Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Neugeräte auf Reisen

Australien Forum mit Tipps für die Reiseplanung und den Reisealltag - Sehenswürdigkeiten, besondere Reiseinteressen, Ureinwohnern begegnen, Zoll, Zahlungsmittel, Technik

Neugeräte auf Reisen

Beitragvon kalbarri am Do 20. Jun 2019, 21:09

moin zusammen,

hat schon mal jemand negative Erfahrungen bei der Wiedereinreise mit dem Zoll gemacht?

Zitat aus einem im Web gefundenen Artikel:
Wer seine hochwertigen Neugeräte mit in den Urlaub nimmt, sollte schon vorher an die Heimreise denken: Denn dann muss man dem Zoll beweisen, dass das Gerät nicht aus dem Ausland stammt.
Wer mit teuren und neuwertigen technischen Geräten aus Nicht-EU-Ländern nach Deutschland zurückkehrt, muss damit rechnen, dass darauf bei einer Kontrolle Einfuhrumsatzsteuer und gegebenenfalls auch der geltende Zollsatz erhoben werden. Reisende können sich den Ärger und im Zweifel auch viel Geld sparen, wenn sie dem Zoll schon vor der Reise einen Besuch abstatten und das jeweilige Gerät vorführen, berichtet das IT-Fachportal "Heise Online".
Denn dann können die Beamten dem Reisenden die "Vereinfachte Nämlichkeitsbescheinigung im Reiseverkehr" ausstellen. Dieses Dokument signalisiert dem Zoll bei der Wiedereinreise, dass etwa das teure Notebook oder die kostspielige Systemkamera-Ausrüstung nicht im Ausland gekauft worden sind.


mfg Kalbarri
Benutzeravatar
kalbarri
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 778
Registriert: 20.05.2010

Re: Neugeräte auf Reisen

Beitragvon Elvira am Do 20. Jun 2019, 23:34

Ist uns schon passiert. Flug über Bangkok nach Frankfurt. Wir hatten eine ältere Videokamera dabei. Der Zollbeamte wollte von uns einen Beweis (z.B. Rechnung) haben, dass die Kamera in Deutschland gekauft wurde.

Von diesem Zeitpunkt an, sind wir vor Antritt der Reise zum Zollamt, mit den Geräten, und haben uns eine Bescheinigung ausstellen lassen. Ab da gab es keine Probleme mehr.
LG
Elvira
Elvira
Australien-Stammtisch Frankfurt
http://www.australien-stammtisch.de
kontakt@australien-stammtisch.de
20 Reisen nach Australien davon 2005 - 2006 - 1 Jahr rund um Australien
http://www.wolff-in-au.de
Elvira
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 193
Registriert: 06.07.2006

Re: Neugeräte auf Reisen

Beitragvon Sarah92 am Fr 21. Jun 2019, 08:03

Eigentlich noch nie daran gedacht, dass dies auch mit meiner Spiegelreflex passieren könnte.
Danke für den Anstoß!
Abenteuer beginnen, wo Pläne enden.
Sarah92
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 460
Registriert: 06.07.2016

Re: Neugeräte auf Reisen

Beitragvon Rusty am Fr 21. Jun 2019, 08:11

Wenn man überlegt was ein dt. Zollbeamter, einschliesslich Ausbildung, Frühpensionierung und dann der Witwenrente im Ganzen wohl so kostet damit er auf
Peanuts jagen darf und kann?
Der Amtsschimmel muss doch geritten sein und das ergibt doch echt Sinn, oder ????
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 3001
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Neugeräte auf Reisen

Beitragvon Sarah92 am Fr 21. Jun 2019, 08:41

Rusty hat geschrieben:Wenn man überlegt was ein dt. Zollbeamter, einschliesslich Ausbildung, Frühpensionierung und dann der Witwenrente im Ganzen wohl so kostet damit er auf
Peanuts jagen darf und kann?
Der Amtsschimmel muss doch geritten sein und das ergibt doch echt Sinn, oder ????


Wenn er keine Peanuts jagen darf wär er vielleicht arbeitslos .... dann lieber das Arbeitsleben sinnvoll füllen.
Ironie Ende ;)
Abenteuer beginnen, wo Pläne enden.
Sarah92
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 460
Registriert: 06.07.2016

Re: Neugeräte auf Reisen

Beitragvon Micknick am Fr 21. Jun 2019, 09:57

Rusty hat geschrieben:Wenn man überlegt was ein dt. Zollbeamter, einschliesslich Ausbildung, Frühpensionierung und dann der Witwenrente im Ganzen wohl so kostet damit er auf
Peanuts jagen darf und kann?
Der Amtsschimmel muss doch geritten sein und das ergibt doch echt Sinn, oder ????


Zum Thema Peanuts:
Zahlen und Fakten
Jahresbilanz 2018
Der Bundesminister der Finanzen, Olaf Scholz, hat am 25. März 2019 gemeinsam mit der Präsidentin der Generalzolldirektion, Colette Hercher, die Bilanz des deutschen Zolls für das Jahr 2018 vorgestellt. Mit über 140 Milliarden Euro hat der Zoll rund die Hälfte der Steuereinnahmen des Bundes eingenommen. Den größten Anteil an den Einnahmen hatten mit 66,3 Milliarden Euro die Verbrauchsteuern.

Der deutsche Zoll ist auch erfolgreich im Kampf gegen Schwarzarbeit. Allein in den beiden vergangenen Jahren hat der Zoll bei seinen Kontrollen in diesem Bereich Schäden in Höhe von rund 1,8 Milliarden Euro festgestellt. Er hat im vergangenen Jahr außerdem deutlich mehr Verstöße gegen das Mindestlohngesetz aufgedeckt. Die Zahl ist von 1.316 Fällen in 2015 auf 6.220 Fälle in 2018 gestiegen, davon waren 2.744 Fälle Mindestlohnunterschreitungen.

Eine bedeutende Aufgabe kommt dem Zoll auch im internationalen Warenverkehr zu. Bei internationalen Sendungen erhebt der Zoll die Einfuhrabgaben und überwacht gleichermaßen, ob Verbote und Beschränkungen einer Einfuhr entgegenstehen. Der deutsche Zoll fertigte im letzten Jahr mehr als 240 Millionen Sendungen im Warenverkehr mit Nicht-EU-Staaten ab, mit einem Gesamtwert von rund 1 Billion Euro.
Micknick
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 113
Registriert: 03.07.2018

Re: Neugeräte auf Reisen

Beitragvon Micknick am Fr 21. Jun 2019, 10:05

kalbarri hat geschrieben:moin zusammen,

hat schon mal jemand negative Erfahrungen bei der Wiedereinreise mit dem Zoll gemacht?



mfg Kalbarri


Haben wir noch nicht gemacht, auch wenn wir unseren ganzen "neuen" Elektrokram nie dem Zoll vor Abreise vorgestellt haben. Und bei uns ist eigentlich immer "neues" Zeug dabei...sei es ein Netbook/Mobil-Phone oder eine neue Foto Camera.
Micknick
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 113
Registriert: 03.07.2018

Re: Neugeräte auf Reisen

Beitragvon ELL2829 am Fr 21. Jun 2019, 10:18

Rusty hat geschrieben:Wenn man überlegt was ein dt. Zollbeamter, einschliesslich Ausbildung, Frühpensionierung und dann der Witwenrente im Ganzen wohl so kostet damit er auf
Peanuts jagen darf und kann?
Der Amtsschimmel muss doch geritten sein und das ergibt doch echt Sinn, oder ????

Da sind die Australier aber wesentlich eifriger, wenn man den verschiedenen Filmen auf YouTube glauben darf.

Außerdem sind viele Peanuts auch eine Menge.
nach Australien ist vor Australien
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1191
Registriert: 16.01.2011
Wohnort: Essen

Re: Neugeräte auf Reisen

Beitragvon Sarah92 am Fr 21. Jun 2019, 12:01

ELL2829 hat geschrieben:
Rusty hat geschrieben:
Außerdem sind viele Peanuts auch eine Menge.


Da gebe ich dir recht!
Abenteuer beginnen, wo Pläne enden.
Sarah92
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 460
Registriert: 06.07.2016

Re: Neugeräte auf Reisen

Beitragvon HannesGR am Fr 21. Jun 2019, 16:02

"Kassiert" der deutsche Zoll nicht seit Kurzem auch die PKW-Steuern?
https://www.bundesfinanzministerium.de/ ... chner.html
Johannes
HannesGR
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 208
Registriert: 04.01.2007

Nächste

Zurück zu Das schwarze Brett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Heinz und 71 Gäste