Seite 1 von 1

Wwoofing, wie immer sehr interessant.

BeitragVerfasst: Fr 4. Okt 2019, 19:14
von Rusty
Habe das schon mehrfach, hier erwähnt, ist aber ggf. fuer Langzeitreisende alles Alters, keine Touris, recht interessant.

Sicherlich der beste Weg, um Land- und Leute, die Sprache, Kultur, das Leben hier ausserhalb der Großstadt usw. hier in OZ kostengünstig zu erfahren. Wird selten propagiert, da fast keiner Geld damit machen kann: https://wwoof.com.au

Wir hatten damals, wwoofers aus sehr vielen Laendern, auf der Farm. Im Alter von 18 bis 65, fast einer immer großartige Erfahrung fuer alle.
Wenn da bis zu 12 Menschen, aus gar vielen verschiedenen Ländern am Tisch sitzen und alle Hunger haben und Regeln herrschen und gar viele verschiedene Altersgruppen, Maenn- Weiblein, Sprache und Kulturen, geht's rund.

Die Hauptsprache war immer Englisch, aber auch Zeichen oder Gebärdensprache wurden immer toleriert. https://wwoof.com.au

Muss gestehen, I miss it sometimes, but life goes on and there are 6 guest books full of memories.

Evtl, nicht fuer jeden aber ggf. fuer manchen geeignet.

The world is full of adventures, just go for it, at any age and memories will last forever.

Servus

Rusty