Seite 1 von 1

Einer der Gründe

BeitragVerfasst: So 15. Nov 2020, 18:08
von Rusty
weil die australische Regierung versucht, das Bargeld bezahlen weiterhin weitgehend zu beenden, d.h. nachvollziehbar zu machen.

https://www.abc.net.au/news/2020-10-13/ ... k/12760870

Re: Einer der Gründe

BeitragVerfasst: Di 17. Nov 2020, 11:25
von serenity
Für die großen Scheine sehe ich im Grunde auch wirklich keine Notwendigkeit mehr! Hier in Deutschland wird ja noch viel mit Bargeld bezahlt - obwohl es, durch Corona, schon erheblich weniger geworden ist. Mittlerweile kramt kaum noch jemand minutenlang an einer Kasse nach Kleingeld, rund 90% oder mehr zahlen inzwischen mit Karte.

Aber größere Beträge zahlt doch fast niemand mehr bar. Warum es also überhaupt noch große Scheine (=ab 100€/$ aufwärts) geben muss, ist mir wirklich nicht so recht klar. Auch Leute, die ungern mit Kreditkarte zahlen, weil es sie "gläsern" macht, haben ja noch die Möglichkeit, Geld zu überweisen. Da gilt dann das Bankgeheimnis. Oder - auch das gibt es tatsächlich noch! - einen Scheck auszustellen.

Re: Einer der Gründe

BeitragVerfasst: Fr 20. Nov 2020, 18:13
von Rusty
Sicher einer der Hauptgruende, das Bargeld weitgehend zu eliminieren, sind illegale Aktivitäten und das ist sicher im allgemeinen Interesse.

Hier in OZ streitet gar manches fort: https://www.abc.net.au/news/2020-11-20/ ... e/12904452