Seite 2 von 2

Re: Aus.Truppen hissten Hakenkreuzfahne

BeitragVerfasst: Fr 22. Jun 2018, 15:44
von Zoppo
Um 1700-18-- waren Kinderkaeufer standart in den suedlichen Regionen.
Arme Bauern verkauften Ihre Kinder an Haendler die diese wiederum nach Italien brachten.
Die Bauern konnten Ihre vielen Kinder nicht versorgen - Verheutung war damals unbekannt.
Dort verkaufte man Jungen als (Beispiel) Kaminfeger die nur wenige Jahre ueberlebten. Sie mussten noch in die heissen Kamine klettern um diese auszubuersten und starben an Lungenkrankheiten.
was mit den Maedchen passierte ueberlasse ich Deiner fantasy.

Re: Aus.Truppen hissten Hakenkreuzfahne

BeitragVerfasst: Fr 22. Jun 2018, 17:38
von Rusty
Bei mir war heute früh am Morgen der Rasen teilweise leicht weiss,aber trotzdem ist der Winter ziemlich mild und der Sommer wird dann wohl wieder ziemlich heiss werden.Heute tagsüber 19 Grad.

Als wir hier einwanderten hatten wir hier im SW von WA ca.1000 mm Regen jährlich.Mehr als in Dt.damals dort ca.800mm

Zwischenzeitlich sind es kaum noch 700 mm und manche Leute sagen es gibt keinen Klimawechsel.

Trotzdem gut,ausser dem hier üblichen Rekordstrecken fahren, auch wieder mal anderes zu erfahren.

Weitermachen!

Servus

Rusty

Re: Aus.Truppen hissten Hakenkreuzfahne

BeitragVerfasst: Fr 22. Jun 2018, 20:55
von ELL2829
Zoppo hat geschrieben:
@ELL2829,
Du hast die Frage nicht verstanden.
Es ging auch darum, dass es waermer wird.-- und das wird es vorerst nicht.

Doch habe ich. Ich habe auch nur darauf geantwortet, dass die Tagundnachtgleiche erst in drei Monaten ist und nicht in 1,5.

Re: Aus.Truppen hissten Hakenkreuzfahne

BeitragVerfasst: So 24. Jun 2018, 06:50
von WestSkills WA
Zoppo hat geschrieben:Um 1700-18-- waren Kinderkaeufer standart in den suedlichen Regionen.
Arme Bauern verkauften Ihre Kinder an Haendler die diese wiederum nach Italien brachten.
Die Bauern konnten Ihre vielen Kinder nicht versorgen - Verheutung war damals unbekannt.
Dort verkaufte man Jungen als (Beispiel) Kaminfeger die nur wenige Jahre ueberlebten. Sie mussten noch in die heissen Kamine klettern um diese auszubuersten und starben an Lungenkrankheiten.
was mit den Maedchen passierte ueberlasse ich Deiner fantasy.


Wusste ich wirklich noch nicht. Mir war bisher nur bekannt, dass sich ganze Badische Familien in Norditalien als Erntehelfer verdingten um ihr kaergliches Einkommen aufzubessern. Man lernt eben jeden Tag. Danke Zoppo.
Kinderarbeit gab es in ganz Europa und in manchen Teilen unserer Welt gibt es sie noch heute. Aber dieses ist ein ganz anderes und nicht so erbauendes Thema ....
Cheers

Re: Aus.Truppen hissten Hakenkreuzfahne

BeitragVerfasst: So 24. Jun 2018, 07:06
von WestSkills WA
Rusty hat geschrieben:Bei mir war heute früh am Morgen der Rasen teilweise leicht weiss,aber trotzdem ist der Winter ziemlich mild und der Sommer wird dann wohl wieder ziemlich heiss werden.Heute tagsüber 19 Grad.

Als wir hier einwanderten hatten wir hier im SW von WA ca.1000 mm Regen jährlich.Mehr als in Dt.damals dort ca.800mm

Zwischenzeitlich sind es kaum noch 700 mm und manche Leute sagen es gibt keinen Klimawechsel.

Trotzdem gut,ausser dem hier üblichen Rekordstrecken fahren, auch wieder mal anderes zu erfahren.

Weitermachen!

Servus

Rusty


Ich hatte noch keinen Raureif in diesem Winter und in den Perth Hills (hat eher was mich Buckel zu tun, nichts mit richtigen Hills - fuer die Nicht-Perthlings) musste auch noch keiner Scheiben kratzen. Wir hatten am Mittwoch Morgen nur heftigen Nebel. Es graute dem Morgen.

Mit dem rainfall und Dam levels sind wir dieses Jahr recht gut aufgestellt:

https://www.watercorporation.com.au/wat ... dam-levels

scroll down please

Laut Donald und sein Nachname reimt sich auf Dump, gibt es ja keinen Klimawandel. Er muss es ja wissen, ist ja schliesslich President der US.

Cheers

Re: Aus.Truppen hissten Hakenkreuzfahne

BeitragVerfasst: So 24. Jun 2018, 07:16
von WestSkills WA
ELL2829 hat geschrieben:
Zoppo hat geschrieben:
@ELL2829,
Du hast die Frage nicht verstanden.
Es ging auch darum, dass es waermer wird.-- und das wird es vorerst nicht.

Doch habe ich. Ich habe auch nur darauf geantwortet, dass die Tagundnachtgleiche erst in drei Monaten ist und nicht in 1,5.


Equinox 2018 will be at 9:54 am on Sunday, 23 September, Australian Western Standard Time.

Google hat fast immer Recht J

Weitermachen J

Cheers

Re: Aus.Truppen hissten Hakenkreuzfahne

BeitragVerfasst: So 24. Jun 2018, 12:38
von ELL2829
WestSkills WA hat geschrieben:
Ich hatte noch keinen Raureif in diesem Winter und in den Perth Hills (hat eher was mich Buckel zu tun, nichts mit richtigen Hills - fuer die Nicht-Perthlings) musste auch noch keiner Scheiben kratzen.


Für diese Fälle habe ich ein wundervolle Standheizung im Bulli. Kein Kratzen, warmer Motor und auch warmes Auto, das kann ich nur empfehlen.

Re: Aus.Truppen hissten Hakenkreuzfahne

BeitragVerfasst: Mo 25. Jun 2018, 12:38
von WestSkills WA
Habe ich nicht, nur ne 'power heating option' in meinem Hilux. Probierte ich allerdings noch nie aus, da unnoetig.
Cheers