Seite 1 von 1

Wie viele deutsch staemmige leben in OZ?

BeitragVerfasst: Do 23. Jan 2020, 19:29
von Rusty
Offensichtlich haben sich gar viele und sicher sind fast alle total hier und einem Einwanderungsland, völlig integriert:

The German community constitute one of the largest ethnic groups in Australia, numbering 898,700 or 4.5 percent of respondents in the 2011 Census. It is the fifth most identified European ancestry in Australia behind English, Irish, Scottish and Italian forum.

Ggf.ein alter Hut?

Das wie halt immer nur zur allgemeinen Information und ist sicher nicht absolut neu, aber ich fand wie so oft, aber nichts besseres fuer das Forum

Dafuer sind die Deutsch- australischen Teilnehmer in diesem Forum, eigentlich recht selten, aber die
dabei sind, meist recht aktiv.

Was das wohl heisst ?

Bitte um Erleuchtung.


Servus

Rusty

Re: Wie viele deutsch staemmige leben in OZ?

BeitragVerfasst: Do 23. Jan 2020, 19:51
von Rusty
Einfach und total integriert:

Image result for What percentage of Australia is German?
4.5 percent
The German community constitute one of the largest ethnic groups in Australia, numbering 898,700 or 4.5 percent of respondents in the 2011 Census. It is the fifth most identified European ancestry in Australia behind English, Irish, Scottish and Italian.

Re: Wie viele deutsch staemmige leben in OZ?

BeitragVerfasst: Fr 24. Jan 2020, 10:01
von WestSkills WA
Rusty hat geschrieben:
Dafuer sind die Deutsch- australischen Teilnehmer in diesem Forum, eigentlich recht selten, aber die
dabei sind, meist recht aktiv.

Was das wohl heisst ?

Bitte um Erleuchtung.


Servus

Rusty


Illumination - recht einfach, good old mate, man moechte sein Deutsch praktizieren, bevor man es komplett vergisst und 'insider knowledge' unseren 'Besuchern' in deren Muttersprache vermitteln. Mir geht es darum, die Realitaet 'rueberzubringen'. Es gibt zuviele Institutionen und Einzelpersonen, die sich Australia einfach nur schoen reden. Speziell wenn es um die Auswanderung geht. Und zuviele 'Australia Profis', die keinen erkennbaren Background haben, der es rechtfertigen wuerde, sich 'Profi' zu nennen. Wer hier lebt, hat einen entscheidenden Vorteil.

Cheers