Seite 1 von 1

Ganz schoener Haufen

BeitragVerfasst: Mo 26. Aug 2019, 19:38
von Rusty
Die Goldfoerderung hier in OZ ist im letztem Finanzjahr 2018 /19 auf die Rekordmenge von 321 to gestiegen.

Siehe www.australianmining.com.au

Re: Ganz schoener Haufen

BeitragVerfasst: Mo 26. Aug 2019, 20:05
von Rusty
Der heutige Goldpreis lag bei ca. 44.250 Euro per kg.

Da lohnt es sich auf Jenner Fall.

Re: Ganz schoener Haufen

BeitragVerfasst: Mi 28. Aug 2019, 01:40
von Zoppo
Nimmt man alles gefoerderte Gold auf dieser Welt und macht einen Wuerfel daraus, So hatte dieser Stand 2018 eine Kantenlaenge von 21,56 Meter und reicht um 2 Schwimmbaeder (Olymiabecken) gerade zu fuellen.
321 to entsprechen einem Wuerfel mit der Kantenlaenge von 2,55 Meter.

Uebrigens geht man davon aus, dass derzeit alle Bekannten Goldvorkommen, also auch derzeit unerschlossene, weil der Goldpreis zu niedrig ist ausgebeutet werden, in etwa 25 jahren das Ende der Fahnenstange erreicht ist.

Die hohe Foerderung kommt aber daher, weil der Preis steigt und auch unrentable Mienen, wieder Profit abwerfen, gleichzeitig die Goldproduktion (Suedafrika) abnimmt.
China ist derzeit Spitenreiter, verkauft aber kein Gold, sondern haelt es im eigenen Land um einen goldgedeckten Geldstandaert zu schaffen.