum" und genießt dort ihren wohlverdienten Ruhestand ;)

http://www.abc.net.au/news/2015-03-08/q ... ng/6288748


Verkneifen kann ich mir hier nicht, dass ich 2015 mit dem Qantas Jumbo von Honkong nach Sydney geflogen bin, der 2014 die Socceroos und 2016 die Aussie- Olympiamannschaft nach Brasilien geflogen hat. Dem Känguru baumelten goldene Fußballschuhe um den Hals.

Es handelt sich um VH-OEJ. Dieser Jet hat im Laufe seines Flugzeuglebens viele spannende Paintings getragen wie man hier sehen kann:

http://www.aussieairliners.org/b-747/vh-oej/vhoej.html
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 657
Registriert: 15.04.2015

Re: Känguru mit seeehr langem Sprung

Beitragvon Followme am Di 27. Mär 2018, 20:37

Öhemm, hüstel... 1989 bis 2018 sind natürlich nur 29 Jahre und keine fast 40 :oops:

Sonst klappt das eigentlich ganz gut mit dem Rechnen... :?
Manchmal hat man halt Pech beim Denken :lol:
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 657
Registriert: 15.04.2015

Re: Känguru mit seeehr langem Sprung

Beitragvon ELL2829 am Di 27. Mär 2018, 21:53

Mit der "Wunala Dreaming" sind wir im Februar 2002 von Frankfurt nach Sydney geflogen.
Das Modell steht bei uns im Wohnzimmer.

Peter
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 892
Registriert: 16.01.2011
Wohnort: Essen

Nächste

Zurück zu Das schwarze Brett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


cron