Seite 2 von 2

Re: Letzter 747-Flug

BeitragVerfasst: Mo 27. Jul 2020, 20:27
von Rusty
Hi Peter,

so ist das Leben eben. Ob es wohl derartig weitergeht?

Ggf. ja aber hoffentlich nicht. Maseraties for the masses? Oder Einlenken zum Ueberleben? Wer weiss.

Auch ohne Kreuzfahrten, Massentourismus, Konsum ohne Grenzen, hat sich hier bei uns im SW von WA, eigentlich fast nix geändert. Wir leben noch immer ordentlich, ggf. aber nicht wie God in France.
Aber muss dass wohl sein?

Die Sonne scheint so, wie sie will und muss und wir leben so dahin, bis sie fuer uns nicht mehr, aber dafür fuer andere, scheint.

Das Leben ist kurz, sie scheint länger.

Servus

Rusty