Seite 1 von 1

Mit dem Dampfer nach OZ, oder zurück, oder beides.

BeitragVerfasst: Fr 7. Jun 2019, 18:24
von Rusty
Wieder einmal nicht, das hier allgemein übliche, wie von A bis Z, and in no time.

Wir hatten vor kurzem zum wiederholten Mal, Besuch von einem alten Freund aus Deutschland.
Er macht jedes zweite Jahr eine groessere Reise, meist oder teilweise mit dem Schiff, er kommt ursprünglich aus HH. Er verbrachte fast eine Woche hier im SW von WA, wir machten eine groessere Tour zusammen und besuchten zusammen dt. Freunde von mir. Fuer uns all täglich, fuer ihn außergewöhnlich.

Das tgl. Leben mit allem was dazu gehört, zu erfahren oder kennen zu lernen und das in der Muttersprache, bleibt den meisten Touristen verschlossen.

Er reiste vor einer Woche mit einem Schiff namens Mozart von Freo nach SIN und dann mit einem anderen weiter nach Europa.
D.h. er ist z.Zt. irgendwo auf einem Dampfer mit vielen dt. Büchern die er hier in Busso beim Library clearance sale kaufen konnte, das timing passte und ich hatte darum gebeten alle dt. Bücher aus der foreign section in einen separaten Karton zu tun, 20 books for 20 bucks.

Das alte Lied, persoehnliche Kontakte helfen gar so oft im Leben.

Derartige Reisen, sind sicher fuer die meisten Touris aus Zeit- oder anderen Gründen nicht machbar aber ggf. fuer manche aber doch.
Wie immer helfen Kontakte oder Freunde, die muss man knüpfen oder haben und pflegen. Kontaktfreudigkeit im Leben und auf Reisen sind da oft hilfreich und das ist immer machbar und kostet nix.

Näheres über derartige Reisen hier: https://www.langsamreisen.de/en/freightertravel/ Aber es gibt auch noch andere.

Sicher nicht fuer jeden interessant aber ggf. aber fuer manchen, denn nicht nur OZ, sondern auch eine Seefahrt die ist lustig, eine Seefahrt die ist... usw.

Servus
Rusty