Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Speedlimit überschritten, hohe Strafe

Australien Forum mit Tipps für die Reiseplanung und den Reisealltag - Sehenswürdigkeiten, besondere Reiseinteressen, Ureinwohnern begegnen, Zoll, Zahlungsmittel, Technik

Speedlimit überschritten, hohe Strafe

Beitragvon huti am Do 25. Okt 2018, 09:23

Hallo, komme gerade aus NSW nch Hause.
Liebesbrief von der Polizei kam kurz darauf. Tempo um >10km/h überschritten(statt 60 74).
Bussgeld 275 A$!!!!! und das auf einer Autobahnabfahrt.
Also schön bremsen!
Grüsse huti
huti
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.05.2015

Re: Speedlimit überschritten, hohe Strafe

Beitragvon headloose am Do 25. Okt 2018, 09:28

War das ein Mobiler Blitzer?
headloose
Insider
Insider
 
Beiträge: 67
Registriert: 10.08.2015

Re: Speedlimit überschritten, hohe Strafe

Beitragvon huti am Do 25. Okt 2018, 10:54

nein, feste Kamera
huti
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.05.2015

Re: Speedlimit überschritten, hohe Strafe

Beitragvon WestSkills WA am Do 25. Okt 2018, 11:55

huti hat geschrieben:Hallo, komme gerade aus NSW nch Hause.
Liebesbrief von der Polizei kam kurz darauf. Tempo um >10km/h überschritten(statt 60 74).
Bussgeld 275 A$!!!!! und das auf einer Autobahnabfahrt.
Also schön bremsen!
Grüsse huti


Mit 'nch Hause' meinst du Deutschland?

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1519
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Re: Speedlimit überschritten, hohe Strafe

Beitragvon Followme am Do 25. Okt 2018, 13:31

na da hast du ja Schwein gehabt, dass das kein Feiertag war. :?

Doppelte Punkte, doppeltes Bußgeld :o

(wie viel Punkte darf eigentlich der geneigte Local- Linksfahrer einsammeln bevor der Lappen weggeschlossen wird? ;) :x )
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 714
Registriert: 15.04.2015

Re: Speedlimit überschritten, hohe Strafe

Beitragvon WestSkills WA am Do 25. Okt 2018, 14:17

https://www.transport.wa.gov.au/licensi ... points.asp

Bis zu 12 demerit points darfst Du ansammeln. Double fines is nicht, nur double demerit points, die allerdings die Richter sehr kritisch sehen, falls du 'court' waehlst. Ist ja irgendwie logisch, normalerdings bekommt man hier 20 -25 Jahre fuer Mord. Wuerde das unfortunate event on public holidays passieren, wuerde gemaess der zugrundeliegenden Argumentation, die Ruebe abgehackt werden. Passt nicht und den Richtern auch nicht.

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1519
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Re: Speedlimit überschritten, hohe Strafe

Beitragvon ELL2829 am Do 25. Okt 2018, 16:15

huti hat geschrieben:Hallo, komme gerade aus NSW nch Hause.
Liebesbrief von der Polizei kam kurz darauf. Tempo um >10km/h überschritten(statt 60 74).
Bussgeld 275 A$!!!!! und das auf einer Autobahnabfahrt.
Also schön bremsen!
Grüsse huti

Da ist Queensland preiswerter. Ich habe für 15 nur 261 AUD bezahlt und drei Punkte bekommen und das auf dem Capricorn Highway irgendwo zwischen zwei Ortschaften.
Das Dokument wurde mir eine halbe Stunde nach dem Erwischtwerden per SMS auf mein Mobile geschickt.

Bis drei drüber ist kostenlos, habe ich dabei erfahren. Ein neuer Reifen in Halls Creek war genauso teuer.

In dem Sinne lass uns gemeinsam weinen, weil wir so blöd waren.

Peter
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 950
Registriert: 16.01.2011
Wohnort: Essen

Re: Speedlimit überschritten, hohe Strafe

Beitragvon Rusty am Do 25. Okt 2018, 17:05

Andere Laender andere Sitten und Gesetze,wundere mich immer wenn ich gelegentlich auf deutschen Autobahnen fahre und mich wie immer, an das Speedlimit halte, warum das sonst keiner macht.
Das gleiche gilt ggf.auch fuer CH und F.

Im Autoland ist man halt recht Großzügig,hier nicht.Wenn man 40 kmh drüber ist und erwischt wird,faehrt fährt man nicht mehr weiter.Abschleppwagen und 28 Tage wird die Kiste verwahrt und jeder Tag kostet Kohle.
Der Schein ist da auch meist fuer 6 Monate weg.Die monatlichen Auto Versteigerungen sind meist nicht abgeholte Kisten, oft mals recht gute.Die Banken holen sich das Geld dort nicht wieder.
Die Leihwagenfirmen holen sich die speeding tickets immer vom Mieter, daher evtl.den Fahrstil ändern.
Ziemlich einfach und logisch ist das eigentlich hier.

Wenn ich mal mit dem Motorrad wirklich die Sau rauslassen will,30 Sek.mit 160 kmh darf es schon mal sein, dann im Nirgendwo, keine Viecher, kein Verkehr, keine Bäume,no hiding cops and an open road.

Gesunder Menschenverstand ist oft angebracht und meist auch hilfreich, so wie halt immer im Leben.

Servus
Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2646
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Speedlimit überschritten, hohe Strafe

Beitragvon Koerbi am Di 30. Okt 2018, 11:55

Jedes Land pflegt halt seine "kulturellen" Beklopptheiten - in Deutschland sind es die Autobahnen. Dachte bis jetzt, nur die skandinavischen Länder greifen hart durch.
Koerbi
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 4
Registriert: 21.10.2018


Zurück zu Das schwarze Brett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste


cron