Seite 1 von 2

Hilfe! - Alice Springs - Uluru - aber wie???

BeitragVerfasst: Mo 18. Jul 2016, 13:17
von Gast
Hallo zusammen,

wir kommen am 17.11. um 09:00 Uhr in Alice Springs an und fliegen von dort wieder am 19.11. um ca. 12:00 Uhr nach Sydney.
Wir möchten gerne den Uluru Sonnenuntergang und aufgang und Olgas Sonnenuntergang oder aufgang + eine kleine Olga-Tour machen.
Wie bekomme ich das hin. Die Flugzeiten machen mich gerad wahnsinning. Wir haben Sie gebucht weil der Preis so gut war.

Ich weiß nicht ob eine Tour sinnvoll ist bzw. ich glaub die Zeiten passen nicht da sie schon früh morgens starten. Wie ist das mit einem Mietwagen ist das einfach????
Und unser Geldbeutel ist auch nicht so groß....

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
Vielen Vielen Dank schonmal.

LG Jule

Re: Hilfe! - Alice Springs - Uluru - aber wie???

BeitragVerfasst: Mo 18. Jul 2016, 20:06
von Edmund
Hallo, das sind ungefähr 450 km = 4 - 4 1/2 Std Fahrt. Als Mietwagen reicht ein normaler Pkw. Du kannst also am ersten Tag den Sonnenuntergang und am nächsten Tag den Sonnenaufgang am Uluru und am Abend den an den Olgas anschauen. Am Tag kannst du wandern. Die Rückfahrt solltest du am übernächsten Tag ohne Anblick des Sonnenaufgangs beginnen.

Sei dir im Klaren darüber, dass die Übernachtungen am Uluru nicht wirklich preiswert sind. Und noch ein Hinweis aufs Wetter: Es ist Build-Up. Sollte es in den McDonnell Ranges zu heftigen Gewittern in den Tagen vor deiner Ankunft kommen, kann der Stuart Highway überflutet sein - was aber mMn eher unwahrscheinlich ist.

Re: Hilfe! - Alice Springs - Uluru - aber wie???

BeitragVerfasst: Di 19. Jul 2016, 12:03
von WestSkills WA
Nun ist der Rueckflug also auf 12pm gebucht .. reicht trotzdem nicht fuer den Sonnenaufgang in den Olga's.

Ich wuerde mir nicht soviel Program aufladen ... Alice, Ayers' Rock, Olgas ... nett anzusehen, aber ich denke, 'ueberbewertet'. Schaut euch mal in Alice um, da gibt es fast mehr Deutsche Touristen, als Aussies. Ich weiss nicht, wie und weshalb das 'Alice Springs Fieber' Deutschland infizierte J

Cheers

Re: Hilfe! - Alice Springs - Uluru - aber wie???

BeitragVerfasst: Di 19. Jul 2016, 14:28
von Gast
Hat sich wahrscheinlich schnell herum gesprochen, dass es besonders schön sein soll in Alice Springs! Wisst doch, stille Post in Deutschland. ;)

Re: Hilfe! - Alice Springs - Uluru - aber wie???

BeitragVerfasst: Mi 20. Jul 2016, 11:31
von WestSkills WA
6 Stunden reichen fuer alle Sehenswuerdigkeiten in Alice vollkommen aus, ausser man will Souvenirs einkaufen ... dann braucht man 6.5 Stunden. Alles ist auf Tourismus geschneidert und darauf, die Touris dazu zu motivieren, moeglichst viel Geld auszugeben. Das richtige, alltaegliche Aussie Leben findet ihr dort nicht.

Cheers

Re: Hilfe! - Alice Springs - Uluru - aber wie???

BeitragVerfasst: Mi 20. Jul 2016, 13:38
von Pouakai
Naja, im Desert Park habe ich mich schon alleine 6h aufgehalten. Wie Du siehst, alles ist möglich. :-D

Re: Hilfe! - Alice Springs - Uluru - aber wie???

BeitragVerfasst: Mi 20. Jul 2016, 14:16
von Micha
will ja nich meckern, aber im damals noch geöffneten Bojangles haben wir es 5 Stunden knallen lassen. Ich glaub ich hab da gefühlt 2 Kilo Erdnüsse verhaftet. Was getrunken wurde, weiß ich nich mehr :o
Dann noch der Desert Park, das Monument und die Mall mit ein paar netten Shops und natürlich der Spaziergang im Todd River. Auch sehenswert ist die enge Einfahrt nach Alice von Süden her, Strasse und Bahnlinie-mehr passt nicht durch.
Cu Micha

Re: Hilfe! - Alice Springs - Uluru - aber wie???

BeitragVerfasst: Mi 20. Jul 2016, 14:18
von Pouakai
Im Bojangles habe ich auch schon viel Zeit liegen lassen. Schade das die nicht mehr geöffnet haben. Aber ich habe zum Glück viele Bilder gemacht und die Erinnerung gibt es auch noch.

Re: Hilfe! - Alice Springs - Uluru - aber wie???

BeitragVerfasst: Mi 20. Jul 2016, 20:09
von Rusty
Stichwort Alice Springs,

Wir waren zum ersten Mal vor langer Zeit in Alice.Damals gab es noch kein Internet oder derartiges,persoehnliche Nachrichten aus Dt. waren noch handgeschriebene (Briefe). Heut zu Tage absolut unvorstellbar.Reihte mich dort am Postamt ein,zum Nachfragen der poste restante.Damals war Alice noch ein Country town.Ggf.noch immer,war seit dem nur noch eimal dort.
Ein älterer Aborigini fragte die Postmaus,etwa gleich altrig, nach seinem welfare cheque,erhielt ihn auch und antwortete:

Thanks Mary,what about the two of us are meeting tonight at Toddriver and get nicely pissed together?

Mary,etwa gleichaltrig antwortete damals very cool:good idea mate.
As soon you got the booze ready,I'll come and join you.

Kann die beiden noch immer vor mir sehen. Damals gab es noch sehr viel Originale in Alice,ggf.auch heute noch?

But the world,the world,keeps changing.

Re: Hilfe! - Alice Springs - Uluru - aber wie???

BeitragVerfasst: Di 20. Sep 2016, 09:26
von Gast
Super vielen Dank für Euere Hilfe!!! :-)
Wir haben es jetzt so geplant:
17.11. - in Alice Springs am Flughafen den Mietwagen abholen - kleiner Stopp bei der Kangaroo Sanctuary - weiter zum Uluru - Sonnenuntergang Uluru
18:11. - Sonnenaufgang Uluru - ein kleiner Spaziergang am Uluru - Olga Wanderung - Zurück nach Alice und ab in den Hotelpool :-)
19.11. - Alice Springs und gegen 11:00 Uhr zum Flughafen
Ich hoffe so funktioniert das auch! :shock: :D
LG Jule